/Updates

Updates

Egal ob der heimische Fernseher, der DSL-Router, das Notebook oder das Smartphone, ein Update gibt es heutzutage regelmäßig für viele Geräte. Damit halten die Hersteller ihre Hardware nicht nur auf dem aktuellen Stand, sondern sorgen auch für mehr Sicherheit.

Updates – Ohne geht es nicht

Denn findige Fieslinge finden immer wieder Möglichkeiten, mit dem Internet verbundene Geräte anzugreifen und für ihre Zwecke zu missbrauchen. Deswegen ist es wichtig, neue Updates möglichst zeitnah zu installieren. Vorteil, der damit einher geht: Oft sind nach einem Update auch neue Funktionen nutzbar. Und das macht den Nutzer am Ende oft sehr glücklich.

Update für FritzBox 3272: FritzOS 6.83 verfügbar
FritzBox 3272
Ab sofort ist es auch für die FritzBox 3272 möglich, ein Update auf die FritzOS-Version 6.83 herunterzuladen und zu installieren. Wie der Berliner Hersteller AVM am Mittwoch bekanntgab, steht die entsprechende Firmware ab sofort zum Download zur Verfügung.
Drei FritzBox-Modelle können ab sofort Fritz!OS 6.83 nutzen
AVM FritzBox 7360
Der Berliner Router-Hersteller AVM hat drei weitere Modelle seiner FritzBox-Familie mit einem Update auf Fritz!OS 6.83 bedacht. Ab sofort können auch die Modelle FritzBox 7362 SL, FritzBox 7272, und FritzBox 4040 mit der neuesten Software aus dem Hause AVM genutzt werden.
Sony: Lautstärke-Bug der Xperia-Z5-Reihe wird bald behoben
Sony Xperia Z5 und Z5 Compact und Z5 Premium
Nougat als Fehlerquelle: Seitdem es die neuste Betriebssystem-Aktualisierungen für viele Android-Smartphones gibt, stellen sich die Updates immer wieder als Ursprung für einige Software-Probleme und Bugs heraus. Das war auch bei der Xperia-Z5-Reihe von Sony der Fall. Nun hat das Unternehmen jedoch eine Lösung angekündigt. Die lässt aber leider noch auf sich warten.
Zwei weitere AVM-Router erhalten FRITZ!OS 6.83
AVM FritzBoxen
Wieder neue AVM-Updates: Seit gestern ist die neue Oberfläche-Version von AVM FRITZ!OS 6.83 für gleich zwei WLAN-Router-Modelle verfügbar. Aktualisiert werden können also die Geräte FRITZ!Box 7412 und FRITZ!Box 7490.
Nougat für Huawei-Smartphones: Rollout für das Nova gestartet
Das Huawei Mate 9 in einer Hand
Android Nougat ist im August 2016 offiziell und final veröffentlicht worden. Geräte, die mit dem neuen Betriebssystem laufen, sind jedoch Mangelware. Nach jüngsten Berichten einiger Huawei Nova-Besitzer soll das Update auf Android 7 Nougat mit EMUI 5.0 für das Gerät nun bereitstehen. Damit wäre der drei Wochen andauernde Beta-Test abgeschlossen. Hier gibt’s alle Infos zum Nova-Update auf Android Nougat.
Wileyfox rollt pures Android 7.1.1 für zahlreiche Geräte aus
Wileyfox Spark, Spark+ un Spark x
Smartphone-Hersteller Wileyfox hat das Update auf Android 7.1.1 Nougat für zahlreiche Handys angekündigt. Somit hält Wileyfox sein Versprechen, nach dem Aus von Cyanogen OS zügig pures Android für seine Geräte auszuliefern. Welche Geräte Android 7.1.1 bekommen, und wann es genau so weit ist, klärt inside-digital.de im Detail.
Fritz!OS 6.83 bringt zahlreiche Verbesserungen auf den WLAN-Router
FritzBox Internet WLAN Symbolbild
Das nächste Update für einen WLAN-Router von AVM ist da. Nachdem Fritz!OS 6.50 für die vergleichsweise kleine Fritz!Box 4020 heruntergeladen werden konnte, steht nun Fritz!OS 6.83 für den Router zur Verfügung. Mit der neuen Firmware kommen zahlreiche Neuerungen zum Vorschein.
Moto-Smartphones erhalten Nougat-Update
Android Nougat
Nachdem Lenovo sich in die Schlange der verzögerten Nougat-Updates neben HTC und Sony einreihen musste, wurde nun der Startschuss für die 2016er Moto G-Modelle erteilt. Das Moto G4 und G4 Plus sollen ab sofort mit dem aktuellen Android 7 Nougat bespielt werden können. inside-digital.de hat alle Infos.
Neue Zahlen: iOS 10 auf große Mehrheit aller Apple-Geräte installiert
iOS 10 kommt am 13. September
Eine Verbreitung, die sich sehen lassen kann. Das Apple-Betriebssystem iOS 10 ist mittlerweile auf fast 80 Prozent aller möglichen, aktiven Geräte installiert. Das hat das Unternehmen auf seiner Website bekannt gegeben. Die Verbreitung von iOS 9 sinkt im Umkehrschluss stark, während sich ältere Versionen des Betriebssystems hartnäckig halten.
Samsung versorgt deutsches Mini-Modell mit Android 6.0
Samsung Galaxy S5 mini
Das lange Warten hat ein Ende: Ein Android Update auf die Version 6 Marshmallow für das Galaxy S5 mini wurde nun auch in Deutschland ausgerollt. Nach über einem Jahr bekommt das kleine Samsung-Smartphone nun also in den Genuss neuer Funktionen und Features. inside-digital.de hat alle Infos zum mini-Update. 

NEUESTE HANDYS