/Patente

Patente

Was ist eigentlich ein Patent? Befragt man Wikipedia, steht dort: „Ein Patent ist ein hoheitlich erteiltes gewerbliches Schutzrecht für eine Erfindung.“ Mit anderen Worten: Eine neu erfundene Technologie – und sei sie noch so klein – wird zum Patent angemeldet, um sie entweder selbst nutzen oder für viel Geld an andere Unternehmen zur Nutzung freizugeben.

Patente – Der Krieg um das (geistige) Eigentum

Deshalb ist es auch nicht verwunderlich, dass immer neue Patent-Prozesse vor Gericht verhandelt werden müssen. Denn egal ob patentierte Übertragungsprozesse oder Design-Elemente, immer wieder kommt es zwischen großen Unternehmen zum Streit um amgemeldete Patente.

Denn wenn Apple zum Beispiel mit Qualcomm und die Patentnutzung streitet, kann es schnell um Milliarden von Dollar gehen. Branchenübergreifend ist in diesem Zusammenhang auch gerne schon mal von Patentkriegen die Rede.

Surface Pen könnte bald per Induktion laden
Stylus
Im aktiven Stift für Microsofts Surface-Modelle ist eine kleine Batterie integriert, die momentan noch irgendwann ausgetauscht werden muss, wenn sie leer ist. Das könnte bald ein Ende nehmen, denn Microsoft stellt einen Patentantrag, der die Ladefunktion per Induktion vorsieht. Diese Funktion kennt man sonst vor allem von Smartphones oder Töpfen.
Smartphones und Tablets bald wieder erhältlich
Asus ZenFone 3 Max
Asus hat in seinen deutschen Onlineshops Android-Smartphones und -Tablets aus dem Angebot genommen. Grund dafür sind Patent-Streitigkeiten mit Asus, die offenbar auch andere Hersteller betreffen. Die Redaktion von inside-digital.de gibt einen Überblick.
Neues Samsung-Patent zeigt Smartphone mit mehreren Betriebssystemen
Samsung Logo MWC Stand
Der Mobilfunk-Marktführer hat einiges um die Ohren derzeit, allem voran ein Akkudesaster, an dem man auch noch selbst schuld zu sein scheint. Doch auch an Innovationen sollte es nicht mangeln, und so forschen die Koreaner fleißig an neuen Technologien, die in ihren Smartphones Einzug halten könnten. Nun ist ein Patent aufgetaucht, das beschreibt, wie man Android und Windows 10 Mobile zur selben Zeit nutzen können soll.
Mehr Sicherheit durch Touch-ID
Apple iPhone 6s im Hands-On von inside-digital.de
Apple hat in den USA das Patent für den sogenannten "Panic Mode" erhalten. Damit soll der Zugriff auf bestimmte Daten gesperrt werden oder ein Notruf ausgelöst werden können, wenn der Nutzer einen bestimmten Finger auf den Fingerabdruckscanner des iPhones legt.
Induktives Laden über Mikrofon und Lautsprecher
Apple iPhone 6s im Hands-On von inside-digital.de
Was neue Patente angeht, kann Apple einfach nicht die Füße still halten: Seit Anfang September konnten drei Patente zu vernetzten Rauchmeldern, einem Akku, der wochenlang halten soll, und deutlich schlankeren Klinkensteckern ans Tageslicht befördert werden. Nun ist ein weiteres Patent bekannt geworden, in dem Apple beschreibt, wie man das iPhone über Lautsprecher und Mikrofone aufladen kann.
Apple patentiert Akku der wochenlang hält
Apple iPhone 6s Hülle
Der Smartphone-, Tablet und Computerhersteller Apple hat ein neues Patent zugesprochen bekommen, in dem eine Brennstoffzelle beschrieben wird, die eigentlich für die hauseigenen Laptops der MacBook-Reihe gedacht ist, jedoch in einem weiteren Schritt auch iPhone und iPad wochenlang mit Strom versorgen könnte.
Neues Google-Patent könnte für Google Maps und Waze genutzt werden
Google Maps
Google sorgt mit einem neuen Patent für Aufsehen, das künftig bei der Straßen-Navigation mit dem Auto vor potenziell zerstörerischen Schlaglöchern warnen soll. Die in Smartphones integrierten Sensoren sollen die Schäden auf den Straßen automatisch erfassen, sammeln und im Kartenmaterial von Google Maps integrieren. Präzise, anonymisierte GPS-Daten sollen dafür sorgen, dass vor Schlaglöchern genau dort gewarnt wird, wo es notwendig ist.
Apple verliert Patent auf runde Ecken
Apple vs. Samsung
Vor drei Jahren erreichte der Patentstreit zwischen Apple und Samsung seinen Höhepunkt. Das koreanische Unternehmen wurde von einem US-Gericht in Kalifornien verurteilt und zur Zahlung einer Geldstrafe von gut einer Milliarde US-Dollar verdonnert. Der Grund: Samsung hat Apples Patent auf "runde Ecken" verletzt und angeblich das iPhone kopiert. Nun scheint sich das Blatt zu wenden. Das US-Patentamt hat das Runde-Ecken-Patent für ungültig erklärt.
iPhone-Steuerung über Gehäuserand
Apple iPhone 6
Patente werden immer wieder eingereicht, viele davon von Apple. Das Unternehmen aus Cupertino hat nun einen neuen Patentantrag beim US-amerikanischen Patentamt eingereicht – dies geschah allerdings schon Anfang 2013. Bei dem Patent handelt es sich um ein Smartphone-Gehäuse, welches eine bessere Display-Nutzung ermöglichen soll.
Solarbetrieb für längere Akku-Laufzeiten
Apple Patent Solartouch
Apple hat in den USA ein Patent eingereicht, welches solarbetriebene, oder -unterstützte Geräte beschreibt, in denen in das Touch-Bedienfeld ein Solarpanel integriert ist. Vor allem ist hier wohl die Magic-Mouse oder ein Trackpad angedacht, die Technologie könnte aber auch für Smartpones funktionieren.
1 2 3 45

NEUESTE HANDYS