/Unternehmen und Märkte

Unternehmen und Märkte

Die Welten der Unterhaltungselektronik und der Telekommunikation sind fast unerschöpflich. Kein Tag vergeht, an dem es nicht Neuigkeiten zu den großen Unternehmen der Branchen zu vermelden gibt.

Unternehmen und Märkte – Der beste Mix aus interessanten Technik-News

Egal ob Apple oder Samsung, Huawei oder Sony, Microsoft oder SAP – die großen Konzerne dieser Welt sorgen tagein, tagaus für Aufsehen. An dieser Stelle findest Du jedenfalls die interessantesten Wirtschaftsnachrichten, die Du auf keinen Fall verpassen solltest.

Plug-in-Hybrid: Audi setzt die A6 Limousine unter Strom
Der deutsche Autobauer Audi baut sein Angebot weiter aus. Ab sofort wird auch die Audi A6 Limousine als Hybrid-Variante angeboten. Als Plug-in-Hybrid kombiniert der A6 55 TFSI e quattro einen Zweiliter-Turbobenziner mit einem E-Motor und schafft es so auf 357 PS. Die rein elektrische Reichweite soll dabei laut Audi bei 53 km liegen.
Netflix will das Teilen von Zugangsdaten und Kosten unterbinden
Ein Paar liegt auf dem Bett und schaut eine Serie auf dem Fernseher
Grundsätzlich können Streaming-Dienste weder als teuer noch als günstig bezeichnet werden. Das liegt immer im Auge des Betrachters. Darum ist es auch kein Wunder, dass diejenigen, die eine solche Frage mit „teuer“ beantworten oftmals den Account mit Freunden und Familienmitgliedern teilen, um die Kosten zu senken. Genau diese Praxis will Netflix künftig jedoch unterbinden.
Bei Bahn-Preissenkung: Diese Strecken will Flixbus streichen
Einst waren Mein Fernbus und Flixbus angetreten, um der Deutschen Bahn Paroli zu bieten. Nun könnte ausgerechnet eine Preissenkung bei der Bahn der Grund sein, warum künftig weniger Busse auf den Autobahnen fahren. Flixbus will das Streckennetz zusammenstreichen.
Fernverkehr: Bahn-Wettbewerber gibt auf
Gleis
Es sollte neben Flixtrain der zweite Mitbewerber der Deutschen Bahn im Fernverkehr werden. Doch daraus wird nun nichts. Knapp zwei Wochen vor der ersten angekündigten Fahrt gibt Rheinjet auf.
Forderung nach Zerschlagung von Amazon aus Politik und Wirtschaft
Amazon Logistikzentrum Leipzig
Amazon ist der Inbegriff für das Einkaufen im Internet geworden. Das gefällt natürlich nicht jedem. Und so gibt es nun sogar Überlegungen, Amazon von politischer Seite aus zu zerschlagen. Hintergrund ist, dass Amazon nicht nur Händler ist, sondern auch eine Plattform für Händler.
Sparkasse: Apple Pay kommt noch 2019 – Girokarten sollen folgen
Handy wird zum Zahlen genutzt
Nachdem die Sparkassen Apple Pay erst die Rote Karte gezeigt hatten, folgt nun die komplette Kehrtwende. Noch 2019 will man Apple Pay für alle Kunden anbieten. Auch eine Unterstützung von Girocards (ehemals EC-Karten) ist geplant. Wir haben die Details für dich.
Online-Ticket: Die Deutsche Bahn plant Änderungen
IC 1 Deutsche Bahn
Am kommenden Freitag feiert das Online-Ticket der Deutschen Bahn Geburtstag: Es wird 20 Jahre alt. Gleichzeitig plant die Deutsche Bahn Änderungen bei dem Ticket, das mittlerweile für die meisten Reisenden zum Standard geworden ist.
OnePlus 7T Pro jetzt bei der Telekom erhältlich
Logo des OnePlus 7T Pro im Test
OnePlus hat eine Partnerschaft mit der Deutschen Telekom bekanntgegeben. Sie bringt das neue Flaggschiff OnePlus 7T Pro ins Portfolio des Bonner Konzerns. Damit gehen OnePlus und die Telekom einen Schritt, der für viele Hersteller ein Sprungbrett zu mehr Verkäufen in Deutschland ist.
Huawei trotzt Trump (noch): Starke Zahlen im Q3
Huawei Mate 30 Pro in der Hand
Huawei hat seine Quartalszahlen für die Sommermonate 2019 verkündet. Dabei zeigt sich, dass Huawei weiter starke Zahlen vorweist, auch wenn man sich im Detail sehr zurückhaltend gibt. Doch eines ist klar: Der Absatz von Smartphones ist gestiegen. Der Handelskrieg ist aber noch nicht ganz auf dem Endverbrauchermarkt angekommen. Wie lief es also im Q3 bei Huawei?
Umwelt trifft auf Smartphone: Bereitschaft, Gebrauchtgeräte zu kaufen steigt
Samsung-Smartphone und iPhone nebeneinander
In der Regel stellen Smartphones keine langjährigen Wegbegleiter dar. Nach zwei bis drei Jahren wird ein neues Handy gekauft – dieses muss allerdings nicht zwangsläufig neu sein. Laut einer aktuellen Studie von Shpock und YouGov wäre ein großer Teil der Deutschen bereit, ihr Smartphone auch gebraucht zu kaufen. Dafür müssen allerdings einige Voraussetzungen erfüllt werden.

NEUESTE HANDYS