/Video on Demand und Streaming

Video on Demand und Streaming

Amazon Prime Video, Netflix, Maxdome, Joyn. Das Angebot an Streaming-Plattformen ist riesig. Und gefühlt ist das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht. Denn es entstehen immer neue Möglichkeiten Videos zu streamen – zum Beispiel auch bei Youtube.

Video on Demand & Streaming – Unterhaltung auch unterwegs

Und das Beste am aktuellen Streaming-Trend: Nicht nur zu Hause auf dem Fernseher, sondern auch unterwegs ist die Nutzung von Video on Demand & Streaming möglich. Kaum eine Plattform verzichtet darauf, die passenden Apps für Smartphones und Tablets anzubieten.

Auch Pay-TV-Sender wie Sky sind per Livestream oder on demand nutzbar. Und wer klassische TV-Inhalte nutzen möchte, nutzt am besten die Mediatheken der TV-Sender. Oder doch lieber Live_TV? Dann wären Zattoo oder waipu.tv gute Streaming-Möglichkeiten.

Neuer Streaming-Dienst überträgt Live-Sport fast ohne Ende
DAZN
Ein neuer Streaming-Dienst schickt sich an, in Deutschland, Österreich und in der Schweiz für Aufsehen zu sorgen. Das Angebot wurde auf den Namen DAZN getauft und soll in erster Linie Sportfans ansprechen. Ab sofort ist das Portal unter www.dazn.com abrufbar.
Neue Sender Sky 1 und Sky Ultra HD angekündigt
Sky Logo
Der größte deutsche Pay-TV-Sender, Sky, hat das zweite Quartal des laufenden Jahres mit mehr Kunden und einem deutlich gesteigerten operativen Gewinn abgeschlossen. Das geht aus dem am Donnerstag neu vorgelegten Geschäftszahlen hervor, die auch eine Programm-Überraschung beinhalten.
Vivendi schließt Video-Streaming-Dienst in Deutschland
Watchever Logo
Au revoir Watchever: Die Video-on-Demand-Plattform aus Frankreich verabschiedet sich vom deutschen Markt. Das Angebot vom Medienkonzern Vivendi wird Ende des Jahres den Betrieb einstellen. Watchever konnte sich hierzulande kaum gegen die Konkurrenz von Amazon und Netflix durchsetzten. Eine Rückkehr – vielleicht unter anderem Namen – wird jedoch nicht ausgeschlossen.
Nachrichtensender wechselt ab Dezember ins frei empfangbare Fernsehen
Sendezentrale von Sky Sport News HD
Paukenschlag am Pay-TV-Markt: Sky wird zum Free-TV-Sender. Das klingt zunächst wie ein verspäteter Aprilscherz, ist aber die Wahrheit – zumindest zum Teil. Denn der Sport-Nachrichtensender Sky Sport News HD wird ab Dezember 2016 in Deutschland und Österreich frei empfangbar sein. Das gab Sky Deutschland am Mittwoch überraschend bekannt.
Pay-TV-Sender stellt neue Entertainment-App für Kinder vor
Sky Kids App
Mit der Sky Kids-App stellt der Pay-TV-Marktführer eine neue App für die junge Zielgruppe in Deutschland vor. Eltern sollen in der App nach Altersgruppe filtern und die Inhalte für ihre Kinder selbst auswählen können. Die App ist für Sky-Kunden des Entertainment-Pakets kostenlos.
Deutschland gegen Frankreich live im Free-TV und als Internet-Stream
UEFA Europameisterschaft 2016
Die Fußball Bundesliga hat ihren Meister gekürt, die Fußball Europameisterschaft in Frankreich ist in vollem Gange. Heute steht das Halbfinal-Spiel der deutschen Fußball Nationalmannschaft auf dem Programm. Die Redaktion von inside-digital.de zeigt, wo das Duell gegen den Gastgeber - Anpiff ist um 21 Uhr - verfolgt werden kann und erklärt zudem, wo die Berichterstattung rund um die Euro 2016 sonst noch stattfindet.
ProSieben stärkt den Serien-Mittwoch mit neuer US-Serie
Quantico Staffel 1 bei Pro Sieben
ProSieben wertet den Serien-Mittwoch ab dem 20. Juli auf. Neben neuen Folgen von "The 100" wird auch eine komplett neue Serie in das Programm aufgenommen – und auf den Prime-Time-Sendeplatz gesetzt, den "The 100" bisher für sich in Anspruch nehmen konnte: "Quantico".
Neue Sportrechte, neues Sendezentrum und höhere Abo-Preise
Zentrale von Sky Deutschland
Der führende deutsche Pay-TV-Sender Sky rüstet sich für die Zeit ohne komplett exklusive Bundesliga-Rechte. Nachdem klar ist, dass im Pay-TV einzelne Spiele ab der Saison 2017/2018 bei Eurosport zu sehen sein werden, muss Sky einiges tun, um die eigenen Kunden bei Laune zu halten. Und das wird gemacht – an verschiedenen Stellen. Die Folgen sind aber auch schon absehbar. Ein Sky-Abo wird wohl trotz fehlender Bundesliga-Exklusivität teurer.
Neue Comedy-Serien gehen bei Sky On Demand auf Sendung
Zweite Staffel von "Ballers" bei Sky
Ab dem 17. Juli gibt es bei Sky On Demand, Sky Go und Sky Online neue Folgen von "Ballers" und die ersten Folgen überhaupt von "Vice Principals" zu sehen. Das gab Sky in einer Medienmitteilung bekannt.
Sky und Bavaria Film setzen Filmhit von 1981 als Serie fort
Das Boot - Die Serie
Dieses Projekt klingt spannend: Zusammen mit Bavaria Film möchte Sky Deutschland den Bestseller und Kino-Hit aus dem Jahr 1981 "Das Boot" in Form einer internationalen Serie realisieren. Es ist angedacht, die Fortsetzung des Filmhits gleichen Namens zu entwickeln, teilte Sky am Donnerstag mit.

NEUESTE HANDYS