/Mobiles Internet

Mobiles Internet

Das Internet – Ein Sammelsurium an Informationen aus der ganzen Welt. Während es in den Anfangsjahren primär am klassischen PC genutzt wurde, ist es heute vor allem mobil gefragt. Auf Smartphones, Tablets, Notebooks und sogar auf Smartwatches. Mobil eben.

Mobiles Internet – Ohne geht es nicht mehr

Und weil immer mehr Geräte mit dem Internet verbunden sind, ist es mobile Internet heutzutage kaum noch wegzudenken. Eine Internet-Flatrate per DSL ist heutzutage nicht mehr nur zu Hause Standard, sondern in aller Regel auch auf dem Smartphone. Daten-Flatrates sei Dank.

Du bist auf der Suche nach einem neuen Datentarif für mobiles Internet? Dann solltest Du einen Blick auf unseren Tarifrechner für mobile Datentarife werfen. Hier findest Du garantiert den für dich passenden Internettarif.

Telekom-Rabatt-Vorteile im Überblick: Das bringt Magenta Eins wirklich
Zwei Pfeile mit der Beschriftung Festnetz-Tarife und Mobilfunktarife
Wenn du Kunde bei der Telekom bist, kannst du doppelt sparen, wenn du sowohl deinen Handytarif als auch deinen Internetanschluss bei der Telekom buchst. Du bekommst Preis-Vorteile und Rabatte aber auch zusätzliche Features. Dadurch ergeben sich Vorteile aber auch Nachteile.
Hättest du es gewusst? So günstig ist Datenvolumen in unseren Nachbarländern
Datenvoumen auf dem Smartphone
Hast du gewusst, wie teuer mobiles Datenvolumen in Deutschland ist? Für 1 GB bezahlt man hierzulande bis zu 11,58 Euro. Doch auch der Durchschnittspreis ist im Vergleich zu unseren Nachbarländern ziemlich hoch.
1&1 ersetzt echte Flat durch 100 GB Allnet-Flat – Das kann der neue Tarif
1&1 Headquarter
1&1 baut laut eigenen Angaben sein Tarifportfolio aus und bietet ab sofort eine Allnet-Flat mit 100 GB monatlichem Datenvolumen an. Doch die echte Datenflat ist verschwunden. Dafür gibt es beim neuen Tarif einen satten Rabatt zum Marktstart.
Ehemaliger Vodafone-Mitarbeiter packt aus: So funktioniert die Kunden-Abzocke
Abzocke bei Vodafone: Ex-Mitarbeiter erklärt: So funktionieren die miesen Tricks
Vodafone hat bereits mehrfach versucht, Kunden Verträge unterzuschieben. Die Liste der Beschwerden über den Netzbetreiber ist lang. Ein ehemaliger Vodafone-Mitarbeiter packt nun aus und erklärt, wie Kunden ausgetrickst und abgezockt werden.
WhatsApp-Update: So bekommst du die neueste Version früher
WhatsApp Logo
Der Messenger WhatsApp wird ständig weiterentwickelt. Dafür gibt es eine Beta-Version, die Nutzern vorab zum Beispiel Zugang zu einem neuen Kamera-Interface oder dem Löschen von Textnachrichten gewährt. Wir zeigen dir, wie man WhatsApp-Beta-Tester werden kann und so schneller an Updates kommt.
WhatsApp-Messenger für Tablets einrichten: So geht‘s mit Android und iPad
WhatsApp-Alternative: Gibt es sie?
WhatsApp funktioniert auf Smartphones und dank WhatsApp Web auch hervorragend auf Desktop-PCs und Laptops. Willst du die beliebteste Messenger-App der Welt auf deinem Tablet nutzen, gibt es Hindernisse. Wir zeigen, wie es klappen kann.
6 Wetter-Apps im Vergleich: Das macht die Apps besonders
Die beste Wetter-App für jeden Bedarf
Wie wird das Wetter heute? Wie wird das Wetter am Wochenende? Wird es heute regnen? Es sind die Alltagsfragen, die das Smartphone beantworten soll. Aber wo sollen die Daten herkommen? Wetter-Apps gibt es wie Sand am Meer. Wir zeigen dir, worauf du beider Wahl deiner Wetter-App achten solltest.
Was ist 5G? Alles zum neuen Mobilfunkstandard
Mobilfunk-Standards 3G, 4G, 5G auf einem Tacho
5G – diese Kombination aus Zahl und Buchstabe ist für die Mobilfunkbranche wie eine Verheißung. Erste 5G-Netze und Endgeräte gibt es schon. Was genau hinter 5G steckt, was in den nächsten Jahren erwartet wird und was Zukunftsmusik der nächsten Jahrzehnte ist, zeigt unser großes 5G-Spezial.
Telekom-UMTS-Netz: Halbieren ist machbar
Funkmast mit diversen Antennen
Es war ein überraschender Schritt der Telekom in dieser Woche: Sie hat ihr UMTS-Netz quasi halbiert. Nur noch die Hälfte des Frequenzspektrums wird für UMTS genutzt, der Rest steht bald für LTE und/oder 5G zur Verfügung. Das ist der richtige Schritt, findet inside digital Redakteur Thorsten Neuhetzki in seinem Kommentar.
Wegen Corona: Aldi Talk, O2 und Blau verschenken unbegrenztes Datenvolumen [Verlängert]
Die O2-Zentrale in München mit grüner Ampel
Der Coronavirus ist aktuell weltweit in aller Munde. In Deutschland müssen viele Einschränkungen in Kauf nehmen – aus ebendiesem Grund bieten zahlreiche Unternehmen Unterstützung in Form von befristeten Angeboten an. Seit heute zählen auch O2 und Aldi Talk zu diesen Unternehmen, denn diese haben die starke Drosselung des Datenvolumens für ihre Kunden vorübergehend abgestellt.
1 2 34 5 6 7 8

NEUESTE HANDYS