/Tarife

Tarife

Herzlich Willkommen im Tarifdschungel. Wer sich in Deutschland für einen neuen DSL- oder Mobilfunk-Tarif interessiert, stellt sich in aller Regel früher oder später nur eine Frage: Ist das Angebot wirklich gut? Und ist es auch wirklich günstig?

Tarife News – inside handy hilft bei der Tarifsuche

Umso schöner wäre es doch, wenn man auf der Suche nach dem passenden Tarif einen Helfer an seiner Seite wüsste. inside handy ist genau das. Wir berichten nicht nur tagesaktuell über die wichtigsten neuen Tarifmeldungen. Vielmehr sind wir auch zur Stelle, wenn es darum geht, den passenden Tarifrechner zu finden. So oder so: Die besten Tarife News gibt es hier.

Und solltest Du auf der Suche nach einer neuen Allnet-Flat sein? So haben wir auch da einen passenden Ratgeber für dich – mit den günstigsten Allnet Flats. Übrigens gibt es auch Handytarife ohne Limit beim mobilen Internet.

Allnet-Flatrate meist zu teuer und unrentabel
Tarif-Awards Allnet-Tarife
Eine klassische Allnet-Flatrate mit Telefon- und Internet-Flatrate kostet in Deutschland durchschnittlich 20 bis 25 Euro. Je nach Netzanbieter und gewähltem Datenvolumen kann aber auch gut und gerne das doppelte an Kosten fällig werden. Solche Allnet-Flatrates sind generell sehr beliebt und das obwohl, wie das Online-Vergleichsportal TopTarif nun in einer Studie herausfand, sich ein solcher Tarif für viele Nutzer gar nicht auszahlt. 
Smartphone-Tarife mit 1-GB-Internet-Flat für 4 beziehungsweise 8 Euro pro Monat
Geldscheine und Smartphones
Auch die Drillisch-Marke WinSIM startet pünktlich vor dem Osterwochenende mit einer neuen Sonderaktion durch. Zwei LTE-Tarife werden vorübergehend zu einem ermäßigten Preis angeboten und wer mag, kann sich zudem eine VIP-Nummer zum halben Preis sichern.
Allnet-Flatrate im Telekom-Netz mit 1 GB Highspeed-Volumen
Crash Logo
Mobilcom-Debitel bietet ab sofort unter seiner Discount-Marke Crash eine neue Allnet-Flatrate als Dauerangebot an. Der Pauschaltarif wird über das Mobilfunk-Netz der Deutschen Telekom angeboten und während der ersten zwölf Monate zu einem reduzierten Grundpreis abgerechnet.
O2-Shops vermarkten zukünftig Base und Blau
Telefonica o2 Shop
Der Mobilfunkkonzern Telefónica wird zukünftig den eigenen O2-Partnershops die Möglichkeit geben, bestimmte Tarife der im Oktober übernommenen E-Plus-Gruppe zu vermarkten. Dabei geht es konkret um die Angebote aus dem Tarifportfolio der Marke Blau sowie um Serviceleistungen für Kunden der Marke Base. Das erklärte das Unternehmen am Nachmittag in einer Aussendung an seine Partnershopbetreiber.
Allnet-Flatrate im Telekom-Netz wird in zwei Stufen teurer
Crash Logo
Mobilcom-Debitel startet einen neuen Crash-Aktionstarif. Ab sofort ist es möglich, über die Homepage des Anbieters eine Allnet-Flatrate im Mobilfunknetz der Deutschen Telekom zu buchen, die zumindest für den Zeiraum von zwei Jahren günstiger nutzbar ist. Die Redaktion von inside-digital.de beleuchtet, worauf bei der Allnet-Spar-Flat allerdings geachtet werden muss.
1&1 spendiert Allnet-Flatrates mehr Highspeed-Datenvolumen
1&1 Würfel in Montabaur
Der Mobilfunk-Provider 1&1 wertet ein weiteres Mal seine All-Net-Flatrates auf. Wie am Montag bekanntgegeben wurde, können sich Neukunden und Vertragsverlängerer ab sofort im Rahmen einer befristeten Sonderaktion auf mehr Datenvolumen freuen, das für schnelle Internetverbindungen genutzt werden kann.
Für kurze Zeit 28 Prozent bei All-Net-Flats sparen
Maxxim und Simply
Wer momentan einen Smartphone-Vertrag mit kurzer Laufzeit abschließen möchte, der kann derzeit bei den Anbietern Maxxim und Simplytel richtig sparen. Die Drillisch Telecom GmbH bietet über die beiden Tochterfirmen in einem bestimmten Aktionszeitraum All-Net-Tarife an, die bis zu 28 Prozent günstiger sind, als außerhalb der Aktion. Die Pakete richten sich vor allem an Vielnutzer und Vielsurfer.
1 GB Surf-Flatrate und 200 Einheiten für 7 Euro
Geldscheine und Smartphones
Neben Web.de bietet ab sofort auch GMX zwei neue Mobilfunktarife an. Sie laufen unter dem Namen All-Net & Surf LTE und gestatten - wie der Name schon sagt - mobile Internetverbindungen auf Basis von LTE. Allerdings nur dort, wo das Mobilfunknetz vor Ort schon entsprechend ausgebaut wurde.
LTE-Flatrate mit 3 GB Highspeed-Volumen für 10 Euro
Crash Logo
Neuer Crash-Tarif aus dem Hause Mobilcom-Debitel. Dieses Mal sollen vor allem jene Menschen angesprochen werden, die mit ihrem Tablet PC besonders intensiv das mobile Internet nutzen. Zu diesem Zweck wird der Tarif Internet Flat 3.000 zu zeitlich befristeten reduzierten Konditionen angeboten.
Discosurf startet Surf-Flatrates ab 3 Euro
Mobiles Internet
Der Mobilfunk-Discounter discosurf, eine Marke aus dem Drillisch-Konzern, bietet ab sofort neue LTE-fähige Datentarife an, die über das Mobilfunknetz von Telefónica Deutschland realisiert werden. Los geht es bei 2,99 Euro pro Monat - für einen begrenzten Zeitraum.

NEUESTE HANDYS