/Internet und digitale Welt

Internet und digitale Welt

Was wäre die Welt ohne das Internet. Ein besserer, sicherer Ort? Vielleicht. Ganz sicher aber eine ganze Spur langweiliger. Denn im Internet gibt es eigentlich nichts, was es nicht gibt – auch inside digital wäre ohne das Internet nicht existent.

Internet – Die digitale Welt hier und jetzt

Entsprechend umfangreich ist auch das Themenspektrum bei aktuellen Nachrichten rund um das Internet. Google würde es vermutlich ebenso wenig geben wie andere namhafte Web-Unternehmen. Und ob wir ohne das Internet Smartphones so nutzen würden, wie wir es alle heutzutage kennen? Mindestens fraglich, eher sogar unwahrscheinlich.

Eines ist aber klar: Das Internet und die digitale Welt sind unfassbar spektakulär und abwechslungsreich. Und entsprechend bunt fällt in diesem Themenbereich auch die Berichterstattung von inside digital aus. Viel Spaß damit.

Brandneue Emojis: Das sind die Neuzugänge für 2021
2021 kommen neue Emojis
Du bist Emoji-Fan? Dann haben wir gute Nachrichten für dich. Denn 2021 kommen weitere neue Emojis zum Beispiel auf dein Smartphone. Allerdings nicht so viele wie du dir vielleicht erhoffen würdest. Die Liste der Änderungen ist trotzdem umfangreich. Denn es wird noch an anderer Stelle nachgebessert.
Warntag 2020: Das war ein Desaster!
Ein Feuerwehrmann vor einem Polizei-Auto
Es sollte der erste große, bundesweite Warntag seit 30 Jahren sein. Ein Probealarm, mit dem die Behörden sicherstellen wollen, dass sie die komplette Bevölkerung warnen können, wenn Katastrophenalarm ausgelöst wird. Doch es wurde in weiten Teilen Deutschlands ein Desaster.
Kontaktlos Bezahlen: Neues Ticketing-System könnte den ÖPNV revolutionieren
BONNsmart
Die Stadtwerke Bonn (SWB) haben ein neues Pilotprojekt gestartet; ein kontaktloses ÖPNV-Ticketing-System. Hierzu wurden 230 Busse und 99 Bahnen der SWB mit einem NFC-Lesegerät ausgestattet, das Zahlungen mit Karten, Smartphones und Wearables unterstützt - mit Best-Price-Prinzip.
Diese Facebook-Neuerung hat WhatsApp schon lange
Facebook Zentrale
Falschmeldungen sind in sozialen Netzwerken gang und gäbe. Angesichts der aktuellen Corona-Situation ist diese Tatsache jedoch besonders kritisch. So scheint es auch Facebook zu sehen, denn das Unternehmen hat seinen Messenger mit einem neuen Schutzmechanismus ausgestattet.
Experten sind sich sicher: Darum reicht dein Internet-Anschluss nicht aus
Mann an einem Laptop mit Kaffeetasse
An funktionierenden Internet-Anschlüssen führt kein Weg vorbei. Das weiß spätestens seit März jeder, der im Home-Office arbeitet. Doch reicht der klassische Internet-Anschluss auf Dauer aus? Nein, sagen Experten und liefern direkt Zukunftsprognosen mit.
Fernseh-Comeback durch Corona – Nachrichten sind nicht der Hauptgrund
Fernseher
Die Corona-Krise hat seit März das Leben auf den Kopf gestellt. Theater, Kinos und Discos waren oder sind geschlossen und das Internet ist dank Streaming-Diensten gefragt wie nie. Doch auch Live-TV war deutlich gefragter. Der Grund dafür sind aber nicht die Nachrichten.
Visa-Karten unsicher: Forscher knacken PIN-Schutz bei kontaktlosem Bezahlen
Kontaktloses Bezahlen mit Visa
Ist kontaktloses Bezahlen wirklich sicher? Zumindest bei Visa lautet die Antwort „nein“. Denn Forschern der ETH Zürich gelang es, die PIN-Abfrage bei kontaktlosem Bezahlen mittels einer Visa-Karte zu umgehen. Und die angewandte Methode ist sogar vergleichsweise simpel.
Kritische Sicherheitslücke im LTE-Netz entdeckt: So konntest du abgehört werden
Funkmast mit diversen Antennen
Bei VoLTE handelt es sich um einen Standard, mit dessen Hilfe Anrufe über das Mobilfunknetz LTE (4G) getätigt werden können. Der Standard wird für nahezu alle Mobilfunkanrufe verwendet, doch wie nun bekannt wurde, ist er alles andere als abhörsicher.
Vorübergehend kostenlos: 4 nützliche Vollversionen für das Homeoffice
Homeoffice-Arbeitsplatz
Die schlimmste Covid-19-Phase ist hoffentlich überstanden. Doch als Unterstützung für die unfreiwilligen Homeoffice-Arbeiter bieten einige Unternehmen nützliche Tools nach wie vor als kostenlose Vollversion an. Wir zeigen dir unsere Favoriten der kostenlosen Programme.
TikTok wird verboten: Doch wer profitiert davon?
Die TikTok App im Einsatz
Die Video-Plattform TikTok wird verboten. Zumindest hat das jetzt Donald Trump angekündigt. Der US-Präsident äußerte sich am gestrigen Abend entsprechend und will die App heute per Beschluss „verbannen“. Das könnte einem anderen Unternehmen in die Karten spielen.

NEUESTE HANDYS