/Tablet

Tablet

Egal ob iPad, Samsung Galaxy Tab oder Huawei MediaPad: Einen Tablet PC zu nutzen, kann viele Vorteile mit sich bringen. Denn im Vergleich zu einem Smartphone ist der Bildschirm eines Tablets zum Teil sehr viel größer.

Tablet – Taschencomputer mit immer mehr Leistung

Und ein größeres Display, das heutzutage auch gerne mal eine Abmessung von 13 Zoll vorweisen kann, ist viel wert. Nicht nur bei der Nutzung von Videos, sondern auch ganz allgemein. Und weil auch die integrierte Prozessor-Technik immer leistungsfähiger wird, sagen viele Experten voraus, dass ein Tablet PC in Zukunft das Notebook ersetzen könnte.

Übrigens muss es in Bezug auf ein neues Tablet nicht immer ein iPad von Apple sein. Zwar gelten die Taschencomputer mit Apfellogo als technisch sehr fortschrittlich und intuitiv zu bedienen, sie sind aber auch vergleichsweise teuer. Deswegen kann es sich vor allem für Gelegenheitsnutzer lohnen, auch alternativen Angeboten auf Basis von Android eine Chance zu geben. Und ganz nebenbei: Auch Microsoft bietet Tablets an – mit Windows 10 als Betriebssystem.

Toshiba stellt drei Windows-Tablets vor
Toshiba Encore 2 Write
Toshiba hat die CES in Las Vegas dazu genutzt, mit dem Encore 2 Write und dem Satellite Click Mini zwei neue Tablets vorzustellen. Beim ersten Gerät handelt es sich um ein Detachable-Notebook im kompakten 8,9-Zoll-Format. Das Encore 2 Write hingegen wird in zwei Größen verfügbar sein: Als 8-Zoll- und als 10,1-Zoll-Variante. Alle Tablets laufen mit Windows 8.1.
Nokias Comeback bekommt ein Datum
Nokia N1 Tablet
Der gefallene finnische Handyhersteller Nokia meldete sich vor Kurzem auf der Bühne der Hardware-Hersteller zurück und präsentierte das Nokia N1: Ein Android-Tablet mit knapp 8 Zoll Display-Diagonale und Aluminiumgehäuse. Jetzt will die chinesische News-Seite tech-sina.com den Marktstart in China erfahren haben und legt sich auf den 7. Januar fest.
Diese Tablets sind besonders kindertauglich
Kinder-Tablets Archos Medion Samsung Kurio Amazon Odys
Neben dem Smartphone steht auch schon bei vielen kleinen Kindern ein eigenes Tablet auf dem Weihnachts-Wunschzettel. Oberklasse-Tablets wie das neue iPad Air 2 oder auch die Mini-Variante sind zwar sehr gut ausgestattet, gehören aufgrund des hohen Preises und der ungeschützten Inhalte jedoch nicht dauerhaft in Kinderhände. inside-digital.de zeigt, welche Tablets besonders kinderfreundlich gestaltet sind aber auch den Eltern Spaß bereiten.
Neue LTE-Tablets von Allview
Allview VIVA LTE
Der rumänische Smartphone- und Tablet-Hersteller Allview hat die Einführung einer neuen LTE-fähigen Tabletserie bekannt gegeben. Die sogenannten VIVA LTE-Tablets werden als Sieben-, Acht- und 9,7-Zoll-Variante noch im Dezember ab 139 Euro auf den Markt kommen.
Auf die Größe und den Empfang kommt es an
Samsung Galaxy Tab S 10.5 und 8.4
Neben der Entscheidung, mit welchem Betriebssystem das neue Tablet ausgestattet sein soll und von welchem Hersteller es gefertigt wurde, beschäftigt viele zukünftige Tablet-Besitzer auch die Frage, welche Größe das Tablet besitzen und ob eine reine WLAN-Variante genügt oder es doch die mobile Variante mit UMTS bzw. LTE sein sollte. inside-digital.de erklärt, welche Größe und welche Variante für welchen Tablet-Nutzer am geeignetsten ist.
ZTE K70: Neues Low-Budget-Tablet aus China kommt
ZTE K70
Ende dieser Woche hat ein bislang unbekanntes Gerät von ZTE den amerikanischen FCC passiert. Bei dem Gerät handelt es sich um ein Tablet namens K70, welches den Informationen zufolge mit einem Dual-SIM-Karten-Slot ausgestattet sein soll. Das Tablet wird vermutlich ein weiteres Low-Budget-Gerät des chinesischen Herstellers werden.
2-in-1-Business-Tablet vorgestellt
Fujitsu Stylistic Q555
Fujitsu hat mit dem Stylistic Q555 ein 10-Zoll-Tablet speziell für den Business-Anwender vorgestellt. Dabei steckt Fujitsu feinste Technik in seinen Notebook-Ersatz für die "mobilen Angestellten in Unternehmen und Behörden" dieser Welt. Dafür ist das Tablet samt Docking-Station oder anklickbarer Tastatur ab Dezember auch nur "auf Projektbasis" erhältlich.
Zwei neue Windows-Tablets für 70 und 200 Euro
Allview Wi10N Tablet
Der rumänische Smartphone- und Tablet-Hersteller Allview Mobile vermarktet in Kürze zwei weitere Tablet Computer. Am Donnerstag wurden die beiden Modelle WI7 und WI10N angekündigt, die beide auf Windows 8.1 basieren. Vorgestellt wurden die neuen Geräte auf dem Microsoft Summit Romania WI7.
Dell aktualisiert die Venue-11-Pro-7000-Serie
Dell Venue 8 7000
Zum 11. November wird Dell seine Serie von Tablets für den professionellen Einsatz überarbeiten und neues Zubehör anbieten. Das meldet der Microsoft-eigene Windows-Blog. Danach sollen die Tablets mit Intel-Prozessoren und 10,8 Zoll großen Displays mit Full-HD-Auflösung um 15 Prozent dünner werden und keinen aktiven Lüfter mehr benötigen.
Bei Tablets lohnt sich der Blick aufs Vorgängermodell
Microsoft Surface Pro 2
Nachdem der Wertverlust bei Smartphones immer wieder dazu einlädt, sich auch mal Geräte anzusehen, die aus der letzten Saison sind, ist eine ähnliche Entwicklung auch bei Tablets zu beobachten. So können Tablets wie das Surface 2 von Microsoft für einen Bruchteil des Neupreises gekauft werden.

NEUESTE HANDYS