/Reparatur

Reparatur

Der Schreckensmoment kommt schneller, als man denkt – und man fürchtet ihn! Das Handy ist zu rutschig, der Tisch zu wackelig oder plötzlich zu viel Wasser auf deinem Gerät – und schon ist es geschehen. Das Display kaputt, Wasserschaden im Mikrofon, der Handy-Akku defekt.

Smartphone kaputt – was tun?

Die Schäden sind zwar ärgerlich, aber verzweifeln musst du deswegen nicht. Trotz Spider-App auf dem Display deines Smartphones oder einem rasant schlapp machenden Akku musst du dein Handy nicht aufgeben. Es soll sein restliches Dasein nicht in einer Schublade fristen, sondern ist es Wert, repariert zu werden.

Neben kaputten Smartphones kannst du aber auch allerhand andere Geräte einfach reparieren. Egal ob Fernseher, Waschmaschine, Kühlschrank oder Staubsauger – zumindest ein Blick ins Innere der Maschine ist lohnenswert.

Damit tust du nicht nur deinem Geldbeutel etwas gutes, sondern schonst auch die Umwelt. Sowohl in deiner Stadt als auch im Netz gibt es zahlreiche Werkstätten, die die Reparatur übernehmen. Das Angebot geht vom Hersteller höchstpersönlich über bekannte Elektronikfachmärkte bis hin zu spezialisierten Handy-Werkstätten.

Google 3a (XL) bei iFixit: Leicht zu reparieren, leicht zu beschädigen
So sieht die neue Mittelklasse von Google im Inneren aus. Die Reparatur-Website iFixit hat sich das neue Google Pixel 3a und Pixel 3a XL zur Brust genommen und festgestellt: Sie sind leicht zu reparieren, jedoch auch leicht zu beschädigen. Die finale Wertung der Handys verortet sie dabei in das gute Mittelmaß.
OnePlus 7: Darum hat das Flaggschiff keine IP-Zertifizierung
OnePlus 7 Pro
Das ein Flaggschiff-Smartphone wie das kommende OnePlus 7 Pro ein IP-Zertifikat haben, ist fast schon die Regel und wird erwartet. OnePlus hat sich nun offenbar dennoch dagegen entschlossen – aus einem überraschenden Grund.
Samsung-Schelte: iFixit nimmt Teardown des Galaxy Fold offline
Faltbares Smartphone Samsung Galaxy Fold.
Vor wenigen Tagen veröffentlichte die Website iFixit ein sogenanntes Teardown des Galaxy Fold, Samsungs neuem faltbaren Smartphone. In diesem Artikel erklärten die Reparatur-Spezialisten, warum das Handy in den vergangenen Wochen so einfach kaputt gehen konnte. Nun musste iFixit die Analyse aber offline nehmen – auf Druck von Samsung, wie es heißt.
iFixit erklärt Displayschäden: Darum geht das Samsung Galaxy Fold kaputt
Faltbares Smartphone Samsung Galaxy Fold.
Der Start des Galaxy Fold entpuppt sich immer mehr als Problem. Erste Testgeräte gingen reihenweise kaputt, weshalb Samsung den Verkaufsstart des Galaxy Fold auf unbestimmte Zeit verschoben hat. Die Reparatur-Experten von iFixit haben sich das faltbare Smartphone unterdessen näher angeschaut und die Schwachstellen des Galaxy Fold ausgemacht.
iPhone XS (Max) und iPhone XR: Apple-Smartphones warnen vor Drittanbieter-Akkus
Das Apple iPhone XS mit eingeschaltetem Display vor blauem Hintergrund
Akkus sind der Knackpunkt beinahe aller Smartphones. Die Nennladung entspricht vor allem bei Flaggschiffen nicht der restlichen Leistung und Ausstattung, sodass der Akku in relativ kurzer Zeit seine Bestleistung verliert. Will man diesen austauschen, greifen viele Nutzer zu Einheiten von Drittanbietern. Die neuen iPhones von Apple wollen dies künftig autonom überprüfen und die Nutzer warnen.
Neue iPhone-Generation: Bis zu 641 Euro für eine Reparatur
iPhone XS auf der Rückseite vor blauem Hintergrund
Die iPhones aus dem Hause Apple bleiben nach wie vor sehr populär – und das. obwohl die Einführungspreise mit jeder neuen Geräte-Generation sprunghaft ansteigen. Während das Top-Gerät des Vorjahres bis zu 1.319 Euro auf die Preiswaage legte, kostet das diesjährige Flaggschiff in der teuersten Variante 1.649 Euro. Entsprechend kostenlastig ist auch die Reparatur.
Apple iPhone XS und XS Max im Falltest: Zerbrechlich wie nie
Apple iPhone XS in Gold
Schön sind sie. Elegant und modern. Doch die meisten Vorzeige-Smartphones des Markts sehen bei Härtetests rot. Die Stiftung Warentest unterzieht viele neue Flaggschiffe sogenannten Falltests. Diese Tests sollen zeigen, wie zerbrechlich oder unempfindlich die neuen Smartphones sind. Aktuell sind das brandneue iPhone XS und XS Max von Apple an der Reihe. Das Ergebnis ist dabei überraschend schlecht.
Warum Apples neue iPhones Bier vertragen, aber nicht hinfallen dürfen
Frau unter einem Schirm hält eingeschaltetes iPhone in der Hand
Seit dem 21. September verkauft Apple sein neues iPhone XS und das XS Max. Diskutiert wurde vor allem über den Preis, denn es handelt sich um die teuersten iPhones aller Zeiten. Doch wie robust sind die neuen Geräte?
Media Markt repariert jetzt auch Smartphones — innerhalb von 2 Stunden
Media Markt Reparatur-Service
Vom zerstörten Display über einen defekten Akku bis hin zur kaputten Kamera: Ab sofort bietet Media Markt einen Reparatur-Service für Smartphones an. Die Elektrohandelskette verspricht eine schnelle Reparatur binnen zwei Stunden und repariert alle gängigen Smartphone-Modelle von Samsung, Huawei, Apple, LG und Sony. Zudem punktet Media Markt mit einer transparenten Preisliste.
iOS 11.3.1: Apple beseitigt Display-Gau nach Drittanbieter-Reparaturen
iOS 11.3.1 jetzt verfügbar
Überraschender "Zwischenspurt" von Apple: Der US-Konzern hat am Dienstagabend eine neue Version von iOS 11 vorgestellt. Und dabei handelt es sich nicht um die finale Variante von iOS 11.4, die bereits in der zweiten Beta-Version zum Download zur Verfügung steht, sondern um 11.3.1 – das erste Update von iOS 11.3.
1 23

NEUESTE HANDYS