/Samsung

Samsung

Samsung gehört zu den größten Smartphone-Herstellern der Welt und hat unter anderem auch in Deutschland einen hohen Marktanteil. Wie kaum ein anderer Hersteller hat es der Hersteller aus Südkorea in den zurückliegenden Jahren verstanden, Smartphones in unterschiedlichen Geräteklassen auf den Markt zu bringen, die konsequent auf die Wünsche der Kunden abgestimmt sind.

Viele Samsung Smartphones für viele Zielgruppen

Teil der Strategie: Viele verschiedene Samsung Handys auf den Markt bringen, um unterschiedliche Zielgruppen ansprechen zu können. Für Business-Nutzer stehen eher teurere Modelle der Galaxy-S- oder Galaxy-Note-Reihe zur Verfügung, für junge Leute steht eine breit aufgestellte Familie an A-Klasse-Modellen zur Wahl und für Einsteiger hat Samsung eine J-Reihe im Angebot.

Samsung Handys mit ausgefeilter Technik

Ein echter Mehrwert bei Samsung Smartphones: Die Samsung Handys sind mit Hardware ausgestattet, die zu großen Teilen vom Hersteller selbst entwickelt werden. So ist Samsung nicht nur einer der größten Hersteller von OLED-Displays, sondern fertigt auch die Prozessoren für seine Smartphones selbst. Name der CPU-Familie für Samsung Smartphones: Exynos.

Samsung Smartphones für eine oder zwei SIM-Karten

Immer mehr Samsung Smartphones bieten übrigens die Möglichkeit, dass sie mit zwei SIM-Karten betrieben werden. Das bedeutet in der Fachsprache, dass die Samsung Handys Dual-SIM-fähig sind. Der Vorteil von Dual SIM: Nutzer können zum Beispiel eine SIM-Karte für private Telefonate und eine für geschäftliche Anrufe in das Handy einlegen. Oder neben der Standard-SIM-Karte im Urlaub eine Prepaid-Karte einsetzen, um teure Roaming-Kosten zu vermeiden.

Samsung Smartphones mit oder ohne Vertrag kaufen

Auf der Suche nach dem passenden Handy kann die Übersicht schnell verloren geben. Deswegen bietet inside handy nicht nur die Möglichkeit, Smartphone Testberichte zu lesen, sondern auch die Chance, günstige Handytarife zu finden. Im Tarifrechner besteht auch die Möglichkeit, die besten Tarife mit dem persönlichen Lieblings-Smartphone zu kombinieren.

