7
/Samsung

Samsung

Samsung gehört zu den größten Smartphone-Herstellern der Welt und hat unter anderem auch in Deutschland einen hohen Marktanteil. Wie kaum ein anderer Hersteller hat es der Hersteller aus Südkorea in den zurückliegenden Jahren verstanden, Smartphones in unterschiedlichen Geräteklassen auf den Markt zu bringen, die konsequent auf die Wünsche der Kunden abgestimmt sind.

Viele Samsung Smartphones für viele Zielgruppen

Teil der Strategie: Viele verschiedene Samsung Handys auf den Markt bringen, um unterschiedliche Zielgruppen ansprechen zu können. Für Business-Nutzer stehen eher teurere Modelle der Galaxy-S- oder Galaxy-Note-Reihe zur Verfügung, für junge Leute steht eine breit aufgestellte Familie an A-Klasse-Modellen zur Wahl und für Einsteiger hat Samsung eine J-Reihe im Angebot.

Samsung Handys mit ausgefeilter Technik

Ein echter Mehrwert bei Samsung Smartphones: Die Samsung Handys sind mit Hardware ausgestattet, die zu großen Teilen vom Hersteller selbst entwickelt werden. So ist Samsung nicht nur einer der größten Hersteller von OLED-Displays, sondern fertigt auch die Prozessoren für seine Smartphones selbst. Name der CPU-Familie für Samsung Smartphones: Exynos.

Samsung Smartphones für eine oder zwei SIM-Karten

Immer mehr Samsung Smartphones bieten übrigens die Möglichkeit, dass sie mit zwei SIM-Karten betrieben werden. Das bedeutet in der Fachsprache, dass die Samsung Handys Dual-SIM-fähig sind. Der Vorteil von Dual SIM: Nutzer können zum Beispiel eine SIM-Karte für private Telefonate und eine für geschäftliche Anrufe in das Handy einlegen. Oder neben der Standard-SIM-Karte im Urlaub eine Prepaid-Karte einsetzen, um teure Roaming-Kosten zu vermeiden.

Samsung Smartphones mit oder ohne Vertrag kaufen

Auf der Suche nach dem passenden Handy kann die Übersicht schnell verloren geben. Deswegen bietet inside handy nicht nur die Möglichkeit, Smartphone Testberichte zu lesen, sondern auch die Chance, günstige Handytarife zu finden. Im Tarifrechner besteht auch die Möglichkeit, die besten Tarife mit dem persönlichen Lieblings-Smartphone zu kombinieren.

