Studie deckt auf: Lohnen sich Black Friday Angebote wirklich?

2 Minuten
Rund um den Black Friday werben die Händler mit großen Rabatten. Doch lohnen sich diese Angebote wirklich? Eine Studie ist dieser Frage nachgegangen und hat die Preisentwicklung von unzähligen Produkten untersucht.
Studie deckt auf: Lohnen sich Black Friday Angebote wirklich? (Symbolbild)
Studie deckt auf: Lohnen sich Black Friday Angebote wirklich?Bildquelle: Tamanna Rumee via Unsplash

Ende der Woche ist es so weit: Die Black Week startet am 18. November und endet eine Woche später im Black Friday. Kaum ein Händler lässt sich dieses Shopping-Event entgehen. So erwartet dich in den kommenden Tagen eine Vielzahl von Rabatten. Experten des Vergleichsportals guenstiger.de haben sich die Angebote im vergangenen Jahr genauer angeschaut und ermittelt, ob du hier echte Schnäppchen machen kannst.

Lohnen sich die Black Friday Angebote? Das sagen die Experten

Die Untersuchung kommt zu einem recht eindeutigen Ergebnis. Bei 68 Prozent der Black Friday Angebote können Käufer tatsächlich sparen. 7 von 10 Angeboten lohnen sich also wirklich.

Bei den sich lohnenden Angeboten lag der Preis in der Black Friday Woche im Schnitt 14 Prozent niedriger als in der vorherigen Woche. 22 Prozent der Angebote waren hingegen schlechter als in der Vorwoche. Hier mussten die Käufer im Schnitt 20 Prozent mehr hinlegen. Die restlichen 10 Prozent der Deals waren hingegen am Black Friday genauso teuer wie in der Woche zuvor.

Größtes Sparpotential gibt es laut der Analyse bei Notebooks, Tablets und PC-Zubehör. Hier lässt sich im Schnitt 15 Prozent zur Vorwoche sparen. Bei Smartphones sind im Schnitt immerhin 5 Prozent Ermäßigung drin. Bei Spielwaren sind es durchschnittlich 3 Prozent.

Besonders aufpassen muss man im Beauty-Bereich. Hier waren die Preise am Black Friday im Schnitt sogar höher als in der Woche davor. Dennoch lassen sich auch dort Schnäppchen machen, wenn man nicht auf Lockangebote hereinfällt.

Immer die Preise vergleichen

Denn auch wenn sich am Black Friday tatsächlich viele Schnäppchen machen lassen, lohnt sich nicht jedes Angebot. Hier darf man sich nicht von den durchgestrichenen Preisen täuschen lassen.

Per Gesetz muss hier der günstigste Preis der vergangenen 30 Tage stehen. Dennoch geben viele Händler hier die Preisempfehlung des Herstellers an oder schummeln mit Rabattaktionen, die nur für registrierte Kunden gelten.

Daher empfiehlt es sich vor jedem Kauf die Preise zu vergleichen. Auf Vergleichsseiten wie www.guenstiger.de gibt es dafür den sogenannten Preisverlauf. Hier kannst du sehen, wie sich der Preis für das gewünschte Produkt in den vergangenen sechs Monaten entwickelt hat, und so abschätzen, ob sich ein Deal lohnt oder nicht.

Möchtest du am Black Friday keinen Deal verpassen? Dann schau regelmäßig auf unserer Spezial-Seite vorbei oder melde dich für den Push-Service an.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Bildquellen

  • Studie zeigt: Das ist der günstigste Zeitpunkt zum Geschenke kaufen: Patrick Pahlke via Unsplash
  • Lohnen sich Black Friday Angebote wirklich?: Tamanna Rumee via Unsplash

Jetzt weiterlesen

congstar: Prepaid-Kunden bekommen attraktiven Bonus
Du wolltest dir schon immer einen attraktiven Prepaid-Tarif im Mobilfunknetz der Telekom sichern? Dann hast du jetzt die Möglichkeit dazu. Denn congstar bietet den Tarif Prepaid Allnet L mit besonders viel LTE-Datenvolumen an.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein