/Tarife

Tarife

Herzlich Willkommen im Tarifdschungel. Wer sich in Deutschland für einen neuen DSL- oder Mobilfunk-Tarif interessiert, stellt sich in aller Regel früher oder später nur eine Frage: Ist das Angebot wirklich gut? Und ist es auch wirklich günstig?

Tarife News – inside handy hilft bei der Tarifsuche

Umso schöner wäre es doch, wenn man auf der Suche nach dem passenden Tarif einen Helfer an seiner Seite wüsste. inside handy ist genau das. Wir berichten nicht nur tagesaktuell über die wichtigsten neuen Tarifmeldungen. Vielmehr sind wir auch zur Stelle, wenn es darum geht, den passenden Tarifrechner zu finden. So oder so: Die besten Tarife News gibt es hier.

Und solltest Du auf der Suche nach einer neuen Allnet-Flat sein? So haben wir auch da einen passenden Ratgeber für dich – mit den günstigsten Allnet Flats. Übrigens gibt es auch Handytarife ohne Limit beim mobilen Internet.

Ein Monat vs. 28 Tage: Telekom mit undurchsichtigen Angaben
Telekom-Pressekonferenz auf der IFA 2016
Die Prepaid-Laufzeiten der Deutschen Telekom werden nicht transparent dargestellt. Statt wie vermutet liegen die Laufzeiten nicht bei 30 sondern bei 28 Tagen. Damit ergibt sich eine Verteuerung pro Jahr bei täglicher Nutzung von 8 Prozent. Denn es müssen unter dem Strich im Extremfall 13 statt 12 Monatspakete gebucht werden. 
Verträge können jetzt auch per E-Mail gekündigt werden
Im Plenum des Bundestags wird über die Änderung des Telemediengesetzes entschieden
Ab dem 1. Oktober 2016 gelten neue Regeln bei der Kündigung von online abgeschlossenen Handyverträgen. Neu ist vor allem, dass betreffende Kündigungen zu den genannten Verträgen mit Anbietern wie der Deutschen Telekom, Telefónica Deutschland oder Vodafone Deutschland und deren Submarken nun nicht mehr der Schriftform bedürfen. Damit sind Verbraucher flexibler in der Art und Weise der Kündigung.
LTE-Internet für zu Hause jetzt bestellbar
Congstar Homespot
Der Congstar Homespot ist der erste Zeh, den die Telekom-Tochter Congstar ins LTE-Wasser steckt. Auf der IFA 2016 stellte man das Konzept vor, mit dem man seinen Kunden Internet über LTE an einem bestimmten Ort anbietet. Nun ist der Homespot zu haben und kommt, wenn gewünscht, mit dem Congstar WLAN-Cube für 4 Euro im Monat extra.
20 Prozent Rabatt im Telekom-Netz
Congstar-Werbefiguren auf einer Bank
Der Discount-Anbieter der Deutschen Telekom, Congstar, hat eine Verkaufsaktion für seinen Mittelklasse-Tarif Allnet Flat gestartet. Zusammen mit "Einkauf Aktuell" wird der Tarif inklusive des Datenturbos mit verdoppeltem Volumen und verdoppelter Geschwindigkeit um monatlich vier Euro reduziert. Das bringt eine Ersparnis von 20 Prozent gegenüber der herkömmlichen Online-Buchung.
Unter 2 Euro: Das kann der Billig-Tarif von Klarmobil
Klarmobil Logo
Das Angebot sieht verlockend aus, jedoch richtet es sich an absolute Minimalnutzer: Modeo bietet zur Zeit einen Klarmobil-Tarif an, der mit unter 2 Euro monatlich zu Buche schlägt und trotzdem zumindest ein wenn auch kleines Datenvolumen und 100 Freiminuten bietet. Für wen sich der Tarif lohnt und was er kann, zeigt der Tarif-Check von inside-digital.de.
Maximale LTE-Geschwindigkeit für alle Vertragskunden
Telekom-Pressekonferenz auf der IFA 2016
Die Deutsche Telekom hat auf der IFA in Berlin nicht nur neue Allnet Flats mit unlimitiertem Datenvolumen vorgestellt, sondern folgt auch der LTE-Offensive von Vodafone und stattet alle Vertragskundentarife mit maximaler LTE-Geschwindigkeit aus.
Mobilfunk von M-net jetzt mit LTE – aber viel zu teuer
Mobilfunk-Basisstation in Münster
Kunden, die einen Festnetz-Tarif von M-net nutzen, können ab sofort auf neue Mobilfunk-Tarife zugreifen, die auch den Zugriff auf das LTE-Netz gestatten. Grundlage ist de Netz-Infrastruktur von Telefónica Deutschland (O2 / E-Plus), angeboten werden insgesamt drei klassische Smartphone-Tarife und ein Daten-Tarif, der für die Nutzung mit einem Tablet gedacht ist.
Otelo macht das mobile Surfen um EU-Ausland günstiger
Logo von Otelo
Für Kunden von Otelo, die einen Postpaid-Vertrag nutzen, steht ab sofort eine neue EU-Roaming Daten-Option zur Verfügung. Sie ist im EU-Ausland sowie in Liechtenstein, Island und Norwegen nutzbar und ist maximal eine Woche lang beziehungsweise bis zum Verbrauch des zur Verfügung gestellten Inklusivvolumens gültig.
Vodafone stellt Kombipakete neu auf
Vodafone Logo
Aus Red One wird GigaKombi: Der Telekommunikationsanbieter Vodafone hat seine Kombi-Angebote aus Mobilfunk-Verträgen, stationärem Internet - und Festnetzanschluss und seinem Fernsehangebot erneuert und mit einem neuen Label versehen: GigaKombi.
Dauerhaftes Sommer-Upgrade für viele Handytarife von Fonic
Fonic
In den zurückliegenden Monaten konnte man den Eindruck gewinnen, dass Telefónica Deutschland seine Discount-Tochter Fonic ziemlich stiefmütterlich behandelt. Über Monate wurde kaum etwas an den Tarifen getan, doch nun tut sich etwas. Sowohl Bestandskunden als auch Neukunden dürfen sich über mehr mobiles Datenvolumen freuen.

NEUESTE HANDYS