/Tablet

Tablet

Egal ob iPad, Samsung Galaxy Tab oder Huawei MediaPad: Einen Tablet PC zu nutzen, kann viele Vorteile mit sich bringen. Denn im Vergleich zu einem Smartphone ist der Bildschirm eines Tablets zum Teil sehr viel größer.

Tablet – Taschencomputer mit immer mehr Leistung

Und ein größeres Display, das heutzutage auch gerne mal eine Abmessung von 13 Zoll vorweisen kann, ist viel wert. Nicht nur bei der Nutzung von Videos, sondern auch ganz allgemein. Und weil auch die integrierte Prozessor-Technik immer leistungsfähiger wird, sagen viele Experten voraus, dass ein Tablet PC in Zukunft das Notebook ersetzen könnte.

Übrigens muss es in Bezug auf ein neues Tablet nicht immer ein iPad von Apple sein. Zwar gelten die Taschencomputer mit Apfellogo als technisch sehr fortschrittlich und intuitiv zu bedienen, sie sind aber auch vergleichsweise teuer. Deswegen kann es sich vor allem für Gelegenheitsnutzer lohnen, auch alternativen Angeboten auf Basis von Android eine Chance zu geben. Und ganz nebenbei: Auch Microsoft bietet Tablets an – mit Windows 10 als Betriebssystem.

Neues 10-Zoll-Tablet von Medion
Medion Lifetab S10333
Der Aldi-Zulieferer Medion hat heute mit dem Lifetab S10333 ein neues 10,1 Zoll großes Entertainment-Tablet mit Metall-Gehäuse vorgestellt. Das auf Android 4.4 KitKat basierende Tablet besitzt ein Full-HD-Display und wird von einem Quad-Core-Prozessor angetrieben.
Intel stellt neuen Intel Core M Prozessor vor
Intel M Core Prozessor
Der Chip-Hersteller Intel hat auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin den neuen Inte-Core-M-Prozessor vorgestellt. Der Chip ist laut Intel der Erste, der in einem 14-nm-Verfahren gefertigt wird. Der Intel-Core-M ermöglicht laut Intel ein "hauchdünnes und lüfterloses Gerätedesign". Eingesetzt werden soll der Chip vor allem in Tablets und 2-in-1-Geräten. 
Jeder dritte Deutsche nutzt ein Tablet
Samsung Galaxy Tab S 10.5 vs Apple iPad Air
Tablets werden in Deutschland immer beliebter. Aus einer aktuellen Umfrage des Hightech-Verbands BITKOM geht hervor, dass mittlerweile gut jeder dritte Deutsche über 14 Jahren (34 Prozent) ein Tablet benutzt. Innerhalb eines halben Jahres stieg die Zahl der Tablet-Nutzer in Deutschland somit um acht Prozentpunkte auf rund 24 Millionen an.
Erneute Preissenkung: Amazon Kindle Fire HD ab 79 Euro
Amazon Kindle Fire HD
Es scheint fast so, als setze Amazon alles daran, in diesen Tagen den Absatz von seinen Fire-Tablets ordentlich steigern zu wollen. Wenige Tage nachdem es für das Fire-HDX-Tablet eine Sonderaktion gab, zieht Amazon nun mit einer weiteren Aktion für das günstiere Kindle Fire HD nach.
Nur heute: Amazon Kindle HDX zum Sparpreis
Amazon Kindle Fire HDX 7 / 8.9
Für Sparfüchse und Schnäppchenjäger: Bei Amazon läuft noch bis heute um Mitternacht eine Sonderaktion für Kindle-Tablets. Die Tablets sind gerade um 120 Euro reduziert. So bekommt man das Fire HDX 7 schon ab 149 Euro. Einzig die 16-GB-Version ist von der Aktion ausgeschlossen und kostet weiterhin 229 Euro.
Asus MeMO Pad 7 ab sofort zum günstigen Preis verfügbar
Asus MeMo Pad 7
Asus hat Anfang Juni auf der Computermesse Computex in Taipeh eine ganze Reihe neuer Geräte präsentiert - darunter auch das neue MeMo Pad 7. jetzt hat der Hersteller bekannt gegeben, dass das 7 Zoll große Tablet ab sofort zum Preis von 179 Euro verfügbar ist. Angeboten wird das Gerät in den Farben Schwarz, Weiß, Hellblau, Gelb und Rot.
Encore-2-Reihe: Zwei neue Toshiba Tablets vorgestellt
Toshiba erweitert im Bereich mobiler Endgeräte sein Angebot und hat zwei neue Windows-Tablets präsentiert. Das Encore 2 kommt in zwei verschiedenen Größen, die sich auf ein 8 und 10,1 Zoll großes IPS-Display belaufen. Die Tablets sollen offiziell im Juli auf dem US-Markt starten und sind für unter 200 beziehungsweise 300 US-Dollar zu erwerben.
HP 7 Plus: Einsteiger-Tablet für 111 Euro
Hewlett-Packard geht mit einem neuen 7-Zoll-Tablet zum Discountpreis auf Kundenfang. Im deutschen HP-Onlinestore ist neuerdings das HP 7 Plus erhältlich, das sich in erster Linie an Tablet-Einsteiger richtet. Einige Abstriche müssen Käufer allerdings schon machen.
Trekstor SurfTab xintron i 10.1 ab sofort verfügbar
Ab sofort ist TrekStores neuestes Tablet SurfTab xintron i 10.1 im Handel erhältlich, berichtet der Hersteller aktuell. Das Gerät ist mit Androids Betriebssystem ausgestattet und ist derzeit für unter 200 Euro zu kaufen. Interessenten können sich dabei zwischen den Farben Schwarz und Weiß entscheiden.
Xiaomi Mi Pad vorgestellt
Der chinesische Hersteller Xiami hat mit dem Mi Pad ein günstiges neues Android-Tablet vorgestellt, das sehr an ein buntes iPad mini erinnert - zumal es mit 2.048 x 1.536 Pixeln auch noch die gleiche Retina-Auflösung wie das Apple-Tablet liefert. Mit umgerechnet 175 Euro für die 16 GB-Variante ist es aber deutlich günstiger als das iPad mini.

NEUESTE HANDYS