/Video Streaming

Video Streaming

Amazon Prime Video, Netflix, Maxdome, Joyn. Das Angebot an Streaming-Plattformen ist riesig. Und gefühlt ist das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht. Denn es entstehen immer neue Möglichkeiten Videos zu streamen – zum Beispiel auch bei YouTube.

Video Streaming – Unterhaltung auch unterwegs

Und das Beste am aktuellen Streaming-Trend: Nicht nur zu Hause auf dem Fernseher, sondern auch unterwegs ist die Nutzung von Video on Demand & Streaming möglich. Kaum eine Plattform verzichtet darauf, die passenden Apps für Smartphones und Tablets anzubieten.

Auch Pay-TV-Sender wie Sky sind per Livestream oder auf Abruf nutzbar. Und wer klassische TV-Inhalte nutzen möchte, nutzt am besten die Mediatheken der TV-Sender. Oder doch lieber Live-TV? Dann wären Zattoo oder waipu.tv gute Streaming-Möglichkeiten.

Last-Minute-Einigung lässt Pay-TV-Sender nicht schwarz werden
Sky Logo
Diese Nachricht hatte es in sich: Während der Pay-TV-Sender Sky gerade dabei ist, die Abo-Preise für viele Bestandskunden ein weiteres Mal anzuheben, taten sich an ganz anderer Stelle massive Probleme für den deutschen Marktführer unter den TV-Bezahlsendern auf. Sender-Partner Discovery Networks Deutschland hatte angekündigt, mehrere Sender aus dem Programm-Angebot von Sky abzuziehen. Nun gab es in letzter Minute doch noch eine Einigung.
LKA Bayern nimmt Streaming-Portale mystreamz.cc und stream4k.net vom Netz
LKA Bayern nimmt mystreamz.cc offline
Im Kampf gegen illegale Streaming-Angebote im Internet ist dem Pay-TV-Sender Sky ein Erfolg gelungen. Die Portale stream4k.net und mystreamz.cc wurden nach einer Strafanzeige von Sky und anschließenden Ermittlungen des LKA Bayern und der Zentralstelle Cybercrime Bayern, die bei der Generalstaatsanwaltschaft Bamberg angesiedelt ist, vom Netz genommen. Auf den Portalen war das so genannte Cardsharing möglich.
Bundesliga und TV-Filmpremieren 2018 auch als reines Internet-Programm verfügbar
Sky Q soll nach Deutschland und Österreich kommen
Der Pay-TV-Sender Sky soll vor dem großen Wurf stehen: Obwohl die Sendergruppe demnächst womöglich einige Sender verlieren wird, soll das Kundenprogramm insgesamt ausgeweitet werden. Ab 2018 will man das komplette Programm auch im Internet übertragen. Nicht ohne – finanziell motivierten – Hintergedanken soll das Projekt angegangen werden, entsprechend gibt es Gewinner und Verlierer.
Weitere Bestandskunden sollen für ihr Sky-Abo mehr zahlen
Sky Logo
Böse Überraschung für zahlreiche Kunden des führenden deutschen Pay-TV-Senders Sky. Per E-Mail wurde diversen Abonnenten mit älteren Verträgen mitgeteilt, dass sich ihr Abo im Laufe der kommenden Wochen verteuern wird. Die Möglichkeit, zu kündigen, gibt es für die Kunden nicht. Grund: Sky hat kleinere Preissteigerungen in seinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen verankert.
Aktuelle Kinofilme zuhause mit iTunes
Geschenkkarten iTunes
Aktuelle Kinofilme zuhause ansehen – der Gedanke ist verlockend, die Möglichkeiten jedoch meist illegal. Apple möchte künftig aktuelle Filme über iTunes anbieten und ist deshalb mit Hollywood-Studios bereits in Gesprächen. Diese sind dem für den Nutzer teuren Vergnügen nicht abgeneigt.
Serien unterwegs gucken – Der Offline-Modus ist da
Netflix
Der Streaming-Dienst Netflix hat ohne große Ankündigung eine Offline-Funktion eingeführt. Als die Download-Option Anfang des Monats bereits vorgestellt wurde, hieß es, das deutsche Nutzer sie zunächst nicht zu Gesicht bekämen. Dem ist nun nicht mehr so. Sowohl Nutzer der App auf Android als auch auf iOS können auf die neue Funktion zurückgreifen und Serien-Episoden zu Hause im WLAN herunterladen und von unterwegs aus abrufen.
Eurosport 1 HD wird der 23. HD+-Sender
HD+ Logo
Frohe Kunde für alle TV-Nutzer in Deutschland, die ihr TV-Programm über Satellit empfangen und die HD+-Option gebucht haben. Sie können sich ab dem 1. Dezember über einen weiteren Sender freuen, der in hochauflösender Qualität empfangen werden kann: Eurosport 1 HD.
ARD und ZDF zeigen alle Spiele der Fußball Europameisterschaft 2020 im Free TV
Logos von ARD und ZDF
Gute Nachrichten für alle Fußball-Fans: ARD und ZDF werden die UEFA Fußball-Europameisterschaft 2020 live und im frei empfangbaren Fernsehen übertragen. Das gaben die beiden Sender nun in einer Mitteilung bekannt. Alle Spiele werden demnach bei den beiden öffentlich-rechtlichen Sendern zu sehen sein. SportA, die Sportrechteagentur von ARD und ZDF, habe sich mit der UEFA auf einen entsprechenden Vertrag verständigt.
EPG-Aktualisierung hängt sich auf – So lässt sich das Problem lösen
Sky UHD Receiver
Der führende deutsche Pay-TV-Sender Sky kämpft aktuell mit einem mysteriösen technischen Problem, das zahlreiche Receiver betrifft, mit denen das Sky-Programm entschlüsselt werden kann. Die technische Störung scheint so häufig aufzutreten, dass Sky am Freitagabend mit einer Kunden-Info per E-Mail überraschte.
Ultra HD, Harry Potter Event Kanal und vielen neuen Serien
Videostreaming mit einem Smart-TV (Symbolbild)
Viel hat sich in den zurückliegenden vier Wochen auf dem deutschen Pay-TV-Markt getan. Vor allem der Marktführer unter den deutschen Bezahlsendern, Sky, hat mit gleich mehreren interessanten Ankündigungen aufwarten lassen. Die Redaktion von inside-digital.de fasst die wichtigsten Neuerungen zusammen und zeigt, welche Serien-Neustarts in den kommenden vier Wochen auf dem Plan stehen.

NEUESTE HANDYS