/Nokia

Nokia

Nokia ist einer der ältesten Handyhersteller der Welt. Wer schon Anfang der 2000er Jahr mit einem Handy hantieren durfte, hat in aller Regel ein Nokia-Handy genutzt. Und auch heute gibt es noch viele Nokia-Smartphones. Allerdings unter anderen Voraussetzungen.

Nokia – Die Geschichte lebt

Denn während Nokia seine Handys früher selbst produzierte, stammen sie heute aus dem Hause HMD Global. Und HMD Global hat Nokia die Lizenz abgekauft, Smartphones unter dem Namen der bekannten finnischen Marke produzieren und verkaufen zu dürfen. Die Fertigung erfolgt übrigens größtenteils in den Fertigungshallen von Foxconn in Taiwan.

Vor allem in der Mittelklasse ist HMD Global mit der Marke Nokia aktiv. Ein Segment, in dem die meisten Smartphones verkauft werden. Das Ziel: Smartphones zu erschwinglichen Preisen für den Massenmarkt produzieren.

 

 

Nokia 105 und Nokia 130 vorgestellt
Nokia 130 und Nokia 105
Während auf weitere neue Smartphones aus dem Hause Nokia noch gewartet wird, kündigt Hersteller HMD derweil zwei neue Feature-Phones an, die eine Neuauflage beliebter Nokia-Modelle aus der neueren Zeit darstellen. Mit dem Nokia 105 und dem Nokia 130 in der 2017er Version sollen besonders preissensible Kunden angesprochen werden.
Microsoft-Flaggschiff: Snapdragon 810, 3 GB RAM und Quad-HD-Display
Microsoft Lumia 940 XL
Seit Monaten wird über das Microsoft Lumia 950 und Lumia 950 XL spekuliert. Dabei tauchten nicht nur Bilder auf, die die beiden Smartphones in all ihrer Pracht zeigen sollen, sondern auch technische Daten. Diese werden nun zum Teil von einem Screenshot, der angeblich von einem Lumia 950 XL stammt, bestätigt.
1 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

NEUESTE HANDYS