/Updates

Updates

Egal ob der heimische Fernseher, der DSL-Router, das Notebook oder das Smartphone, ein Update gibt es heutzutage regelmäßig für viele Geräte. Damit halten die Hersteller ihre Hardware nicht nur auf dem aktuellen Stand, sondern sorgen auch für mehr Sicherheit.

Updates – Ohne geht es nicht

Denn findige Fieslinge finden immer wieder Möglichkeiten, mit dem Internet verbundene Geräte anzugreifen und für ihre Zwecke zu missbrauchen. Deswegen ist es wichtig, neue Updates möglichst zeitnah zu installieren. Vorteil, der damit einher geht: Oft sind nach einem Update auch neue Funktionen nutzbar. Und das macht den Nutzer am Ende oft sehr glücklich.

Nach Problemen: Software-Updates erreichen Deutschland
Sony Xperia Z5 Compact
Sony zählt in dieser Periode zu den schnellsten Herstellern hinsichtlich der Verteilung des Updates auf Nougat 7.0. Der Hersteller hatte Mitte Januar damit begonnen, die Xperia-Z5-Serie auf Android Nougat zu aktualisieren. Weitere Geräte sollten ebenfalls ausgestattet werden. Jedoch stoppte Sony die Auslieferung zwischenzeitlich. Nun wird der Roll-out zumindest für das Xperia Z3+ auch in Deutschland wieder fortgesetzt.
Viele neue Funktionen für beliebtes Allround-Talent von AVM
AVM FritzBox 7360
Ab sofort ist es auch für die FritzBox 7430 möglich, die neue Firmware FritzOS 6.80 herunterzuladen und zu installieren. Das hat der Berliner Router-Hersteller AVM auf seiner Homepage angekündigt. Die finalen Versionen der neuen Software steht fortan zum Download zur Verfügung.
So lässt sich das neue Sicherheits-Feature in WhatsApp aktivieren
WhatsApp-Update
Die Sicherheit im beliebten Smartphone-Messenger WhatsApp wird ein weiteres Mal verbessert - nun auch abseits der bekannten Beta-Versionen. Übereinstimmenden Nutzerberichten zufolge wird die entsprechende Funktion fortan in den zuletzt veröffentlichten Final-Versionen von WhatsApp für Android, iOS und Windows Phone nach und nach freigeschaltet.
1&1-Router erhält ab sofort FritzOS 6.80
FritzBox 7412
Das Update-Feuerwerk aus dem Hause AVM brennt weiter: Am Freitag stellte der Router-Hersteller eine neue Firmware für das schon 2014 vorgestellte Modell Fritz!Box 7412 zur Verfügung, die von zahlreichen Kunden des Providers 1&1 genutzt wird.
Android Wear 2.0 offiziell vorgestellt
LG Watch Urbane 2nd Edition LTE Android Wear
Google hat sein neues Betriebssystem für Smartwatches offiziell vorgestellt. Android Wear 2.0 soll mehr Ziffernblätter bringen und bessere Workout-Apps bieten. inside-digital.de verrät, was das neue Android-Wear 2.0 sonst noch bietet.
Offiziell: LG baut die neuen Armbanduhren von Google
LG Watch Style und LG Watch Sport
Neuigkeiten vom Wearables-Markt: Nachdem schon vor einigen Wochen bekannt wurde, dass es zeitnah neue Computer-Uhren von Google mit vorinstalliertem Android Wear 2.0 zu kaufen geben soll, ist nun ein neues Bild aufgetaucht, das zumindest eines der beiden Modelle in voller Pracht zeigt. Veröffentlicht wurde das Bild auf Twitter von Evan @evleaks Blass. Kurze Zeit später war klar: LG wird die neuen Smartwatches von Google bauen - offiziell bestätigt.
Nougat nascht öfter am Akku
Samsung Galaxy S7 edge Home Button
Seit einigen Tagen wird es endlich verteilt, das lang ersehnte Nougat-Update für das Galaxy S7 und S7 edge von Samsung. Die neue Software bietet eine Reihe an Verbesserungen für Nutzer der beiden Samsung-Flaggschiffe. Doch es ist nicht alles Gold was glänzt, denn Nougat soll den Akku stärker beanspruchen als Marshmallow.
Ab Samstag auch Over-the-Air-Update in Deutschland verfügbar
Honor 8
Die Flaggschiffe der verschiedenen Android-Hersteller wurden in den vergangenen Wochen nach und nach auf die aktuellen Betriebssystem-Versionen Android 7.0 oder 7.1 aktualisiert. Ob LGs G5 oder Sonys Xperia XZ – Nougat ist auf der Überholspur. Als nächstes in der Reihe: Nutzer eines Honor 8 - in Kürze auch over the air.
Login in älteren Versionen ab März nicht mehr möglich
Skype iPhone
Wichtige Nachricht für all diejenigen, die noch ältere Versionen der von Microsoft aufgekauften Kommunikations-Software Skype verwenden. Ab dem 1. März wird es auf Windows-, Linux- und Mac-Rechnern nicht mehr möglich sein, bestimmte Skype-Versionen zu nutzen. Grund ist eine technische Umstellung bei der Infrastruktur.
Viele neue Funktionen für den WLAN-Router von AVM
AVM FritzBox 7360
Wie angekündigt, rüstet der Berliner Router-Hersteller nach und nach all seine aktuellen Modelle mit der aktualisierten und erweiterten Software Fritz!OS 6.80 aus. Nachdem in der vergangenen Woche bereits die Modelle FritzBox 3490 und FritzBox 7362 SL an der Reihe waren, wird nun die FritzBox 7360 auf den aktuellen Stand der Zeit gebracht.

NEUESTE HANDYS