9
/Updates

Updates

Egal ob der heimische Fernseher, der DSL-Router, das Notebook oder das Smartphone, ein Update gibt es heutzutage regelmäßig für viele Geräte. Damit halten die Hersteller ihre Hardware nicht nur auf dem aktuellen Stand, sondern sorgen auch für mehr Sicherheit.

Updates – Ohne geht es nicht

Denn findige Fieslinge finden immer wieder Möglichkeiten, mit dem Internet verbundene Geräte anzugreifen und für ihre Zwecke zu missbrauchen. Deswegen ist es wichtig, neue Updates möglichst zeitnah zu installieren. Vorteil, der damit einher geht: Oft sind nach einem Update auch neue Funktionen nutzbar. Und das macht den Nutzer am Ende oft sehr glücklich.

Update-Alarm: FritzOS 7.12 für weitere FritzBox, WLAN-Repeater und Powerline-Adapter
Powerline-Adapter von AVM
Neue Firmware für WLAN-Hardware aus dem Hause AVM. Neben einer weiteren FritzBox hat der Berliner Hersteller auch anderes Zubehör für das heimische Netzwerk mit Updates ausgestattet. inside digital gibt einen Überblick. 
Sky Q: Receiver erhalten lange erwartetes Update
Sky Q Receiver bekommt neues Update
Der führende deutsche Pay-TV-Sender, Sky, hat ein neues Update für seine aktuelle Receiver-Generation Sky Q angekündigt. Kern der Änderungen werden Verbesserungen bei den Jugendschutz-Einstellungen sein. Und in diesem Zusammenhang gibt es neue Möglichkeiten, die sich Sky-Kunden schon lange gewünscht haben.
AVM FritzBox: FritzOS 7.12 für immer mehr WLAN-Router
Szene im Wohnzimmer, Fritzbox Router steht im Vordergrund
Der Berliner Router-Hersteller AVM lässt die Update-Welle rollen. Für immer mehr Router-Modelle aus eigenem Hause steht inzwischen die neueste Software-Version zur Installation bereit: FritzOS 7.12. 
Chrome 76: Browser sieht jetzt anders aus – und bekommt das erste Update
Google Chrome
Neues aus dem Hause Google. Mit der neuen Version des Webbrowsers Chrome - seit wenigen Tagen erhältlich - geht der Internetkonzern neue Wege. Denn ein Feature, das bisher zum absoluten Standard gehörte, ist nicht mehr sichtbar. Und jetzt gibt es für Chrome 76 auch schon das erste wichtige Update. 
AVM FritzBox: FritzOS 7 ist schon auf diesen Routern angekommen
Eine FritzBox steht auf einem Tisch im Wohnzimmer, im Hintergrund surft ein Paar im Internet
Um sicher und mit der bestmöglichen Performance im Internet surfen zu können, ist nicht nur ein stabiler Internetanschluss notwendig. Auch die verwendete Hardware wie WLAN-Router, WLAN-Repeater oder Powerline-Adapter möchte stets mit der aktuellsten Software ausgestattet sein, um reibungslos und mit den neuesten Funktionen zu arbeiten. Es folgen die Updates von 2018 im Überblick.
FritzOS 7.12 verteilt: FritzBox 7490 erhält neues Update
AVM WLAN Router
Ein weiterer WLAN-Router von Hersteller AVM aus Berlin erhält das Update auf FritzOS 7.12. Mit von der Partie sind vor allem Fehlerverbesserungen für die FritzBox 7490. Es ist die fünfte FritzBox innerhalb weniger Tage, die Version 7.12 erhält.
FritzOS 7.12: Update wird auf diese AVM-Modelle verteilt
AVM FritzBox 7530
Es gibt mal wieder ein kleines Update für ausgewählte FritzBoxen des Berliner Herstellers AVM. Die WLAN-Router erhalten mit FritzOS 7.12 vor allem Fehlerverbesserungen sowie mehr Stabilität in unterschiedlichen Bereichen. Zudem spendiert das Unternehmen auch einem WLAN-Repeater ein Update.
iOS 12.4 Update: Apple bringt eine Funktion zurück
Apple iPhone XS
Apple hat damit begonnen, die neuste Software auf Basis von iOS 12 auf die iPhones und iPads in Deutschland zu verschicken. Damit kommt eine bekannte Funktion zurück und eine andere wird verbessert.
Updates für Huawei-, Xiaomi und Samsung-Flaggschiffe
Huawei Mate 20 Lite mit Android.
Kauft man sich ein Flaggschiff-Smartphone, kauft man neben High-End-Leistung, tollen Displays und herausragenden Kameras auch die Sicherheit mit, Updates zu erhalten. Das zumindest erwarten Kunden von ihren Herstellern. Vorbilder hier sind Apple, OnePlus und Google. Doch auch viele andere Hersteller bieten häufige Software-Updates und damit auch Sicherheit an. Jetzt sind wieder einige Kunden bedient worden.
Welt-Emoji-Tag: Apple und Android präsentieren neue Emojis
video
Pünktlich zum inoffiziellen Feiertag der Smileys, dem Welt-Emoji-Tag, haben Apple und Android mal wieder ihre neuen Emojis vorgestellt. Die folgenden Bilder und Variationen sollen ihren Weg auf iOS-13- und Android-Q-Geräte finden, sobald die Betriebssysteme erscheinen. Dabei steht vor allem Diversität im Vordergrund.
1 2 3 4 5 6 78 9 10 11 12 +10 65

NEUESTE HANDYS