/Huawei

Huawei

Huawei – Smartphone-Hersteller aus China mit einer beeindruckenden Historie. Die ersten Gehversuche des Konzerns auf dem Handymarkt waren eher holprig. Klobige Endgeräte mit schlechter Verarbeitung ließen keine Zweifel daran aufkommen, dass Huawei so ziemlich alles war, aber sicher kein Premium-Hersteller.

Huawei: Der neue Star am Smartphone-Himmel

Heute sieht die Sachlage komplett gegensätzlich aus. Mit Fleiß und Ausdauer ist es Huawei gelungen, am Smartphone-Markt Fuß zu fassen. Doch nicht nur das. Huawei ist heutzutage auch in der Lage Smartphones zu produzieren, die mit Blick auf die Verarbeitung höchsten Ansprüchen genügen.

Und vor diesem Hintergrund ist es auch nicht verwunderlich, dass der Huawei nach neuen Zielen strebt. Der Anbieter will Marktführer unter den Smartphone-Herstellern werden und in diesem Zusammenhang nicht nur Apple, sondern auch Samsung hinter sich lassen. Sicherlich ein anspruchsvolles Ziel. Doch Huawei hat nicht erst einmal bewiesen, dass Ziele, die man sich selbst gesteckt hat, auch erreicht werden können.

Neues Flaggschiff wird am 6. April präsentiert
Das Huawei P9 sieht plötzlich anders aus
Huawei wird in wenigen Wochen sein diesjähriges Flaggschiff der P-Serie veröffentlichen. Das Unternehmen verschickt aktuell Einladungen zu einer Produktpräsentation, die am 6. April in London staffindet. Unter dem Motto "Change the way you see the world" wird das chinesische Unternehmen wohl sein neuestes Smartphone Huawei P9 zeigen.
Huawei macht gemeinsame Sache mit Leica
Logos von Huawei und Leica
Das kommende Huawei-Flaggschiff P9 soll die erste Frucht der Kooperation des chinesischen Smartphone-Herstellers mit dem deutschen Traditionsunternehmen Leica sein. Für den Wetzlarer Mittelständler bedeutet die Kooperation den Sprung auf den Handymarkt.
Huawei lässt Nutzer auf Marshmallow-Update warten
Huawei P8 Lite
Huawei updatet die Software des P8 Lite, doch Grund zu feiern liefert das Update nicht, denn zum einen steht es nur für die ungebrandete Dual-SIM-Variante des P8 Lite zur Verfügung, zum anderen enthält es noch nicht das von vielen Nutzern herbeigesehnte Upgrade auf Android 6.0 Marshmallow.
Telekom und Huawei erzielen Rekord-Datenübertragung
Mobilfunk-Basisstation in Münster
Wie der Mobilfunkkonzern Telekom und der Hersteller Huawei bekannt gegeben haben, konnten beide Unternehmen einen Übertragungsrekord erzielen. Konkret geht es dabei um die Entwicklung des 5G-Mobilfunknetzes, bei dem es nun gelang, 70 GBit/s im Mobilfunknetz zu übertragen.
Android 6.0 für das Huawei P7, neue Firmware für das Sony Xperia M5
Updates Symbolbild 1
Die Deutsche Telekom hat angekündigt, weitere Smartphones, die mit einem Telekom-Branding versehen sind, im Laufe der kommenden Tage mit einem Update zu versehen. Laut Ankündigung werden drei Handys unterschiedlicher Hersteller mit einer neuen Firmware ausgestattet.
Software-Aktualisierung behebt Bluetooth-Probleme
Huawei Mate 8 Update
Das neue Huawei Mate 8 erhält ein nicht unwichtiges Firmware-Update. Ab sofort verteilt der chinesische Smartphone-Hersteller die neue Software als OTA-Update. Es lässt sich also fortan per WLAN-Verbindung bei ausreichend Akkukapazität installieren.
Huawei-Tablet erhält neue Firmware für mehr Sicherheit
Huawei MediaPad 2
Huawei hat auf seiner Homepage ein neues Update zur Verfügung gestellt, das für das Mediapad M2 8.0 gedacht ist. Das Update lässt sich manuell downloaden und anschließend auf dem Tablet PC installieren. Ob zu einem späteren Zeitpunkt auch eine Installationsmöglichkeit über die Luftschnittstelle (Over The Air / OTA) möglich sein wird, ist nicht bekannt.
Lang ersehntes Update auf Android 5.1 Lollipop verfügbar
Huawei Ascend G7
Ende des Jahres 2014 erschien das Mittelklasse-Phablet von Huawei, das Ascend G7. Schon im April gab Huawei bekannt, welche Smartphones der Ascend- und Honor-Reihe mit Android 5.0 ausgestattet werden; seit September wird ein Update für das Ascend G7 erwartet. Jetzt ist es endlich soweit.
Erster Eindruck zum neuen Huawei-Brummer
Huawei Mate 8
Huawei lässt das noch junge Smartphone-Jahr auf der CES mit einem echten Kracher beginnen: Das Mate 8 ist das erste neue Oberklasse-Modell 2016 und soll direkt Maßstäbe setzen. Kevin Ho, bei Huawei zuständiger Manager für die Endkunden-Geräte, lobte den Nachfolger des Mate 7 in vollen Tönen. Im Testparcours von inside-digital.de wird sich das Mate 8 noch beweisen müssen, der erste Eindruck auf dem Messegelände ist aber vielversprechend.
Phablet in Deutschland vorbestellbar
Huawei Mate 8
Das Huawei Mate 8 ist bereits seit einigen Wochen bekannt und offiziell enthüllt, auf der CES in Las Vegas will der Hersteller das Phablet offiziell für Deutschland vorstellen. Trotz dessen ist das übergroße Smartphone bereits jetzt im hauseigenen Online-Shop vMall vorbestellbar und wird mit dem Preis für Deutschland gelistet.

NEUESTE HANDYS