8
/Samsung

Samsung

Samsung gehört zu den größten Smartphone-Herstellern der Welt und hat unter anderem auch in Deutschland einen hohen Marktanteil. Wie kaum ein anderer Hersteller hat es der Hersteller aus Südkorea in den zurückliegenden Jahren verstanden, Smartphones in unterschiedlichen Geräteklassen auf den Markt zu bringen, die konsequent auf die Wünsche der Kunden abgestimmt sind.

Viele Samsung Smartphones für viele Zielgruppen

Teil der Strategie: Viele verschiedene Samsung Handys auf den Markt bringen, um unterschiedliche Zielgruppen ansprechen zu können. Für Business-Nutzer stehen eher teurere Modelle der Galaxy-S- oder Galaxy-Note-Reihe zur Verfügung, für junge Leute steht eine breit aufgestellte Familie an A-Klasse-Modellen zur Wahl und für Einsteiger hat Samsung eine J-Reihe im Angebot.

Samsung Handys mit ausgefeilter Technik

Ein echter Mehrwert bei Samsung Smartphones: Die Samsung Handys sind mit Hardware ausgestattet, die zu großen Teilen vom Hersteller selbst entwickelt werden. So ist Samsung nicht nur einer der größten Hersteller von OLED-Displays, sondern fertigt auch die Prozessoren für seine Smartphones selbst. Name der CPU-Familie für Samsung Smartphones: Exynos.

Samsung Smartphones für eine oder zwei SIM-Karten

Immer mehr Samsung Smartphones bieten übrigens die Möglichkeit, dass sie mit zwei SIM-Karten betrieben werden. Das bedeutet in der Fachsprache, dass die Samsung Handys Dual-SIM-fähig sind. Der Vorteil von Dual SIM: Nutzer können zum Beispiel eine SIM-Karte für private Telefonate und eine für geschäftliche Anrufe in das Handy einlegen. Oder neben der Standard-SIM-Karte im Urlaub eine Prepaid-Karte einsetzen, um teure Roaming-Kosten zu vermeiden.

Samsung Smartphones mit oder ohne Vertrag kaufen

Auf der Suche nach dem passenden Handy kann die Übersicht schnell verloren geben. Deswegen bietet inside handy nicht nur die Möglichkeit, Smartphone Testberichte zu lesen, sondern auch die Chance, günstige Handytarife zu finden. Im Tarifrechner besteht auch die Möglichkeit, die besten Tarife mit dem persönlichen Lieblings-Smartphone zu kombinieren.

