/Updates

Updates

Egal ob der heimische Fernseher, der DSL-Router, das Notebook oder das Smartphone, ein Update gibt es heutzutage regelmäßig für viele Geräte. Damit halten die Hersteller ihre Hardware nicht nur auf dem aktuellen Stand, sondern sorgen auch für mehr Sicherheit.

Updates – Ohne geht es nicht

Denn findige Fieslinge finden immer wieder Möglichkeiten, mit dem Internet verbundene Geräte anzugreifen und für ihre Zwecke zu missbrauchen. Deswegen ist es wichtig, neue Updates möglichst zeitnah zu installieren. Vorteil, der damit einher geht: Oft sind nach einem Update auch neue Funktionen nutzbar. Und das macht den Nutzer am Ende oft sehr glücklich.

Motorola-Smartwatch erhält Android-Wear-5.1.1-Update
Die Moto 360 mit Metallarmband
Besitzer der Moto 360 dürfen sich freuen: Motorola hat damit begonnen, das Update auf Android Wear 5.1.1 zu verteilen. Die neue Software rollt aufgrund von Performanceproblemen mit etwas Verzögerung an, beinhaltet jedoch einige neue Funktionen. Dazu zählt unter anderen auch das Scrollen durch Menüs durch eine Bewegung mit dem Handgelenk.
SwiftKey erlaubt Hackern Zugriff auf Bilder und Nachrichten
Samsung Galaxy S6
Wer in den vergangenen zwei Jahren ein Smartphone von Samsung gekauft hat, könnte möglicherweise Ziel eines Hacker-Angriffs sein. Nach Angaben von NowSecure, einem Unternehmen, das sich auf Sicherheit im Bereich mobiler Geräte spezialisiert hat, ist es die vorinstallierte Tastatur SwiftKey, die es Angreifern erlaubt, die volle Kontrolle über das Handy zu erlangen.
Smartwatch erhält Update für 14 Sicherheitslücken
Apple Watch
Apple hat ein erstes Update für die erst kürzlich eingeführte Apple Watch vorgestellt. Mit der neuen Software soll nicht nur die Performance verbessert werden, sondern es werden auch einige Fehler beseitigt – insgesamt 14 Sicherheitslücken inklusive.
Updates künftig ohne Warten auf Netzbetreiber
Microsoft Windows 10
Windows 10 soll für Microsoft ein Neuanfang sein. Nachdem man in der vergangenen Woche bekannt gab, das Windows Phone zu Windows 10 Mobile wird, hat man sich nun zum künftigen Update-Prozess geäußert. Dabei will man offenbar einen Weg einschlagen, den Apple bereits seit geraumer Zeit geht.
Yota reduziert Gesamtpreis und startet Verkauf der weißen Version
YotaPhone 2 Weiß
Das Smartphone mit den zwei Gesichtern erhält nicht nur ein Update auf Android Lollipop, sondern kommt in einer weißen Version und mit einem um 100 Euro reduzierten Preis in Deutschland auf den Markt. Bestehende und auch neu ausgelieferte Yotaphone 2 werden noch im Mai per FOTA auf Android 5.0 Lollipop aktualisiert. Doch nicht nur Farbe und Software ändern sich. Die neue Version wird auch beim 4,7-Zoll-Display auf der Rückseite überarbeitet.
Touchscreen-Probleme sollen gelöst werden
OnePlus One
Immer wieder beschweren sich Nutzer des OnePlus One in der entsprechenden Community über Schwierigkeiten mit dem Bildschirm. So scheint dieser die jeweiligen Touch-Bewegungen nicht immer richtig zu erfassen, einige Nutzer gaben an, dass es zu Fehleingaben gekommen ist, ohne, dass das Display überhaupt berührt wurde. Jetzt hat OnePlus One im hauseigenen Forum mit einem neuen Update eine Lösung für das Problem angekündigt. 
Kein Android 5.0 für Samsung Galaxy S4 mini
Samsung stellt die Galaxy-S4-Modelle Active, Mini und Zoom vor
Schlechte Nachrichten für alle Besitzer eines Samsung Galaxy S4 mini: Die kleine Version des Flaggschiffes aus dem Jahr 2013 wird kein Update auf Android 5.0 Lollipop erhalten. Den Grund dafür liefert der britische Mobilfunker Three UK via Twitter.
Google-Update beschleunigt Browser fürs iPhone
Google Chrome auf iOS
Google hat seinen Browser Chrome für das Apple-Betriebssytem iOS verbessert und einige neue Gesten hinzugefügt. Dazu soll das Tor zum Internet schneller und besser in iOS einbindbar sein. In der neueste Version iOS 8 kann jetzt zudem Chrome in das Schnellmenü eingebaut werden und ermöglicht so einen schnellen Zugriff auf einen neuen Tab oder eine Suche über die Spracherkennung.
Weitere Android-Updates für Xperia-Smartphones auf dem Weg
Xperia Z3 Lollipop
Die Update-Welle von Sony reißt zur Zeit nicht ab. Nachdem die Spitzenmodelle der Xperia-Z3-Reihe ihr Update vorvergangene Woche erhalten haben und die Vorgänger rund um das Z2 und das Z1 Compact kurz nach Ostern an der Reihe waren, kommen jetzt auch die restlichen Xperias zum Zug.
Sony aktualisiert ab heute seine Spitzenmodelle der Z-Reihe
Lollipop auf dem Xperia Z3 Compact
Sony-Anhänger können sich freuen. Ab heute verschickt Sony das Update von Android 4.4 KitKat auf Android 5.0 Lollipop auch in Deutschland. Das Update soll dabei die Vorteile der neueren Betriebssystem-Version auf alle Geräte der Xperia-Z3-Serie befördern.

NEUESTE HANDYS