/Samsung

Samsung

Samsung gehört zu den größten Smartphone-Herstellern der Welt und hat unter anderem auch in Deutschland einen hohen Marktanteil. Wie kaum ein anderer Hersteller hat es der Hersteller aus Südkorea in den zurückliegenden Jahren verstanden, Smartphones in unterschiedlichen Geräteklassen auf den Markt zu bringen, die konsequent auf die Wünsche der Kunden abgestimmt sind.

Viele Samsung Smartphones für viele Zielgruppen

Teil der Strategie: Viele verschiedene Samsung Handys auf den Markt bringen, um unterschiedliche Zielgruppen ansprechen zu können. Für Business-Nutzer stehen eher teurere Modelle der Galaxy-S- oder Galaxy-Note-Reihe zur Verfügung, für junge Leute steht eine breit aufgestellte Familie an A-Klasse-Modellen zur Wahl und für Einsteiger hat Samsung eine J-Reihe im Angebot.

Samsung Handys mit ausgefeilter Technik

Ein echter Mehrwert bei Samsung Smartphones: Die Samsung Handys sind mit Hardware ausgestattet, die zu großen Teilen vom Hersteller selbst entwickelt werden. So ist Samsung nicht nur einer der größten Hersteller von OLED-Displays, sondern fertigt auch die Prozessoren für seine Smartphones selbst. Name der CPU-Familie für Samsung Smartphones: Exynos.

Samsung Smartphones für eine oder zwei SIM-Karten

Immer mehr Samsung Smartphones bieten übrigens die Möglichkeit, dass sie mit zwei SIM-Karten betrieben werden. Das bedeutet in der Fachsprache, dass die Samsung Handys Dual-SIM-fähig sind. Der Vorteil von Dual SIM: Nutzer können zum Beispiel eine SIM-Karte für private Telefonate und eine für geschäftliche Anrufe in das Handy einlegen. Oder neben der Standard-SIM-Karte im Urlaub eine Prepaid-Karte einsetzen, um teure Roaming-Kosten zu vermeiden.

Samsung Smartphones mit oder ohne Vertrag kaufen

Auf der Suche nach dem passenden Handy kann die Übersicht schnell verloren geben. Deswegen bietet inside handy nicht nur die Möglichkeit, Smartphone Testberichte zu lesen, sondern auch die Chance, günstige Handytarife zu finden. Im Tarifrechner besteht auch die Möglichkeit, die besten Tarife mit dem persönlichen Lieblings-Smartphone zu kombinieren.

Samsung feiert sich selbst: 70 Prozent Marktanteil am Wearable-Markt
Marktdaten Wearables
Zehn Monate nach dem Einstieg in den Smartwatchmarkt hat Samsung nach eigenen Angaben über 70 Prozent Marktanteil bei Wearables. In den USA hat der südkoreanische Elektronikhersteller gar 78 Prozent des Smartwatchmarktes inne. Damit stieg der Marktanteil im ersten Quartal 2014 um 19 auf genau 71,4 Prozent.
Neue Android-Wear-Smartwatch von Samsung soll kommen
Wie das Technikmagazin CNet unter Berufung auf informierte Quellen berichtet, soll Samsung auf Googles Entwicklerkonferenz Google I/O in der kommenden Woche eine neue Smartwatch vorstellen. Diese Smartwatch soll als erste von Samsungs tragbaren Geräten mit dem Betriebssystem Android Wear ausgestattet sein. Neben Samsung werden ebenfalls Smartwatches von LG und Motorola erwartet.
Neue Details zum Galaxy Note 4
Galaxy Note 4
Neuigkeiten beim Samsung Galaxy Note 4: Nachdem der wahrscheinliche Release-Termin vor kurzem durchgesickert ist, sollen jetzt die ersten technischen Details zum Display und den Kameras herausgekommen sein. Laut Sammobile wird es zwei Versionen geben: eine US-Version mit einem Snapdragon- und eine europäische Version mit einem hauseigenen Exynos 5433-Prozessor.
Samsung Galaxy Tab S offiziell vorgestellt
Samsung Galaxy Tab S 10.5
Samsung hat heute im Rahmen eines Presse-Events in New York zwei Tablets der neuen Galaxy-Tab-S-Serie vorgestellt. Das Galaxy Tab S 8.4 und das Galaxy Tab S 10.5 sind Samsung bislang flachste und leichteste Tablets und unterscheiden sich fast ausschließlich in ihrer Display-Größe voneinander. inside-digital.de war vor Ort und konnte sich bereits einen ersten Eindruck verschaffen.
Samsung teasert das Galaxy Tab S mit Trailer an
Samsung Galaxy Tab S Gerücht
Nachdem vor wenigen Tagen wieder neue Fotos und Details zu der neuen Galaxy Tab S Tablet-Serie bekannt geworden sind, nimmt Samsung die Zügel nun selbst in die Hand und bewirbt das anstehende Event in New York mit einem eigenen Trailer. Dieser teasert aber nicht nur das Produkt, sondern auch den dazugehörigen Livestream aus den USA an.
Samsung Galaxy Mega 7.0 kündigt sich an
Es sieht so aus, als ob Samsung immer höher hinaus wollen würde. Das 7 Zoll große Samsung Galaxy Mega 7.0 wurde bereits gestern bei der amerikanischen Kommunikationsbehörde FCC gesichtet, nun zeigt sich das Gerät auch auf einem offiziellen Pressebild. Ob und wann das Gerät hierzulande verkauft wird, ist unklar. In China wird das Gerät aber auf jeden Fall auf den Markt kommen.
Samsung stellt Buch und Musik Hub ein
Ab dem 1.Juli gehört der Samsung Musik Hub der Vergangenheit an. Das berichtet techradar.phones. Samsung äußert auf der eigenen Website, dass auch der Buch Hub zu diesem Zeitpunkt nicht mehr zur Verfügung stehen wird.
Hands-On-Videos zeigen Samsung Galaxy S5 Active
Die Gerüchte rankten sich zwar um das Samsung Galaxy S5 Active, zeichneten bislang jedoch nur ein recht unklares Bild von dem Gerät. Vergangene Woche zeigte sich das künftige Samsung-Flaggschiff erstmals im Benchmark-Test, nun sind erste Videos an die Öffentlichkeit gelangt. In knapp drei Wochen, am 12. Juni, wird Samsung im Madison Square Garden in New York neue Geräte vorstellen, unter denen sich wahrscheinlich auch das S5 Active befinden wird.
Samsung Galaxy S5 Active zeigt sich im Benchmark-Test
Über die Geschwister des Samsung Galaxy S5, sei es die Premium-, Mini-, oder auch die Zoom/Kamera-Variante, wurden in den vergangenen Tagen viel berichtet und gemutmaßt. Erstmals sind nun aber auch die ersten Benchmark-Ergebnisse zu dem Active-Modell des Galaxy S5 an die Öffentlichkeit gelangt.
Samsung benennt Flughafen-Terminal in London Heathrow um
Es klingt wie ein verspäteter Aprilscherz, aber es ist tatsächlich wahr: Samsung kauft sich für zwei Wochen die Namensrechte eines Flughafen-Terminals. Und hierbei wird nicht etwa mit einem kleinen Provinz-Flughafen zusammengearbeitet, sondern mit dem aktuell drittgrößten Airport der Welt: London Heathrow.

NEUESTE HANDYS