ANZEIGE

Weihnachtsgeschenk von Vorwerk? 3 Kobold-Tipps für unter 1.000 Euro

3 Minuten
Moderne Haushaltsgeräte sind schon seit Jahren der Renner unterm Tannenbaum. Längst gehören Akku-Staubsauger, Saugroboter oder intelligente Mehrfach-Lösungen zum Hausstand und verstärken den Coolness-Faktor der eigenen Einrichtung. Vorwerks Kobold-Serie hat hier einige Modelle parat.
Vorwerk Akk-Staubsauger Kobold VC100 in der Küche
Bildquelle: Vorwerk Kobold

Vorneweg: Noch bis Mitte Januar gilt ein Angebot für das Kobold „Einfach-Besserwischen-Set“, in dem du den Akku-Staubsauger VB100, zwei Aufsätze (Akku-Elektrobürste und Akku-Saugwischer), sowie einen handlichen Krümelsauger zusammen für 1.299 Euro erhältst (Sparpotenzial: fast 300 Euro).

In diesem Ratgeber schauen wir uns aber die Modelle und Sets unter 1.000 Euro an, teils deutlich. Wer also auf der Suche nach einem Vorwerk-Weihnachtsgeschenk noch nach Inspirationen sucht, ist hier genau richtig.

Wenn du weitere Informationen zu den verschiedenen Kobold-Systemen und Kombinationsmöglichkeiten suchst, helfen wir dir in diesem Kaufberatungs-Artikel nach dem Motto „Welches Set für wen?“ weiter.

Krümelsauger VC100: Bis in die letzte Ecke

Sprichwörtlich in jede Ecke kommst du mit dem kleinen Handstaubsauger VC100, auch Krümelsauger genannt. Vorwerk bewirbt den kleinen Helfer als „praktisch für zwischendurch“. Der Akku-Staubsauger ist leicht mit einer Hand zu bedienen, saugt Krümel in der Hausbäckerei, alias Plätzchen-Back-Küche, genauso weg wie Staub hinter der Heizung. Möglich macht’s die flache Schnauze, an dessen Ende der Saugstutzen auch in engen Spalten und Ecken saugen kann.

Der VC100 Akku-Staubsauger ist mit 126 Euro dazu ein echter Preis-Tipp in Vorwerks Kobold-Sortiment.

Wenn du das große „Besserwischen“-Paket wählst (großer Akku-Staubsauger VB100, EBB100 Elektro-Bürste und SPB100 Akku-Saugwischer), erhältst du den kleinen Sauger gratis dazu. Insgesamt kostet das große Paket aber 1.299 Euro und steht daher nicht im Fokus dieses Artikels. Im Sommer haben wir den Akku-Staubsauger samt Saugwischer aber getestet, zum ausführlichen Testbericht geht’s hier.

Akku-Staubsauger VB100 Basis-Set

Dieses Set erleichtert dir die Saugarbeit in der Wohnung ganz ohne lästigen Kabelsalat. Für 849 Euro gibt es das Kobold-Basis-Set mit dem Testsieger-Staubsauger VB100 und der passenden Elektrobürste EBB100. Auf Hartböden wie auf Teppichen nimmt das Gerät losen Dreck und Staub auf, wo du zunächst keinen vermutest. Für Flächen nimmst du die breite Elektrobürste, in engeren Bereichen hilft die Standard-Saugdüse.

Noch variabler wird das Set als „Basis Plus“ mit einem zweiten Wechselakku. Dann kosten Akku-Staubsauger, Elektrobürste und zwei Akkus zusammen 929 Euro. Dieses Set lohnt sich, wenn du deutlich länger als eine halbe Stunde für das Saugen deiner Wohnung benötigst und Auflade-Pausen vermeiden möchtest.

Kobold Saugroboter für 800 Euro

Oder soll es die ganz bequeme Lösung sein? Vorwerk hat in der Kobold-Serie auch einen Saugroboter im Angebot. Aktuell kostet dieser statt 850 nur 799 Euro. Völlig selbstständig saugt der kleine und flache Helfer deine Wohnung und ist dabei per App fernsteuerbar. Sensoren – Ultraschall und Laser – erkennen Hindernisse, sodass der Saugroboter nichts umstößt und auch keine Treppe herunterfällt. Hierfür kannst du auch Grundrisse erstellen und „No-Go“-Bereiche definieren.

Kobold Saugroboter VR300 mit Katze

Je nach eingestellter Maximalleistung hält der Akku für bis zu 90 Minuten Saugleistung durch. Eine Aufladepause legt das Gerät im Zweifel aber selbstständig in seiner Station ein. Vorteilhaft ist auch die Bauform. Wie beim Buchstaben D gibt es einen runden Bogen und eine gerade Kante. Dadurch passt sich der Sauger an verschiedene Gegebenheiten an und saugt flächendeckend. Kleine Hindernisse, wie etwa Teppichkanten oder Türschwellen, übersteigt er mühelos. Wirkliche Hindernisse werden erkannt und umfahren.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Affiliate- beziehungsweise Werbe-Links. Wenn du einen so gekennzeichneten Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Keine Sorge: Auf den Preis des Produkts hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos und ohne Bezahlschranke anbieten zu können. Vielen Dank!

Bildquellen

  • Kobold Saugroboter VR300 mit Katze: Vorwerk Kobold
  • Vorwerk Akk-Staubsauger Kobold VC100: Vorwerk Kobold
video
Saugen, wischen, saugen, wischen: Dieser Staubsauger hat seinen eigenen Song
Wer dem Wuppertaler Traditionsunternehmen Vorwerk ein staubiges Image andichten will, wird in der Realität des Jahres 2021 eines besseren belehrt. Das Unternehmen präsentiert sich frisch und modern – und nimmt sich auch gern selbst auf die Schippe.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen