/Smart Home

Smart Home

Wenn der Begriff Smart Home im Raum steht, geht es grundsätzlich um das vernetzte zu Hause. Also darum, wie man verschiedene Hardware wie Heizkörper-Thermostate, Rollläden oder auch Kühlschränke intelligent zum Beispiel mit dem WLAN-Router verbindet.

Smart Home – Das gesamte Zuhause vernetzt

Bei der Hausautomation gibt es aber viele Regeln zu beachten. Zum Beispiel die Kompatibilität verschiedener Smart-Home-Systeme untereinander. Da kann es schnell zu Konflikten kommen, was eine vorherige ausführliche Planung gegenwärtig noch notwendig macht.

Ungeachtet dessen ist der Smart-Home-Markt stark wachsend. Das eigene zu Hause sicherer zu machen treibt die einen Menschen an, mehr Komfort die anderen. Und wieder andere wollen vor allem Energie sparen. All das lässt sich mit Smart Home erreichen.

Sonos-Update: So kommt lokale Musik wieder auf die Lautsprecher
Ikea Symfonisk und Sonos
Harter Einschnitt für Sonos-Nutzer mit iPhone oder iPad. Sie können seit dieser Woche keine lokale Musik vom Apple-Gerät mehr abspielen. Ein Update hat die Funktion ausgehebelt. Doch es gibt Workarounds.
Studie: Deutsche kapitulieren vor Smart-Home-Hürden
Symbolbild für den Themenbereich Smart Home
Vernetzte Technik wird immer beliebter. Vor allem auch im Hinblick auf das in den Startlöchern stehende 5G, das nochmal mehr Türen öffnet. Doch wie stehen deutsche Verbraucher zu Smart Home? Wird es gern genutzt oder überwiegt die Skepsis? Eine Studie gibt einen Eindruck.
IKEA Fyrtur und Kadrilj: Smarte Rollos stehen in den Startlöchern
Ikea-Rollos im Schlafzimmer
Schon seit geraumer Zeit führt der schwedische Möbelhersteller IKEA smarte Produkte in seinem Sortiment. Dazu zählen auch intelligente Rollos mit den einschlägigen Produktnamen Fyrtur und Kadrilj, dessen Marktstart sich in den vergangenen Monaten immer wieder verzögert hat. Bis jetzt.
Handy mit Fernseher verbinden: Inhalte vom Smartphone auf TV streamen
Mann mit Fernbedienung und Smartphone (Symbolbild)
Die Zeiten der Fotoalben und Dia-Abende nach dem Urlaub sind vorbei; heute zeigt man seine Urlaubsbilder gleich auf dem Display der Digitalkamera oder dem Smartphone. Noch schicker ist es natürlich, das Handy mit einem Fernseher zu verbinden und seine privaten Fotos sowie Videos auf den großen TV-Bildschirm zu streamen, am besten kabellos und ohne Zusatzgeräte. Die Redaktion von inside handy stellt die gängigsten Möglichkeiten vor.
Smart Home im Urlaub: So behältst du die Kontrolle – und bleibst entspannt
Smart Home Symbolbild
Du willst einfach mal wieder, raus aus deinem Zuhause. Da kommen der Sommer und die Schulferien gerade richtig. Doch damit steigt auch die Gefahr und die Sorge vor Einbrechern. Smart-Home-Systeme sichern deine Wohnung zumindest teilweise, wenn du unterwegs bist.
Bundesjustizministerium gegen Datenzugriff von Smart-Home-Produkten
Plenarsaal Deutscher Bundestag
Jüngst waren eine Reihe von Datenschutz-Eingriffen bekannt geworden, die das deutsche Bundesinnenministerium diskutiert. Auch Smart-Home-Produkte sollen von dem „Lauschangriff“ betroffen sein. Das Bundesjustizministerium wendet sich nun gegen diese Pläne.
Ikea Symfonisk vorgestellt: Möbelbauer und Sonos zeigen smarte Lautsprecher
Lautsprecher an der Wand und Lampe mit Lautsprecher im Fuß
Der schwedische Möbelbauer Ikea und der amerikanische Audiohersteller Sonos haben mit Symfonisk eine neue Produktlinie vorgestellt, die zwei Welten verbinden will. Sie starten mit zwei smarten Lautsprechern, wobei einer mehr sein will als ein bloßer Schallwandler.
„Wer sich für Tado entscheidet, entscheidet sich für ein Premium-Produkt“
Tado CMO Leopold von Bismarck
Smarte Klimaprodukte sind die Seele des Geschäftsmodells des in München beheimateten Unternehmens Tado. Vor allem mit smarten Thermostaten für die Heizung konnte Tado hierzulande schon viele Kunden gewinnen. Im Gespräch mit inside handy Chefredakteur Hayo Lücke verrät Leopold von Bismarck, Marketing-Chef von Tado, wie sein Unternehmen in den kommenden Monaten weiter wachsen soll und welche Herausforderungen auf das noch junge Unternehmen warten.
Tado Smartes Heizkörper-Thermostat V3+ im Test – Energie sparen per Smartphone-App
Tado Smartes Heizkörper-Thermostat
Im Test des smarten Heizkörper-Thermostat V3+ zeigt sich nicht nur, welche Handgriffe notwendig sind, um das Thermostat zu installieren, sondern auch, welche vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten Tado den Nutzern bietet.
FritzDECT 200 im Test – So schlau ist die intelligente Steckdose von AVM
intelligente Steckdose AVM FritzDECT 200
Mit dem FritzDECT 200 bietet AVM eine intelligente Steckdose für das Smart Home an. Damit ist es zum Beispiel möglich den Stromverbrauch zu messen oder Zeitschaltungen für Beleuchtungen zu programmieren.
1 6 7 8 9 10 1112 13

NEUESTE HANDYS