/Technik

Technik

Die neueste Technik, wer möchte sie nicht gerne nutzen. Sei es mit Blick auf das eigene Handy, das Notebook oder gar das Auto. Im besten Fall ist Technik nicht nur ein Fortschritt, sondern vor allem auch eine Erleichterung im Alltag.

Technik – Sie weiß in aller Regel zu begeistern

Und eines ist in jedem Fall sicher: Egal für welche Art von Unterhaltungselektronik oder Hardware im Allgemeinen man sich am Ende entscheidet: Technik wird sich immer weiterentwickeln. Es kann also durchaus schnell passieren, dass gestern gekaufte Technik morgen schon veraltet ist.

Qualcomm legt neue LTE-Prozessoren in der Einsteigerklasse nach
Snapdragon 212 und Snapdragon 412
Der amerikanische Chip-Hersteller Qualcomm hat still und heimlich weitere neue Prozessoren in sein Portfolio aufgenommen. Neben dem vor kurzem erschienenen Snapdragon 616, der wohl den bekannten Snapdragon 615 beerbt, sind jetzt noch die Prozessoren Snapdragon 212 und Snapdragon 412 aufgetaucht. Damit ist der Bereich der Einsteiger- und Mittelklasse komplettiert. 
Qualcomm beerbt den Allround-Prozessor Snapdragon 615
Qualcomm Snapdragon
Der amerikanische Chip-Hersteller Qualcomm hat im Zuge der Vorstellung des Maimang 4 von Huawei seinen neuen Mittelklasse-Prozessor Snapdragon 616 vorgestellt. Er baut, wie sein Vorgänger, der in einigen bekannten Smartphones wie dem Sony Xperia M4 Aqua verbaut ist, auf acht Kerne und 64-Bit-Technologie. Doch er hat auch die lange Ausstattungsliste des Vorgängers geerbt und Qualcomm hat an einigen Punkten etwas nachgebessert.
Kabelloses Laden jetzt auch bei Metall-Handys möglich
Qualcomm Snapdragon
Der Prozessor-Hersteller Qualcomm hat eine Technologie vorgestellt mit der das kabellose Laden von Smartphones und Tablets mit Metallgehäuse möglich ist. Sie soll den Herstellern von Metall-Handys ab sofort helfen, auch ihre Geräte mit der fortschrittlichen Möglichkeit auszustatten, das Smartphone drahtlos zu laden. Hersteller wie Apple oder HTC konnten bisher in ihre Spitzenmodelle kein induktives Laden unterbringen, da diese aus Metall bestehen.
Diverse Firmen testen den LTE-Nachfolger in München
5G Netz
Die bayerische Staatsministerin Illse Aigner ist gerade auf Fernost-Tour und hat dabei einen bereits bestehenden Deal mit Huawei offiziell unterzeichnet. Der besagt, dass Huawei in München eine innerstädtische Testumgebung für den LTE-Nachfolger 5G errichten und betreiben soll. Zusammen mit der Technischen Universität (TU) München und der Stadt München und dem lokalen Netzbetreiber M-net soll das High-Speed-Netz ausprobiert werden.
Solarbetrieb für längere Akku-Laufzeiten
Apple Patent Solartouch
Apple hat in den USA ein Patent eingereicht, welches solarbetriebene, oder -unterstützte Geräte beschreibt, in denen in das Touch-Bedienfeld ein Solarpanel integriert ist. Vor allem ist hier wohl die Magic-Mouse oder ein Trackpad angedacht, die Technologie könnte aber auch für Smartpones funktionieren.
Klassische SIM-Karte vor dem Aus
Rufnummermitnahme
Zwei Schwergewichte der Mobilfunk-Branche, Apple und Samsung, wollen in Zukunft die Embedded SIM (eSIM) in ihren Smartphones zum Einsatz bringen und der klassischen, einsteckbaren SIM-Karte so etwas wie den Todesstoß versetzen. Das geht aus einem Bericht der "Financial Times" hervor.
Nokia, Siemens und Huawei verbessern Mobilfunk-Netz der Bahn
GSM-Basisstation der Deutschen Bahn wird modernisiert.
Kaum ein Mensch weiß, dass für die Kommunikation im Eisenbahn-Verkehr ein eigenständiges Mobilfunknetz verwendet wird. GSM-R (Global System for MobileCommunications-Railway) basiert zwar auf dem klassischen GSM-Standard, arbeitet aber weitgehend unabhängig und soll den analogen Zugfunk der Vergangenheit nach und nach ablösen. Nun hat die Deutsche Bahn zwei Großprojekte vergeben, um die GSM-R-Infrastruktur in Deutschland zu modernisieren.
Uhrzeit im Telefónica-Netz mit 9 Minuten Zeitverzug
LTE-Antennen vor dem O2 Tower in München
Das Netz von Telefónica Deutschland ist derzeit von einer Störung betroffen. Allerdings sind nicht etwa Basisstationen ausgefallen oder das mobile Internet gestört, sondern es wird eine falsche Uhrzeit auf dem Handy angezeigt. Zumindest dann, wenn in den Smartphone-Einstellungen hinterlegt ist, dass die Uhrzeit automatisch mit dem Mobilfunknetz abgeglichen werden soll.
Vodafone lässt iPhone-6-Nutzer über LTE auch telefonieren
Apple iPhone 6 und iPhone 6 Plus
Vodafone hat das nächste Smartphone für die Nutzung von Voice over LTE (VoLTE) freigeschaltet. Ab sofort können einige Nutzer von Apples iPhone über das LTE-Netz von Vodafone nicht nur im Internet surfen, sondern auch telefonieren. Einzige Voraussetzung ist ein Software-Update.
LGs sechseckiger Akku soll Smartwatches auf Trapp bringen
LG Chem
Die Chemie-Sektion des Smartphone-Herstellers LG hat einen sechseckigen Akku vorgestellt, der in Smartwatches für mehr Energie sorgen soll. Die Form nutzt dabei den Platz in einer runden Uhr besser aus und kann somit ein Viertel mehr Energie auf gleichem Raum speichern. Bei immer mehr zu erwartenden runden Uhren, will man mit seinen neuen Akkus wohl ordentliche Stückzahlen verkaufen - einen Deal mit Apple gibt es allerdings nicht.

NEUESTE HANDYS