/Sony

Sony

Sony, Elektronikkonzern aus Japan, ist nicht nur bekannt für hochwertige Audio-Produkte und die Spielekonsole PlayStation. Auch Smartphones baut das Unternehmen seit vielen Jahren – zuletzt aber immer weniger erfolgreich. So oder so: Mit Ulterhaltungselektronik ist Sony zu einem Weltkonzern geworden.

Sony – Erfolgreich und um den Erdball

Egal ob Fernseher, Digitalkameras oder mit Blick in die Vergangenheit der Walkman. Sony hat dazu beigetragen, dass viele Innovationen heute eng mit der Marke aus Japan verbunden sind. Interessant ist zudem, dass viele Smartphone-Hersteller auf Kamera-Sensoren von Sony setzen. Denn sie gelten als das Nonplusultra in der Branche.

Übrigens: Sony produzierte seine Smartphones lange in Zusammenarbeit mit Sony Ericsson. Konkret zwischen 2001 und 2012. Seitdem sind Sony-Smartphones ohne den Ericsson-Schriftzug zu bekommen.

 

Sony Xperia XZ Pro: Technische Daten des High-End-Smartphones aufgetaucht
Sony Xperia XZ Pro
Nach dem vor Kurzem bereits erste Gerüchte über kommende Xperia-Modelle im Randlos-Design und 18:9-Format auftauchten, geht Sony wohl noch einen Schritt weiter. So möchten die Japaner nun auch als einer der letzten großen Smartphone-Hersteller an der Modernisierung des Displays arbeiten und auf OLED-Technologie umbauen. Eines der OLED-Geräte ist dabei das Sony Xperia XZ Pro.
Mini-, Micro-, Nano- und eSIM – das sind die SIM-Karten-Formate
Verschiedene SIM-Karten-Formate (Symbolbild)
Ein kleines Stück Plastik mit erstaunlich viel Technik. Viele Jahre lang hatte man sich an die gute alte SIM-Karte in Scheckkarten-Größe gewöhnt. Seitdem werden die Smartphones immer flacher und die Karten auch. Auf die Standard-SIM folgte die bekannte Mini-SIM. Doch es geht noch kleiner. Die Redaktion von inside-digital.de fasst in einem Überblick-Artikel die verschiedenen Größen zusammen und erklärt, wie sich die Karten zurechtschneiden lassen.
Sony Xperia XA1 gegen XA2: Das hat sich verbessert und das hat sich verschlechtert
Sony Xperia XA1 und XA2 im Vergleich
Mit dem Xperia XA hat Sony nach seiner Nomenklatur-Änderung vor zwei Jahren eine neue Mittelklasse-Serie eingeführt, die auf der CES 2018 in der dritten Generation vorgestellt wurde. Mit einigen Verbesserungen an der Serie will man den Platzhirschen Samsung Galaxy A5 (2017) und Huaweis Mate 10 Lite Feuer machen. Doch was genau kann das Xperia XA2 gegenüber dem Xperia XA1 besser und wo muss der Nutzer weiterhin Kompromisse eingehen?
Sony Xperia XA2 (Ultra) vorgestellt: Schick trotz Balken-Verdruss
Sony Xperia XA2
Sony hat auf der CES 2018 in Las Vegas seine Mittelklasse-Reihe Xperia XA erneuert und stattet das Xperia XA2 und das Xperia XA2 Ultra mit einigen Neuerungen aus, die sich die Japaner allerdings auch mit einem massiv höheren Preis bezahlen lassen. Der Design-Aufbruch, über den in den vergangenen Wochen gemunkelt wurde, blieb indes aus.
Sony Xperia XA2 und Xperia XA2 Ultra im Vergleich
Sony Xperia XA2 vs. Xperia XA2 Ultra
Neues Jahr, neue Chancen – und diese ergreift Sony mit ganzen Händen. Auf der aktuell laufenden CES in Las Vegas hat der japanische Hersteller zwei neue Xperia-Smartphones vorgestellt, die sich in die XA-Serie reihen und schon vorab in der Gerüchteküche des Öfteren auftauchten. Konkret handelt es sich um das XA2 und XA2 Ultra, die im folgenden direkt miteinander verglichen werden.
Sony Xperia L2 vorgestellt: Einsteiger wird zur neuen Mittelklasse
Sony Xperia L2 Groß
Sony brezelt seinen Einsteigerbereich auf und verpasst dem Xperia L2 einige Neuerungen gegenüber dem Xperia L1. Was es zu bieten hat und woher wohl der Preisaufschlag von 50 Euro gegenüber dem Vorgängermodell kommt, klärt die Redaktion von inside-digital.de aus Las Vegas, wo der neue Einsteiger auf der CES 2018 vorgestellt wurde.
Sony Xperia XZ1 Premium und XZ1 Plus: Mit Dual-Kamera und Randlos-Design zum MWC
Sony Xperia XZ1 Premium und XZ1 Plus Rückseite
Die Consumer Electronics Show (CES) beginnt dieser Tage und schon blickt die Mobilfunkbranche einige Wochen weiter und – von Deutschland aus gesehen – einige Kilometer kürzer. Auf dem Mobile World Congress (MWC) werden Ende Februar in Barcelona noch ein paar mehr neue Smartphones erwartet. Unter anderem von Sony.
CES 2018: Diese Handy-Neuheiten könnten vorgestellt werden
CES Logo
Das Messe-Jahr 2017 ist vorbei, nun geht es in 2018 weiter. Den Anfang macht traditionell die Consumer Electronic Show (CES) in Las Vegas, Nevada. Zwar stehen Smartphones hier nicht so sehr im Fokus. Jedoch hält das den einen oder anderen Hersteller nicht davon ab, auch auf dieser Messe eine Neuheit vorzustellen. Die Redaktion stellt die möglichen Smartphones der CES 2018 und erläutert, warum sie auf der Messe zu sehen sind – oder warum nicht.
Speicherplatz unter Android 6, Android 7 und Android 8 freigeben: So geht’s
Android Speicher YouTube
Ob 16, 32 oder 64 GB, der Speicher eines Smartphones ist eigentlich immer zu klein und demnach immer voll. Die Redaktion von inside handy zeigt einfache Möglichkeiten, wieder Platz auf dem Handy zu schaffen. Am Beispiel des Google Pixel 2 XL mit Android 8 Oreo, Samsung Galaxy S8 mit Android 7.0 und des Alcatel Idol mit Android 6 zeigt sich, dass es ein Kinderspiel ist, einiges an freiem Speicherplatz zu bekommen, ohne wichtige Inhalte zu löschen.
Nur Apple manipuliert alte Handys: Samsung und Co. beziehen Stellung
Apple iPhone X vs. Samsung Galaxy Note 8
Die Meldung, die in der Weihnachtszeit in Windeseile um die Welt ging, gleicht einem echten Skandal: Apple gab zu, die Rechenleistung älterer iPhone-Modelle bewusst zu verlangsamen und entschuldigte sich ebenfalls kurze Zeit später dafür. Doch entscheidend ist, ob es sich bei Apple um einen Einzelfall handelt oder auch andere Hersteller diese Schiene fahren. HTC, Samsung, Motorola und LG haben sich zur Thematik geäußert.

NEUESTE HANDYS