Microsoft Flight Simulator: Die Game of the Year Edition kommt jetzt

2 Minuten
Die Flugsimulatoren Reihe von Microsoft begeistert schon lange Fans mit großem Erfolg. Der im vergangenen Jahr erschienene Teil erhält jetzt eine Game of the Year Edition, die den Content nochmals zunehmend erweitert. Das erwartet dich.
Microsoft Flight Simulator
"Microsoft Flight Simulator" erhält am 18. November ein großes Update. Bildquelle: Xbox News

Mit der Game of the Year Edition, soll treuen Anhängern laut Microsoft für das positive Feedback und die Errungenschaften, die “Microsoft Flight Simulator” zu verzeichnen hat seit es auf dem Markt ist, gedankt werden. 

Diese neuen Aircrafts gibt es

Die “Boeing F/A Super Hornet” ist ein Militärjet, den sich Fans mit Nachdruck gewünscht hatten. Dieser Bitte ist Microsoft nun nachgekommen. In Zusammenarbeit mit dem deutschen Unternehmen “Volocopter” hat das Team eine möglichst authentische Version eines urbanen Lufttaxis erstellt. “Volocity” kann so sehr präzise Landungen ausführen und gibt einen kleinen Vorgeschmack auf die Veröffentlichung der Helikopter in 2022.

Der “Pilatus PC-6 Porter” verfügt neben mehreren Cockpits, Kabinen und Landeoptionen auch über einen großen Bewegungsspielraum in der Luft. Für die begeisterten Buschpiloten unter uns eignet sich die “Cub Crafters NX Cub” besonders. Mit der Nosewheel Option, der Bugradsteuerung, wird es so einfach, die Maschine bei geringen Geschwindigkeiten am Boden zu lenken. Eines der beliebtesten Flugzeuge von „Microsoft Flight Simulator“ erhält mit der “Aviat Pitts Special S12 außerdem eine Einzelsitz-Variante.

„Microsoft Flight Simulator“ kann sich auf dem PC und der Xbox über positive Resonanz freuen.

Neue Flughäfen auf der ganzen Welt jetzt bei „Microsoft Flight Simulator“

Welche neuen Flughäfen kommen dazu? Bekannt sollte den meisten der Leißzig/Halle Airport sein, aber auch der Allgäu Airport Memmingen und der Kassel Airport kommen dazu. Dann geht es weiter in die Schweiz. Der Lugano Airport, der Zürich Airport und der Luzern-Beromünster Airport werden zusätzlich bald für dich erreichbar sein. Insgesamt wurden über 545 weitere Flughäfen in den USA mit mehr Details ausgestattet. Neu hinzukommen noch die “Patrick Space Force Base” und der “Marine Corps Air Station Miramar”.

Wetterkarten, Tutorials und mehr

Den Entdeckungsflügen werden nun sechs neue Ziele zugeteilt. Helsinki, Freiburg im Breisgau, Mecca, Monument Valley, Singapur und Mount Cook lassen sich jetzt von dir ansteuern. Mit 14 neuen Tutorials, einer überarbeiteten Wetterkarte und einem Dev Mode Replay System bist du auf deiner Reise bestens ausgestattet. 

Für alle, die das Game bereits für den PC oder die Xbox Series X/S besitzen, wird das Update auf die Microsoft Flight Simulator Game of the Year Edition gratis sein. Am 18. November ist es dann so weit.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL