/Technik

Technik

Die neueste Technik, wer möchte sie nicht gerne nutzen. Sei es mit Blick auf das eigene Handy, das Notebook oder gar das Auto. Im besten Fall ist Technik nicht nur ein Fortschritt, sondern vor allem auch eine Erleichterung im Alltag.

Technik – Sie weiß in aller Regel zu begeistern

Und eines ist in jedem Fall sicher: Egal für welche Art von Unterhaltungselektronik oder Hardware im Allgemeinen man sich am Ende entscheidet: Technik wird sich immer weiterentwickeln. Es kann also durchaus schnell passieren, dass gestern gekaufte Technik morgen schon veraltet ist.

Wiko View 3 Pro: Das kann die Triple-Kamera für unter 300 Euro
Kamera des Wiko View3 Pro
Wiko stellt beim View 3 Pro und auch dem View 3 die Kamera in den Mittelpunkt der Präsentation zum Deutschlandstart. Mit dem Pro-Modell will man eine echte Triple-Kamera in die Smartphone-Klasse unter 300 Euro einführen und begibt sich damit in einen noch kleinen Kreis von Herstellern. Doch was kann die Kamera genau?
IMEI-Nummer: Wozu sie dient und wo sie zu finden ist
Bei Sony ist die IMEI auch auf einen Papierstreifen im SIM-Slot vermerkt.
Die IMEI-Nummer gehört zu den wichtigsten Informationen über ein Android-Handy oder iPhone. Über diese individuelle Ziffernfolge kann jedes Mobilfunkgerät mit SIM-Karte eindeutig identifiziert werden. Die IMEI ist also quasi die Ausweisnummer vom Handy. Wie sich die IMEI-Nummer auslesen lässt und wozu sie im Detail genutzt werden kann, verrät der folgende Überblick.
Samsung Galaxy View 2: Groß, größer, am größten
Samsung Galaxy View 2
Ist es ein Tablet? Ist es ein Fernseher? Die Antwort auf beide Fragen lautet: Ja. Zumindest war das die Idee hinter dem 17,3 Zoll großen Technik-Ungetüm. Mit seinen Ausmaßen überragt der Neuankömmling von Samsung sogar einen großen Teil der Notebooks - und bietet einige Vorteile.
OnePlus 7: Flaggschiff-Serie offiziell angekündigt
OnePlus 7 Teaser
Das OnePlus 7 samt möglicher Geschwistermodelle hält sich nun schon seit geraumer Zeit hartnäckig in der Gerüchteküche. Offizielle Bestätigungen gab es bislang nicht – doch der Hersteller kündigt das neue Flaggschiff mittels eines Teasers nun an. Dazu gesellen sich neue Informationen zum Pro-Modell.
Samsung Galaxy Fold: Faltbares Smartphone ausverkauft
Samsung Galaxy Fold
Auf dem MWC im Februar zauberten Hersteller ihre neuesten Innovationen aus dem Hut, zu denen eindeutig faltbare Smartphones zählten. Samsung ist mit dem Galaxy Fold vertreten, das erst kürzlich in den USA startete. Bereits jetzt ist es ausverkauft.
Kommentar: Lauschangriff per Alexa – nur die Spitze des Eisbergs
Echo Plus Lautsprecher
Amazon belauscht seine eigenen Kunden, indem Sprachaufzeichnungen genau analysiert werden. Keine einfache Situation und doch sind Kunden, die sich smarte Lautsprecher ins eigene Wohnzimmer stellen, im Prinzip selbst Schuld, findet inside handy Chefredakteur Hayo Lücke.
Oppo Reno: Handy mit herausfahrbarem Modul und 10fach-Zoom vorgestellt
Oppo Reno
Gestern hat Oppo gleich zwei neue Smartphones der Weltöffentlichkeit vorgestellt: das Oppo Reno und eine 10fach-Zoom-Version. Letztere stellt dabei ein waschechtes High-End-Gerät dar, während das Standard-Modell eher einem Handy aus der gehobenen Mittelklasse entspricht. Interessante und außergewöhnliche Features bieten allerdings beide Smartphones.
Snapdragon 665, 730 und 730G: Neue Qualcomm-Prozessoren attackieren mit KI- und Gaming-Features
Qualcomm Prozessoren
Der amerikanische CPU-Hersteller Qualcomm hat drei neue Smartphone-Prozessoren vorgestellt. Sie steuern klar die Mittelklasse an, liefern aber zum Teil auch Features der Oberklasse aus dem Vorjahr. Der Fokus liegt auf KI und Gaming.
Ikea Symfonisk vorgestellt: Möbelbauer und Sonos zeigen smarte Lautsprecher
Lautsprecher an der Wand und Lampe mit Lautsprecher im Fuß
Der schwedische Möbelbauer Ikea und der amerikanische Audiohersteller Sonos haben mit Symfonisk eine neue Produktlinie vorgestellt, die zwei Welten verbinden will. Sie starten mit zwei smarten Lautsprechern, wobei einer mehr sein will als ein bloßer Schallwandler.
Samsung Galaxy S10: Gesichtserkennung leicht zu überlisten
Das Samsung Galaxy S10 mit eingeschaltetem Display
Samsungs brandneues Flaggschiff, das Galaxy S10, macht viel von sich Reden. Doch nicht nur die positiven Eigenschaften stechen hervor, sondern auch die weniger gelungenen Features. Dazu zählt unter anderem die Gesichtserkennung des Smartphones, die sich offenbar überlisten lässt.

NEUESTE HANDYS