Samsung Galaxy Alpha: Online-Shop veröffentlicht technische Details
Samsung Galaxy Alpha vs iPhone 5s
Nicht nur das Galaxy Note 4 ist derzeit in aller Munde, sondern auch Samsungs kommendes Metall-Galaxy-Phone, das Galaxy Alpha. Neben zahlreichen Gerüchten und Bildern in den letzten Wochen ist nun durch einen britischen Online-Handler auch ein möglicher Preis ans Licht gekommen. Ebenso scheinen sich erste technische Details zu bestätigen. Zudem zeigt sich das neue Galaxy Alpha auch erstmals auf Fotos im Vergleich mit dem iPhone 5s.
Bei Samsung geht es auf der IFA um das Note 4
Samsung Galaxy Note 4 Einladung
Samsung-Fans sollten sich den 3. September in ihrem Kalender "note-ieren". In der vergangenen Nacht ging die offizielle Einladung zu einem weiteren Unpacked Event heraus, das am 3. September um 15 Uhr in Berlin auf der IFA stattfinden wird.
Smartphone-Geschäft von Samsung schwächelt
Samsung
Nach Sony hat am Donnerstag auch Samsung seine finalen Zahlen für das abgeschlossene zweite Quartal bekannt gegeben. Wie immer sind dem Quartalsbericht der Südkoreaner viele Zahlen zu entnehmen, ein Wert allerdings fehlt auch dieses Mal: jener für die Anzahl der verkauften Smartphones. Und doch lässt sich erahnen, wie viele Geräte von Samsung in den Handel gebracht wurden. Analysen von Marktforschern sei Dank.
Samsung Galaxy Note 2 bekommt Android KitKat
Samsung Galaxy Note 2, Galaxy S3 und S3 mini
Samsung spendiert dem Smartphone Galaxy Note 2 eine Frischzellenkur. Im Moment werden die Note-2-Besitzer mit einem Update beliefert, das Android 4.4.2 KitKat enthält. T-Mobile-Kunden sollten das Update bereits auf ihren Mobiltelefonen bekommen haben. Laut Samsung begann der Support für sie schon vor einigen Tagen. Jetzt sind allerdings auch die ungebrandeten Geräte an der Reihe.
Samsung will mit Galaxy Apps neu durchstarten
Galaxy Apps
Samsung verschafft seinem App-Store "Samsung Apps" einen neuen Look und gleichzeitig auch einen neuen Namen: Der Verkaufsplatz für Anwendungen heißt ab sofort "Galaxy Apps". Die Aktualisierung kommt mit einem Update, das sich automatisch installiert, sobald man die App öffnet. 
Gratis-Inhalte im Wert von 600 Euro für Käufer des Samsung Galaxy Tab S
Samsung Galaxy Tab S Gerücht
Neue Sparaktion aus dem Hause Samsung. Nachdem zuletzt all diejenigen mit einem Gratis-Tablet belohnt wurden, die ein neues Galaxy S5 Smartphone kauften, sind nun die Tablet-Freunde dran. Wer sich für das neue Galaxy Tab S entscheidet, erhält nach Angaben des südkoreanischen Elektronikkonzerns Premium-Inhalte im Wert von etwa 600 Euro gratis.
Samsung Galaxy F mit Metallrückseite enttarnt
Samsung Galaxy F mit Alu-Gehäuse
Nachdem der meist gut informierte Twitter-Benutzer @Evleaks bereits am Wochenende ein Foto des vermeintlichen Samsung Galaxy F mit goldener Rückseite veröffentlicht hat, präsentiert er uns das Gerät jetzt mit einem Gehäuse aus gebürstetem Aluminium. Zuvor hatte man bereits gerüchteweise angenommen, dass beim Galaxy F Aluminium-Hülle anstelle eines Plastik-Gehäuses verwendet wird.
Samsung stellt vier Smartphones mit Android KitKat vor
Samsung Galaxy Core II, Galxy Ace 4, Galaxy Young 2, Galaxy Star 2
Im Moment geizt Samsung nicht mit neuen Geräten und stellt gleich vier Smartphones für seine Galaxy-Geräte-Reihe auf einen Schlag vor. Im Angebot hat der südkoreanische Hersteller das Galaxy Core II, das Galaxy Star 2, das Galaxy Ace 4 und das Galaxy Young 2. Alle Smartphones sollen zu einem erschwinglichen Preis verfügbar sein, auch wenn dieser noch nicht genannt wird. 
Samsung feiert sich selbst: 70 Prozent Marktanteil am Wearable-Markt
Marktdaten Wearables
Zehn Monate nach dem Einstieg in den Smartwatchmarkt hat Samsung nach eigenen Angaben über 70 Prozent Marktanteil bei Wearables. In den USA hat der südkoreanische Elektronikhersteller gar 78 Prozent des Smartwatchmarktes inne. Damit stieg der Marktanteil im ersten Quartal 2014 um 19 auf genau 71,4 Prozent.
Neue Android-Wear-Smartwatch von Samsung soll kommen
Wie das Technikmagazin CNet unter Berufung auf informierte Quellen berichtet, soll Samsung auf Googles Entwicklerkonferenz Google I/O in der kommenden Woche eine neue Smartwatch vorstellen. Diese Smartwatch soll als erste von Samsungs tragbaren Geräten mit dem Betriebssystem Android Wear ausgestattet sein. Neben Samsung werden ebenfalls Smartwatches von LG und Motorola erwartet.

NEUESTE HANDYS