Samsung beschleunigt 5G-Netze
Samsung entwickelt 5G-Netze
Während man in Deutschland noch fleißig dabei ist, das LTE-Netz auch in ländlicheren Gebieten weiter auszubauen, arbeiten anderswo die Techniker schon am nächsten 5G-Standard. Bereits vor anderthalb Jahren legte Samsung in ersten Tests den Grundstein für 5G-Netze. Nun meldet das südkoreanische Unternehmen einen neuen Geschwindigkeitsrekord im mobilen Netz.
Neue Firmware für Samsung Galaxy Note 4 und LG G3
LG G3
Erst seit kurzem ist das neue Samsung Galaxy Note 4 hierzulande beispielsweise bei Amazon zu kaufen, schon verteilt der koreanische Hersteller ein Update mit der Buildnummmer XXU1ANJ4. Auch das G3 von LG erhält ein Software-Update auf die Version V10l. Beide Updates sind ab sofort verfügbar.
Samsung erwartet dramatischen Gewinneinbruch von 60 Prozent
Samsung erzielt Rekordgewinn
Nach HTC hat auch Samsung Zahlen für das Ende September abgeschlossene dritte Quartal bekannt gegeben. Zwar steht auf der Habenseite weiter ein hoher Quartalsgewinn, er fiel aber deutlich geringer aus als noch vor einem Jahr. Laut den am Dienstag vorgelegten vorläufigen Zahlen brach der Überschuss um fast 60 Prozent auf 4,1 Billionen Won (3,1 Milliarden Euro) ein. Beim Umsatz wurde ein Rückgang um rund 20 Prozent auf 47 Billionen Won ausgewiesen.
Erster Eindruck vom metallischen Galaxy-Modell
Samsung Galaxy Alpha
Mitte August hat Samsung mit dem Galaxy Alpha seit langem mal wieder ein Smartphone mit metallischen Bestandteilen auf den Markt gebracht. Doch nicht nur die äußeren, sondern auch die inneren Werte zählen. In den kommenden Tagen wird das Alpha daher von inside-digital.de auf Herz und Nieren geprüft.
Samsung hat Schulden bei Microsoft in Millionenhöhe
Samsung und Microsoft
Ingesamt 6,9 Millionen US-Dollar schuldet Samsung seinem Konkurrenten Microsoft. Wie Microsoft in seinem hauseigenen Blog berichtet, will der Software-Konzern die Schulden jetzt gerichtlich eintreiben. So habe man bereits im August ein gerichtliches Verfahren gegen die Südkoreaner eingeleitet. Bei den Schulden handelt es sich um Patentzahlungen, denen Samsung scheinbar nicht rechtzeitig nachgekommen ist. 
Samsung bringt das Galaxy S5 Active nach Deutschland
Samsung Galaxy S5 Active
Ende Mai hat Samsung das Galaxy S5 Active vorgestellt. Aus welchem Grund auch immer, war es aber zunächst nur in den Vereinigten Staaten beim US-Provider AT&T zu haben. Wie der Samsung-Blog SamMobile erfahren hat, wird Samsung das Galaxy S5 Active nun auch nach Europa bringen - fünf Monate nach Vorstellung.
Gear S ab 17. Oktober für 400 Euro erhältlich
Samsung Gear S
Ende August hat Samsung mit der Gear S eine Smartwatch mit gebogenem Display vorgestellt. In gut zwei Wochen wird die smarte Uhr auf den Markt kommen. Der Preis, den Samsung verlangt, ist happig: Rund 400 Euro soll die Tizen-Uhr kosten, die auch autonom funktioneirt.
Samsungs Spiel im Schatten
Samsung Galaxy K Zoom
Wer mehrere hundert Euro für ein Smartphone ausgibt, informiert sich in der Regel vor dem Kauf sorgfältig, ob das Gerät auch wirklich etwas taugt. Neben Testberichten, die zum Beispiel inside-digital.de  zu aktuellen Smartphones erstellt, orientieren sich viele Käufer auch an der Meinung anderer Kunden. Dass diese Meinungen indirekt vom Hersteller gesteuert sein können, zeigt inside-digital.de anhand eines aktuellen Falls auf der eigenen Seite.
Riesen-Smartphone von Samsung startet wegen neuen iPhones früher
Der Marketing-Chef von Samsung Mobile, DJ Lee, präsentiert das Galaxy Note 4 auf der IFA 2014.
Samsung hat den Start es Galaxy Note 4 vorgezogen. Ob dies an dem kürzlich ebenfalls neu vorgestellten iPhone 6 liegt, ist offiziell nicht bestätigt, könnte aber durchaus damit in Zusammenhang stehen. Schließlich hatte Apple Rekordverkäufe kommuniziert und es wäre nicht verwunderlich, wenn die Marketingabteilung von Samsung davon zumindest ein wenig zu profitieren versucht.
Samsung Galaxy Mega 2 in Thailand schon erhältlich
Samsung Galaxy Mega 2
Auch wenn das Galaxy Mega 2 offiziell noch nicht vorgestellt wurde, ist es offenbar in Thailand schon erhältlich. Zumindestens zeigt es sich seit einigen Stunden auf der thailändischen Samsung-Seite und bietet somit einen ersten offiziellen Blick auf das neue Samsung-Phablet.

NEUESTE HANDYS