ANZEIGE

O₂-Aktion zu Weihnachten: Viele iPhone-Angebote kurz vor dem Fest

3 Minuten
Bei O₂ geht’s zum Jahresende noch mal rund. Die Weihnachts-Angebote starten und bieten Extras wie Gratis-Zugaben, Rabatte auf die Grund- und Streichung der Einmalgebühren. Wir zeigen, was jetzt im Angebot ist.
Apple iPhone 13 mit AirPods
Bildquelle: Ivan_Shenets / Shutterstock.com

Zum Jahresfinale und zu Weihnachten bietet O₂ noch einmal zahlreiche iPhone-Angebote mit Vorteilen an. Dazu gibt es Dauer-Aktionen, durch die einige Deals noch schmackhafter werden. So entfällt derzeit der Anschlusspreis in Höhe von 39,99 Euro. Außerdem können Bestandskunden eine O₂-Partnerkarte mit 50 Prozent Rabatt sichern. Dazu greift noch der 100-Euro-Wechselbonus, mit dem du 20 Mal 5-Euro-Gutschriften auf deine Rechnungen erhältst, wenn du deine Rufnummern von einem anderen Anbieter zu O₂ umziehst.

iPhone 13 Pro – im Unlimited Max zum Preis vom Free M Boost

Ein auf den zweiten Blick interessantes Angebot gibt es zum neuen iPhone 13 Pro. Das bessere Apple-Smartphone ist im Netzbetreiber-Tarif von O₂ ohne Daten- und Speedlimit für monatlich 79,99 Euro erhältlich. Einmalig wird 1 Euro fällig.

Scrollst du in der Tarifauswahl etwas herunter, siehst du, dass dieses Angebot zum identischen Preis zu haben ist, wie die Tarif-Kombination mit dem deutlich kleineren O₂ Free M Boost, der 40 GB Datenvolumen bietet. So wird das Angebot zum Schnäppchen. Aber auch andersherum geht die Rechnung auf: Der Normalpreis des Tarifs beträgt 59,99 Euro. Die 20 Euro Aufpreis fürs iPhone 13 Pro summieren sich über zwei Jahre somit auf 480 Euro. Ein Spottpreis für Apples Pro-Modell aus der aktuellen Serie.

Unter einer Bedingung lohnt sich übrigens das Angebot mit dem M-Tarif: Durch den Boost-Zusatz kannst du den Vertrag hier mit mehreren SIM-Karten nutzen. Beim Unlimited-Tarif gibt es die Boost-Option und somit auch die Multi-SIM-Möglichkeit nicht.

→ Mehr zum Thema: Datenvolumen oder Unlimited-Tarif? Wann sich welcher O₂-Tarif lohnt

Weihnachten bei O₂: Angebote zu iPhone 12 und iPhone 13, AirPods geschenkt

Auch die Basisversionen von Apples 12er- und 13er-Serie sind bei O₂ zu Weihnachten im Angebot. Und auch hier sind die Deals im O₂-internen Vergleich so gestrickt, dass es mehr zum Preis von weniger gibt. Hier in beiden Fällen kostet die Buchung des Bestseller-Tarifs O₂ Free M Boost (40 GB, Connect-Option) monatlich genauso viel wie der normale Free M (20 GB). Das iPhone kostet jeweils 1 Euro, der Anschlusspreis entfällt.

Und damit es wirklich weihnachtlich wird, gibt es noch ein Geschenk dazu: O₂ legt jeder Bestellung noch einen Satz Apple AirdPods Pro in die Box. Die kabellosen In-Ears von Apple haben einen Gegenwert von rund 200 Euro und zählen zu den besten Mini-Kopfhörern für unterwegs.

Willst du noch ein wenig sparen und hast für die Gratis-AirPods ebenfalls nichts übrig, gibt es das iPhone 12 solo und im O₂ Free M (ohne Boost-Option) zum Angebotspreis von 51,99 Euro monatlich.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Affiliate- beziehungsweise Werbe-Links. Wenn du einen so gekennzeichneten Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Keine Sorge: Auf den Preis des Produkts hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos und ohne Bezahlschranke anbieten zu können. Vielen Dank!

Bildquellen

  • Apple iPhone 13 mit AirPods: Ivan_Shenets / Shutterstock.com
Mobilufnk-Antenne vor blauem Himmel.
O2 startet Optimierung: LTE- und 5G-Netz erhalten präzise Upgrades
Immer mehr Menschen nutzen immer häufiger ihr Smartphone. Das stellt auch Netzplaner vor Herausforderungen. Bei Telefónica Deutschland will man jetzt mit Open RAN-Technik den steigenden Breitband-Bedarf im Mobilfunknetz bedienen - vordergründig in Innenstadtlagen.

Deine Technik. Deine Meinung.

1 KOMMENTAR

  1. Heinz Multhaup

    Same Procedere as last and every year. Skall

    Antwort

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein