ANZEIGE

O₂ Grow: Den Super-Tarif gibt’s auch für Selbstständige

2 Minuten
Mit dem Tarif O₂ Grow bietet die Netzbetreiber-Marke von Telefónica in diesem Sommer einen spannenden Tarif, der preislich wirklich fair ist und bei dem die Leistung wächst, je länger du ihn benutzt. Den Tarif gibt’s auch für Selbstständige – zum Beispiel in Kombination mit dem iPhone 13 Pro.
iPhone 13 Pro in einer Hosentasche
Das iPhone 13 Pro von Apple.Bildquelle: Carl-hampus Lundberg / Shutterstock.com

Ohne Smartphone kostet der O₂-Grow-Tarif 29,99 Euro Grundgebühr. Er bietet 5G, eine Allnet-Flat, 40 GB pro Monat im ersten Jahr und die Möglichkeit, das Datenvolumen mit mehreren verschiedenen SIM-Karten zu nutzen. Als Aktions-Special fällt kein Anschlusspreis an. Die Konditionen gelten für Privatkunden und Selbstständige gleichermaßen.

iPhone 13 Pro für nur 25 Euro zusätzlich im Monat

Das iPhone 13 Pro lässt sich einfach zu dem Tarif hinzukombinieren. Für einmalig einen Euro gibt’s das iPhone in der 128-GB-Version in der vollen Farbauswahl. Bezahlt wird das iPhone über die monatliche Grundgebühr. Neben den 29,99 Euro für den Tarif sind es noch 25 Euro für das iPhone 13 Pro – wenn du den Tarif für 36 Monate buchst. Somit stehen 54,99 Euro auf der monatlichen Rechnung und insgesamt ist das iPhone für 900 Euro enthalten. Zum Vergleich: Ohne Vertrag kostet das Apple-Flaggschiff in der Regel noch deutlich mehr als 1.000 Euro.

Über die drei Jahre Mindestvertragslaufzeit spielt der Tarif seine Stärken aus. Du startest wie erwähnt mit 40 GB Datenvolumen pro Monat. Im zweiten Jahr sind es dann deren 50 und im dritten Vertragsjahr sind es 60 GB pro Monat. Danach endet die Mindestvertragslaufzeit. Steigst du dann nicht aus, gelten die Tarif-Charakteristika weiter: im vierten Jahr dann mit 70 GB monatlich. Zudem sinkt die Grundgebühr auf 29,99 Euro, da das iPhone dann abbezahlt ist. Selbst bei Nicht-Kündigung wartet also keine Kostenfalle.

Apple iPhone 13 Pro
Apple iPhone 13 Pro
Software iOS 15
Prozessor Apple A15 Bionic
Display 6,1 Zoll, 1.170 x 2.532 Pixel
Arbeitsspeicher 6 GB
interner Speicher
Hauptkamera 4272×2848 (12,2 Megapixel)
Akku 3.125 mAh
induktives Laden
USB-Port
IP-Zertifizierung IP68 (Schutz gegen Untertauchen)
Gewicht 203 g
Farbe Silber, Gold, Grau, Blau
Einführungspreis 1.149 €
Marktstart September 2021

In den Tarifvarianten mit 24- oder 48-monatiger Laufzeit variieren die Preise etwas, wobei die 36-Monats-Version preislich am attraktivsten ist. Die Einmalzahlung bleibt jedoch stabil bei einem Euro. Das gilt auch, wenn du das iPhone mit größerem Speicher – 256 oder 512 GB – bestellst. Wählst du jedoch die größte Version mit 1 TB internem Speicherplatz, kostet das Gerät einmalig 99 Euro.

O₂ Grow: Tarif für Selbstständige, Gründer und Kleinunternehmen

Schließt du den Tarif als Selbstständiger, Gründer oder Kleinunternehmer ab, sicherst du dir die gleichen Preise und Konditionen, die Privatkunden genießen. Gleichzeitig hast du als Geschäftskunde weitere exklusive Vorteile, wie ein direkteres Service-Support-Team. Außerdem bietet O₂ einen schnellen 48-Stunden-Geräteaustausch-Service bei Defekt oder einem anderen Gewährleistungsfall.

Ganz pragmatisch lohnt sich der Grow-Tarif für kleine Unternehmen dank der Connect-Option. Da du das Datenvolumen auf mehrere SIM-Karten und Geräte verteilen kannst, lohnt sich bei kleinen Projekten ein Vertrag, um mehrere Kollegen mit Internet unterwegs zu versorgen.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Bildquellen

  • iPhone 13 Pro in einer Tasche: Carl-hampus Lundberg / Shutterstock.com
1 0

Jetzt weiterlesen

O₂ Protect: Handy- und Internet-Sicherheit im Abo
O₂ setzt auf Sicherheit. Der Mobilfunkanbieter bietet unter dem Dach von "O₂ Protect" diverse Sicherheits-Features, die dein Online-Leben auf Handy und Co. besonders schützen. Dabei sucht sich der Münchner Netzbetreiber einen renommierten Partner.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein