/Unternehmen und Märkte

Unternehmen und Märkte

Die Welten der Unterhaltungselektronik und der Telekommunikation sind fast unerschöpflich. Kein Tag vergeht, an dem es nicht Neuigkeiten zu den großen Unternehmen der Branchen zu vermelden gibt.

Unternehmen und Märkte – Der beste Mix aus interessanten Technik-News

Egal ob Apple oder Samsung, Huawei oder Sony, Microsoft oder SAP – die großen Konzerne dieser Welt sorgen tagein, tagaus für Aufsehen. An dieser Stelle findest Du jedenfalls die interessantesten Wirtschaftsnachrichten, die Du auf keinen Fall verpassen solltest.

MTV kehrt ins Free-TV zurück
MTV Logo
Der Ausflug von MTV auf den deutschen Pay-TV-Markt wird überraschend wieder beendet. Ab 2018 wird es den Pionier unter den europäischen Musikvideo-Sendern nach sieben Jahren hinter der Bezahlschranke wieder im Free-TV zu sehen geben. Das kündigte die MTV-Mutter Viacon International Media Networks an.
Neue Technik: Forscher entwickeln Salzwasser-Akku
Akku Symbolbild
Eine Technologie, die vor allem für Wearables mehr Sicherheit verspricht: Forscher der Fudan-Universität in Shanghai haben einen Akku entwickelt, der mit Salzwasser anstatt mit herkömmlichem Elektrolyt auskommt. Dies würde auf lange Sicht die Benutzung von Smartwatches und anderen Elektrogeräten auf der Haut vereinfachen und vor allem auch sicherer gestalten.
Nanite: Das kleinste Smartphone der Welt wurde gestoppt
Nanite
Größer heißt nicht unbedingt besser. Doch in der Smartphone-Evolution sind die Displays - und damit auch die Geräte selber - in letzter Zeit immer mehr gewachsen. Ein Kickstarter-Projekt sollte nun allerdings das kleinste Smartphone der Welt, das Nanite, finanzieren. Nun wurde das Projekt überraschend gestoppt. 
Verwechslung-Gefahr: iPad Pro ist nicht gleich iPad Pro, warnen Verbraucherschützer
WWDC 2017 iPad Pro 10.5 12.9 Apple
Wer ein iPad Pro erwerben möchte, sollte das angebotene Produkt genau in Augenschein nehmen. Dazu rät aktuell die Verbraucherzentrale NRW. Aufgrund des gleichen Namens, besteht nämlich eine Verwechslungsgefahr zum Vorgängermodell. Worauf genau man achten muss, zeigt inside-digital.de hier.
Vodafone-Betrüger: Falscher Kundendienst will Passwörter abgreifen
Vodafone Logo
Mindestens ein vermeintlicher Mitarbeiter des Mobilfunkbetreibers Vodafone treibt aktuell sein Unwesen: Wie Nutzer von inside-digital.de berichten, haben sie in jüngster Vergangenheit Anrufe von einer Düsseldorfer Nummer erhalten, die aber keinesfalls zu Vodafone gehören. Hinter der Nummer versteckt sich vielmehr ein Betrüger, der sich als Service-Mitarbeiter ausgibt und die Angerufenen nach ihren Kundenkennwörtern fragt. Größte Vorsicht ist geboten.
Honor 9 jetzt auch in Schwarz erhältlich
Honor 9 Midnight Black
Ab sofort ist das Honor 9 in einer weiteren Farbvariante erhältlich, die der chinesische Hersteller "Midnight Black" nennt. Mit der Veröffentlichung sind alle drei ursprünglich vorgestellten Versionen des Geräts nun auch in Deutschland verfügbar. Insgesamt wurde das Honor 9 weltweit schon mehr als eine Million Mal verkauft.
Olympische Spiele bis 2024 bei ARD und ZDF zu sehen
Eurosport 1
Nun also doch: ARD und ZDF konnten sich über ihre Sportrechteagentur SportA mit Discovery (Eurosport) darauf verständigen, über eine Sublizenz bis zum Jahr 2024 von den Olympischen Spielen berichten zu dürfen. Zuvor hatte sich Discovery vom Internationalen Olympischen Komitee das Exklusiv-Recht gesichert, im Free-TV von den kommenden olympischen Groß-Events berichten zu dürfen.
Crusaders of Light will das World of Warcraft für’s Handy sein
Crusader of Lights
Seinerzeit revolutionierte das MMORPG World of Warcraft von Blizzard Entertainment das Genre der Online-Spiele. Mit dem Titel Crusaders of Light will Entwickler Netease diesen Erfolg nun wiederholen. Das Spiel soll das Genre erfolgreich auf das Smartphone portieren. Dafür setzen die Entwickler auf viel Inhalt und ein kostenloses Freemium-Modell.
Fossil: Neue Smartwatches Q Venture und Q Explorist angekündigt
Fossil Q Venture Q Explorer Smartwatches Wearable
Neue Tech-Accessoires aus dem Hause Fossil: Das Unternehmen aus den USA stellte nun zwei neue Smartwatches vor. Die dritte Generation der Q Venture und der Q Explorist kommt mit Android Wear 2.0 sowie ohne Sensorbalken. Beide Wearables sind ab Ende August 2017 erhältlich und kosten 279 Euro.
Lenovo-Smartphones: Kein Verkauf mehr in Deutschland
Lenovo Phab 2 Pro
Die Mobilfunkbranche ist um eine Handy-Marke ärmer: Wie Lenovo bekannt gab, wird das Unternehmen keine Smartphones mehr unter dem eigenen Namen vertreiben. Einzige Ausnahme ist der indische Markt. In Zukunft will sich das Unternehmen vor allem auf seine Marken Motorola beziehungsweise Moto und hierzulande auch Medion konzentrieren.

NEUESTE HANDYS