9
/Updates

Updates

Egal ob der heimische Fernseher, der DSL-Router, das Notebook oder das Smartphone, ein Update gibt es heutzutage regelmäßig für viele Geräte. Damit halten die Hersteller ihre Hardware nicht nur auf dem aktuellen Stand, sondern sorgen auch für mehr Sicherheit.

Updates – Ohne geht es nicht

Denn findige Fieslinge finden immer wieder Möglichkeiten, mit dem Internet verbundene Geräte anzugreifen und für ihre Zwecke zu missbrauchen. Deswegen ist es wichtig, neue Updates möglichst zeitnah zu installieren. Vorteil, der damit einher geht: Oft sind nach einem Update auch neue Funktionen nutzbar. Und das macht den Nutzer am Ende oft sehr glücklich.

LG G5 und V20 erhalten keine Sicherheitsupdates mehr
LG G5
Meistens werden Smartphones innerhalb von zwei bis drei Jahren ausgewechselt. Das liegt sowohl daran, dass neue Geräte neue Funktionen oder eine bessere Qualität bieten, als auch daran, dass die verbaute Hardware nicht mehr allzu gut mit aktueller Software mithalten kann und der Akku langsam den Geist aufgibt. Manchmal sind es allerdings die Hersteller selbst, die einen Smartphone-Wechsel herbeiführen.
Neuer WhatsApp-Schutz: Hersteller arbeitet an Entsperrung per Fingerabdruck
WhatsApp-Icon auf dem Handy-Display neben vielen anderen Apps
Spätestens seit den diesjährigen Facebook-Datenpannen sollte allen Internetnutzern der Begriff "Datenschutz" bekannt sein. Aktuell gehört es bei Unternehmen, die mit Nutzerdaten hantieren, bereits zum guten Ton, die vorhandenen Sicherheitsmaßnahmen regelmäßig zu verbessern und an neuen Lösungen zu arbeiten. Auch der weltbekannte Instant-Messaging-Dienst WhatsApp stellt keine Ausnahme dar.
Nokia 8 Sirocco bekommt Android 9 Pie: Diese neuen Funktionen sind an Bord
Nokia 8 Sirocco von oben
HMD Global hat damit begonnen, Nutzer des Nokia 8 Sirocco mit Android 9 Pie zu versorgen. Das Update auf die neue Version könnte aber insbesondere zu Beginn schleppend anlaufen. Und auf diese neuen Funktionen dürfen sich Nutzer des Smartphones freuen.
WhatsApp-Update: Neue Funktionen für iPhone-Nutzer
WhatsApp-Icon auf dem iPhone
WhatsApp hat gleich drei neue Features in seinen Messenger integriert. Das neue Update, das jetzt für iOS zur Verfügung steht, trägt die Versionsnummer 2.19.10 und bringt die neuen Funktionen auf die iPhones der Nutzer.
Samsung-Update-Fahrplan: Diese Galaxy-Smartphones bekommen Android 9 Pie
Samsung Galaxy Note 9
Zu Weihnachten überraschte Samsung die Nutzer des Galaxy S9 und Galaxy S9+. Das südkoreanische Unternehmen liefert fast fünf Monate nach dem Erscheinungstermin von Android 9 Pie die neuste Betriebssystemversion an seine Spitzenmodelle des Frühjahres aus. Nun veröffentlicht Samsung einen Fahrplan mit Galaxy-Modellen, die ebenfalls Android 9 Pie erhalten werden.
OnePlus 5(T): OxygenOS 9.0.1 bringt Verbesserungen und Fehlerkorrekturen
Details des OnePlus 5 im Test:
Nach dem Update ist vor dem Update. Während einige OnePlus-5- und 5T-Nutzer wohl noch das Android-9-Pie-Update installieren müssen, hat der Hersteller bereits eine neue Software in die Weiten des digitalen Datennetzes entsandt. Diese umfasst zahlreiche Fehlerkorrekturen sowie unterschiedliche Optimierungen.
Kommentarlos gestrichen: Google kassiert wichtiges Android-One-Versprechen
Nokia 3.1 im Test: Hands-On
Was wird aus Android One? Google hat auf der Website zum Betriebssystem den Hinweis entfernt, dass Nutzer zwei Jahre lang mit Software-Updates rechnen können. Warum das Unternehmen den Verweis gestrichen hat, ist nicht bekannt. Es könnte sich einfach nur um eine temporäre Umgestaltung der Website handeln, jedoch wäre auch eine grundlegende Änderung des Android-One-Prinzips denkbar.
iOS 12.1.2: Mobilfunkprobleme bleiben trotz Update bestehen
Apple iPhone 8 Hands-On
Apple hat mit Software-Aktualisierungen weiterhin merkliche Probleme. Nachdem vor wenigen Wochen ein iOS-Fehler bekannt wurde, der für Probleme mit dem mobilen Internet sorgte, sollte Update 12.1.2 diesen Bug eigentlich beheben. Die neue Firmware scheint jedoch dieselben Schwierigkeiten zu haben und sorgt aktuell für Ausfälle des Mobilfunks bei iPhones weltweit.
Huawei P20 Pro: Android 9 Pie wird verteilt
Huawei P20 Pro
Die Kuchen-Lawine rollt weiter. Ende 2018 sollen zahlreiche Huawei-Nutzer in den Genuss des neusten Google-Betriebssystems Android 9 Pie kommen. Nach dem Mate 10 Pro wird nun auch die Pro-Variante des aktuellen Frühjahres-Flaggschiffs des chinesischen Herstellers versorgt – das Huawei P20 Pro.
OnePlus: Android 9 Pie für 2017-Flaggschiffe ist da
Details des OnePlus 5 im Test:
OxygenOS 9.0.0 wurde für das OnePlus 5 und das OnePlus 5T veröffentlicht: Das Betriebssystem-Update bringt unter anderem die neuste Android-Version auf die Flaggschiffe aus dem Jahr 2017. Weitere Neuerungen betreffen die Kamera, den Gaming-Modus und eine neue „Bitte nicht stören“-Funktion.

NEUESTE HANDYS