/Sony

Sony

Sony, Elektronikkonzern aus Japan, ist nicht nur bekannt für hochwertige Audio-Produkte und die Spielekonsole PlayStation. Auch Smartphones baut das Unternehmen seit vielen Jahren – zuletzt aber immer weniger erfolgreich. So oder so: Mit Ulterhaltungselektronik ist Sony zu einem Weltkonzern geworden.

Sony – Erfolgreich und um den Erdball

Egal ob Fernseher, Digitalkameras oder mit Blick in die Vergangenheit der Walkman. Sony hat dazu beigetragen, dass viele Innovationen heute eng mit der Marke aus Japan verbunden sind. Interessant ist zudem, dass viele Smartphone-Hersteller auf Kamera-Sensoren von Sony setzen. Denn sie gelten als das Nonplusultra in der Branche.

Übrigens: Sony produzierte seine Smartphones lange in Zusammenarbeit mit Sony Ericsson. Konkret zwischen 2001 und 2012. Seitdem sind Sony-Smartphones ohne den Ericsson-Schriftzug zu bekommen.

 

Mehr Vodafone-Kunden kommen in den Genuss von LTE-Telefonie
Vodafone Campus Düsseldorf
Bisher kamen nur wenige Kunden des Düsseldorfer Netzbetreibers in den Genuss, von den Vorteilen, die das Telefonieren über das LTE-Mobilfunknetz bietet, Gebrauch machen zu können. Bisher war das Vodafone-LTE-Netz nur mit dem Samsung Galaxy S5 gesprächsbereit.
Spieglein, Spieglein an der Wand, wer hat das schnellste Smartphone im ganzen Land?
AnTuTu-Benchmark-Test Die Top 10 der meist getesteten Smartphones in Deutschland
Sein Smartphone nach dem Kauf einem Banchmarktest zu unterziehen, scheint vor allem bei Nutzern von Samsung-Smartphones sehr beliebt zu sein. Die Entwickler der App AnTuTu haben eine Statistik veröffentlicht, die zeigt, welche Smartphones in Deutschland und weltweit, am häufigsten dem Test unterzogen wurden.
Sony aktualisiert ab heute seine Spitzenmodelle der Z-Reihe
Lollipop auf dem Xperia Z3 Compact
Sony-Anhänger können sich freuen. Ab heute verschickt Sony das Update von Android 4.4 KitKat auf Android 5.0 Lollipop auch in Deutschland. Das Update soll dabei die Vorteile der neueren Betriebssystem-Version auf alle Geräte der Xperia-Z3-Serie befördern.
Die neuen Flaggschiffe von Sony und LG im Benchmarktest
LG G4 Rückseite-Leak Gerücht
Die erste Runde an Flaggschiffen für 2015 hat in den Tests von inside-digital.de kräftig vorgelegt. Zuerst hat das HTC M9 den bisherigen Geschwindigkeitskönig Apple iPhone 6 Plus vom Thron gestoßen, um dann nur Tage später vom Spitzenmodell-Pärchen Samsung Galaxy S6 / S6 Egde wiederum übertrumpft zu werden. Doch es stehen noch die Topmodelle von LG und Sony in den Startlöchern. Beide sind jetzt in einem Benchmark-Test von GFXBench aufgetaucht.
Konzepte: Wie das Xperia Z4 aussehen dürfte
Sony Xperia Z4 Konzept
Nach dem Samsung Galaxy S6 und dem HTC One M9 ist das Sony Xperia Z4 das wohl am sehnlichsten erwartete Android-Smartphone des Jahres. Vor kurzem sind bereits erste Render-Bilder aufgetaucht, die das nahezu finale Design des Xperia Z4 zeigen sollen. inside-digital.de zeigt ein paar Konzepte, wie das Xperia Z4 aussehen könnte.
Welche Marken verschwunden sind und welche wiederbelebt wurden
Markensterben
Wenn man die Mobilfunk-Welt der 90er Jahre in einem Satz beschreiben müsste, würde er in etwa so klingen: Ein Siemens-Handy in der Tasche und ein Vertrag bei D2 Mannesmann. Dabei kann Siemens auch durch Nokia und D2 durch Viag Interkom ersetzt werden. Die Redaktion zeigt, welche Marken in den vergangenen Jahren von der Bildfläche verschwunden sind und welche eine Reinkarnation durchlaufen haben.
Ex-Sony-Marke startet am 12. März durch
Vaio-Smartphone von Japan Communication
Sony hat seine PC-Sparte zusammen mit der Marke Vaio im vergangenen Jahr an Japan Communications verkauft. Während Sony bis dahin lediglich Notebooks unter der Bezeichnung Vaio auf den Markt brachte, geht der neue Besitzer einen etwas anderen Weg und kündigt das erste Vaio-Smartphone an. Erste technische Daten sind ebenfalls bekannt.
Sonys Abschied vom Smartphone-Markt rückt näher
Sony Xperia Z3
Wie lange wird Sony noch Smartphones bauen? Eine definitive Antwort auf diese Frage ist aktuell noch nicht möglich, da der Konzern noch nicht offiziell bestätigt hat, sich aus dem Geschäft mit Mobiltelefonen zurückzuziehen. Gleichwohl schreibt die Mobil-Sparte hohe Verluste und der Abschied aus dem Smartphone-Geschäft ist eine offen diskutierte Option für den japanischen Elektronikkonzern. Zunächst soll aber eine neue Strategie die Wende bringen.
Sony setzt verstärkt auf Prozessoren von Mediatek
Sony Xperia E4
Dass es der Mobilsparte von Sony alles andere als gut geht, dürfte spätestens seit den jüngsten Quartalszahlen bekannt sein. Der angekündigte drastische Stellenabbau machte einmal mehr deutlich, dass der japanische Konzern nicht nur unter der chinesischen Billigkonkurrenz leidet, sondern auch unter erfolgreiche(re)n Highend-Smartphones – insbesondere unter den iPhones von Apple. Nun probiert Sony offenbar an anderer Stelle Geld einzusparen.
Einsteiger-Smartphone von Sony aufgetaucht
Sony vergrößert seine Xperia-Familie
Bei den Benchmark-Testern von GFXBench sind zwei neue Smartphone-Modelle von Sony aufgetaucht. Die beiden Geräte sind den technischen Daten nach zu urteilen, in der Einsteigerklasse verortet und mit 4,6 Zoll großem Display recht kompakt. Das Besondere: In den Smartphones soll ein Prozessor von MediaTek stecken, was recht ungewöhnlich für den japanischen Hersteller wäre.

NEUESTE HANDYS