/Updates

Updates

Egal ob der heimische Fernseher, der DSL-Router, das Notebook oder das Smartphone, ein Update gibt es heutzutage regelmäßig für viele Geräte. Damit halten die Hersteller ihre Hardware nicht nur auf dem aktuellen Stand, sondern sorgen auch für mehr Sicherheit.

Updates – Ohne geht es nicht

Denn findige Fieslinge finden immer wieder Möglichkeiten, mit dem Internet verbundene Geräte anzugreifen und für ihre Zwecke zu missbrauchen. Deswegen ist es wichtig, neue Updates möglichst zeitnah zu installieren. Vorteil, der damit einher geht: Oft sind nach einem Update auch neue Funktionen nutzbar. Und das macht den Nutzer am Ende oft sehr glücklich.

Firmware-Update für Samsung-Phablet rollt an
Samsung Galaxy S6 edge Plus
Während das Galaxy Note 5 schon bereits in der vergangenen Woche eine kleine Software-Aktualisierung von Samsung erhielt, ist nun auch die gebogene Phablet-Variante an der Reihe. Wie das Technikportal Sammobile berichtet, erreicht das Firmware-Update derzeit die ersten Galaxy-S6-edge-Plus-Modelle in Indien und in Teilen Europas.
Audio-Bug ließ iPhones zu schnell leer werden
Facebook-Update für iOS-App
Apple-User, die Facebook auf ihrem Smartphone nutzen, hatten zuletzt das Problem bemerkt, dass der Akku des Smartphones bei Nutzung der Facebook-App rapide an Ladung verlor. Nun hat Facebook zwei mögliche Ursachen ausgemacht und per Update behoben.
Software-Update soll Touchscreen-Probleme beheben
Sony Xperia Z5 Compact
Nutzer der weißen Farbvariante des Sony Xperia Z5 Compact machten zuletzt in Sonys Foren ihrem Ärger Luft. Massive Display-Probleme machten dem Vernehmen nach die Steuerung des neuen kleinen Flaggschiffs fast zur Gänze unmöglich. Nun hat der Hersteller ein Software-Update angekündigt, welches die Systemlücke wieder schießen soll.
Software-Update räumt den internen Speicher frei
Xperia M4 Aqua
Der japanische Hersteller Sony hat seinem Mittelklasse-Smartphone Xperia M4 Aqua ein Update spendiert. Zuletzt kündigte der Konzern an, das Gerät werde auch auf Android Marshmallow (Version 6.0) aktualisiert. Bei dem aktuellen Update bleibt es jedoch noch bei Android 5.0 alias Lollipop.
Google gibt eine Kurzanleitung für Android 6.0 Marshmallow heraus
Android 6.0 Marshmallow Android-Männchen
Im Google Play Store kann man sich ab sofort eine Kurzanleitung für Android 6.0 Marshmallow herunterladen. Wer sich einen detaillierteren Überblick verschaffen möchte, was das neue Update mit sich bringt, bekommt jetzt mit dieser über 60 Seiten langen Anleitung die Chance. Das ganze ist auch kostenlos.
Update auf Android 5.1 Lollipop löscht sämtliche Daten
Huawei P8 Lite
Erst gestern hat der chinesischer Hersteller Huawei verkündet, dass zahlreiche Geräte sowohl von Huawei selbst als auch von der Tochterfirma Honor ein Update auf Androids Marshmallow-Version erhalten werden. Im Falle des kleinen Bruders des P8, dem P8 Lite, scheint sich das lang ersehnte Update auf zunächst Android 5.1 Lollipop aber nicht positiv auszuwirken – im Gegenteil: Es soll mit der Installation zu einem drastischen Datenverlust kommen.
Android 6.0 Marshmallow ab kommender Woche verfügbar
LG G4
LG hat in der Nacht zu Donnerstag bekanntgegeben, mit dem Rollout von Android 6.0 zu starten, blieb insgesamt aber sehr oberflächlich. Verraten wurde zunächst nur, dass ein einziges Telefon mit der neuesten Android-Version versorgt wird.
Finale Version von iOS 9.1 rückt näher
Apple iPhone 6
Es wird nicht mehr lange dauern, bis sich iOS-Nutzer über eine neue Firmware für ihre iPhones und iPads freuen dürfen. Apple hat am Montagabend die bereits fünfte Beta für iOS 9.1 veröffentlicht, was darauf hindeutet, dass die finale Version von iOS 9.1 nicht mehr lange auf sich warten lassen dürfte.
Stagefright-Lücke geschlossen
Huawei Ascend Mate 7
Nachdem Huawei am Donnerstag schon angekündigt hat, seine beiden Modelle Honor 6 und Honor 6 Plus mit Android Lollipop auszustatten, wird nun auch ein Update für das Ascend Mate 7 verschickt, welches auch die Stagefright-Lücke schließt.
Apple stellt zweites Update für iOS 9 bereit
iOS 9.0.2
Das zweite Update für iOS 9 ist da. Ab sofort ist es möglich, über die Update-Server von Apple iOS-Version 9.0.2 zu laden und auf iOS-fähigen Endgeräten wie iPhones und iPads zu installieren. Behoben wurden mit dem neuen Update unter anderem vier größere Probleme, die bei der Verwendung auftreten konnten.

NEUESTE HANDYS