Tizen Store jetzt auch in Deutschland erreichbar
Tizen
Samsung macht Ernst: Die Koreaner blasen anscheinend endgültig zum Angriff auf die Betriebssysteme iOS, Android und Windows Phone. Mit der weltweiten Öffnung der Tizen Stores geht man wieder einen Schritt weiter, sein eigenes Betriebssystem auszubauen. 
Kein Android 5.0 für Samsung Galaxy S4 mini
Samsung stellt die Galaxy-S4-Modelle Active, Mini und Zoom vor
Schlechte Nachrichten für alle Besitzer eines Samsung Galaxy S4 mini: Die kleine Version des Flaggschiffes aus dem Jahr 2013 wird kein Update auf Android 5.0 Lollipop erhalten. Den Grund dafür liefert der britische Mobilfunker Three UK via Twitter.
Spieglein, Spieglein an der Wand, wer hat das schnellste Smartphone im ganzen Land?
AnTuTu-Benchmark-Test Die Top 10 der meist getesteten Smartphones in Deutschland
Sein Smartphone nach dem Kauf einem Banchmarktest zu unterziehen, scheint vor allem bei Nutzern von Samsung-Smartphones sehr beliebt zu sein. Die Entwickler der App AnTuTu haben eine Statistik veröffentlicht, die zeigt, welche Smartphones in Deutschland und weltweit, am häufigsten dem Test unterzogen wurden.
Neues LTE-Outdoor-Smartphone ab sofort verfügbar
Samsung Galaxy Xcover 3 Outdoor-Smartphone
Das im März dieses Jahres von Samsung vorgestellte Outdoor-Smartphone Galaxy Xcover 3 ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 219 Euro im deutschen Handel erhältlich. Anders als sein Vorgänger, besitzt das neue Modell über eine LTE-Antenne, NFC, ein größeres 4,5-Zoll-Display und eine verbesserte Front-Kamera.
Auf der Überholspur: Samsung will 70 Millionen Geräte verkaufen
Samsung Galaxy S6 / S6 edge
Erst vor Kurzem gab es erste Schätzungen, in denen vorausgesagt wurde, dass Samsung in diesem Jahr 50 Millionen Galaxy S6 und Galaxy S6 edge verkaufen wird. Die Nachfrage übertrifft aber scheinbar alle Erwartungen der Südkoreaner, weshalb man die Ziffer nun nach oben korrigiert hat. Samsung zufolge sollen dieses Jahr mehr als 70 Millionen Galaxy-S6-Modelle unters Volk gebracht werden. 
Die neuen Android-Flaggschiffe im Vergleich
Samsung Galaxy S6 vs HTC One M9
Auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona haben sowohl Samsung als auch HTC ihr neues Oberklasse-Modell vorgestellt. Durch die hochwertigere Verarbeitung beim Galaxy S6 merzt Samsung nun zumindest schon mal optisch ein bisheriges Kontra-Argument aus. In welcher Hinsicht und technischen Details sich die neuen Flaggschiffe dennoch auch weiterhin unterscheiden, hat die inside-digital.de-Redaktion in einem Video zusammengefasst.
Neues Video zeigt den Zusammenbau des neuen Flaggschiffs
Samsung Galaxy S6 / S6 edge
Mit dem Galaxy S6 edge hat Samsung für eine echte Innovation am Smartphonemarkt gesorgt. Das Telefon mit seinem an beiden Seiten gebogenen Display ist zwar recht teuer, erfreut sich aber trotzdem einer großen Beliebtheit. Kombiniert mit der Tatsache, dass die Fertigung komplizierter ist als bei anderen Handys, ergibt sich das Problem, dass die Nachfrage offenbar größer ist als das Angebot.
Die Unterschiede zwischen Galaxy S6, Galaxy S5 und Galaxy S4
Samsung Galaxy S5 vs. Galaxy S6
Das Galaxy S6 soll für Samsung ein Neuanfang sein. Vor allem optisch unterscheidet sich das neue Top-Modell deutlich von seinen Vorgängern. Die Verfügbarkeit des Edel-Galaxys ruft dabei Galaxy-S4-Besitzer auf den Plan, endet doch bei den meisten nun die zweijährige Vertragslaufzeit. Die Redaktion zeigt im Video, in welchen Punkten sich das Galaxy S6 vom Galaxy S5 und Galaxy S4 unterscheidet und ob es den hohen Aufpreis wirklich wert ist.
Gewinn soll deutlich zulegen – Galaxy-S6-Modelle spielen noch keine Rolle
Samsung Logo MWC Stand
Nachdem die vergangenen Quartale für Samsung eher suboptimal liefen, soll im ersten Quartal 2015 alles besser werden. In einem vorab veröffentlichten Bericht teilte der koreanische Elektronikkonzern mit, dass man davon ausgehe, für das Geschäft zwischen Januar und März das beste Ergebnis seit drei Quartalen vorstellen zu können. Gleichzeitig heißt das aber auch, dass das Ergebnis offenbar hinter jenem des ersten Quartals 2014 zurückbleiben wird.
Samsung biegt zurück
Galaxy S6 im Bend-Test von Samsung
Das Apple iPhone 6 Plus sorgte im vergangenen Jahr im Bendgate-Skandal für Schlagzeilen. Das Smartphone soll sich bei einigen Nutzern beim Tragen in der Hosentasche verbogen haben. Diverse Biegetests zeigten, wie anfällig das iPhone 6 Plus auf solche Beanspruchung war. Nun wurde auch das Galaxy S6 edge von einem gebogen. Das Ergebnis: Das S6 edge biegt sich bei der gleichen Beanspruchung wie das iPhone 6 Plus. Nun reagiert Samsung auf die Vorwürfe.

NEUESTE HANDYS