/HTC

HTC

Auch wenn es die aktuellen Verkaufszahlen nicht vermuten lassen: HTC gehörte über Jahre hinweg zu den beliebtesten Herstellern im Smartphone-Business. Denn Handys von HTC sehen in den Augen vieler Nutzer nicht nur schön aus, sondern können auch einiges.

HTC – Verblaster Stern am Smartphone-Firmament

Das größte Problem von HTC: Trotz richtig guter Test-Ergebnisse liegen die Smartphones des Herstellers oft wie Blei in den Regalen. Wohl auch weil HTC-Smartphones oft kein echtes Schnäppchen sind und die Konkurrenz aus Asien (Huawei, OnePlus, Xiaomi etc.) schlicht und ergreifend nicht schläft. HTC wurde, wenn man so will, ein Stück weit der Rang abgelaufen.

Nach wie vor werden Smartphones von HTC aber produziert. Wie lange noch? Das ist Gegenstand von Spekulationen. So lange aber neue HTC Handys das Licht der Welt erblicken, wird inside digital natürlich in aller Ausführlichkeit darüber berichten.

Neues M9-Modell exklusiv für Media Markt und Saturn
HTC One M9 Prime Camera Edition
HTC sorgt für eine Überraschung: Während die ganze Welt auf die Vorstellung des HTC One M10 wartet – erst am Montag sind neue Bilder aufgetaucht, die das Smartphone in verschiedenen Farb-Varianten zeigen – kommt der taiwanische Hersteller mit einer aktualisierten Version des One M9 um die Ecke. Das HTC One M9 Prime Camera Edition soll, der Name lässt es schon vermuten, vor allem mit der integrierten Kamera punkten.
Teaser-Video zum kommenden Flaggschiff veröffentlicht
HTC One M10
HTC Macht sich bereit für die Präsentation des neuen Spitzenmodells One M10. Der Nachfolger des One M9 wurde schon in einem Bild angekündigt. Nun folgt ein Video von HTC in dem das Flaggschiff noch einmal bekanntgegeben wird.
Vier Samsung-Smartphones und das HTC One M9 erhalten neue Software
Updates Symbolbild 1
Die Deutsche Telekom hat nach eigenen Angaben die Freigabe für mehrere weitere Software-Updates erhalten, die sie den Besitzern unterschiedlicher Smartphones im Laufe der kommenden Wochen zur Verfügung stellen kann. Dieses Mal sind zwei Hersteller mit von der Partie.
Weihnachtsgeschäft endet mit einem hohen Verlust
HTC One M9 Plus
Der taiwanische Elektronikkonzern HTC hat das vierte Quartal des vergangenen Jahres mit einem deutlichen Umsatzrückgang abgeschlossen. Wie aus den neu vorgelegten Geschäftszahlen des Weihnachtsquartals hervorgeht, ging der Umsatz im Jahresvergleich von 47,9 auf 25,7 Milliarden Neue Taiwan Dollar (NTD) zurück. Umgerechnet waren das etwa 690 Millionen Euro. Unter dem Strich stand zudem ein dickes Minus.
Fabian Nappenbach von HTC erklärt Benchmark-Ergebnisse
HTC One M9 in Gold on Gold
Satte 98.889 Punkte erreichte das HTC One M9 in einem von inside-digital.de durchgeführten AnTuTu-Benchmark-Test auf Basis der Version 6.0.1, nachdem das Smartphone auf Android 6.0 Marshmallow aktualisiert wurde. Unter Android 5.1 wurden gerade einmal knapp 80.000 Punkte erreicht. Alles nur aufgrund veränderter Messmethoden im AnTuTu-Benchmark-Test? Fabian Nappenbach von HTC Deutschland bezieht Stellung.
Marshmallow alleine macht das Flaggschiff nicht schneller
Benchmarktest HTC One M9
Das HTC One M9 war eines der ersten Smartphones mit dem in die Kritik geratenen Snapdragon 810 von Qualcomm, der in Verdacht steht, schnell zu überhitzen. Mit dem Update auf Android 6.0 Marshmallow machen Benchmark-Testwerte die Runde, die eine heftig verbesserte Leistung belegen. Was dahinter steckt und warum nicht nur das Update den Leistungssprung ausmacht, hat die Redaktion von inside-digital.de aufgeschlüsselt.
Neues 7-Zoll-Modell könnte zwei 5-Megapixel-Kameras besitzen
HTC-Logo MWC Stand
Möglicherweise kommt das schon länger erwartete HTC-Tablet bald in den Handel. Es könnte in die Desire-Produktfamilie integriert werden und ein 6,9 Zoll großes Display besitzen. Das geht nicht nur aus einem Dokument der indischen Import-/Export-Datenbank Zauba hervor, wo das Gerät schon seit einem halben Jahr als HTC Desire T7 DS gelistet ist, sondern nun auch aus einem neuen Benchmark-Test.
Monatsumsatz stürzt auf einen neuen Tiefstwert ab
HTC-Logo MWC Stand
Viel desaströser hätte der Weihnachtsmonat für HTC wohl nicht ausfallen können. Wie neu vorgelegten Unternehmenszahlen zu entnehmen ist, wurde im Dezember ein historischer Tiefstwert beim Firmenumsatz erzielt. Damit war nach den positiven Entwicklungen in den Vormonaten eigentlich nicht zu rechnen.
Monatsumsatz zum dritten Mal in Folge verbessert
HTC One M9 Plus
Der taiwanische Smartphone-Hersteller HTC findet langsam den Weg zurück in ruhigere Fahrwasser – was nach recht desaströsen Zahlen im ersten Halbjahr des laufenden Jahres aber auch nicht allzu schwierig ist. Im November ist es HTC den dritten Monat in Folge gelungen, die eigenen Umsatzzahlen zu verbessern. Verglichen mit dem Vorjahr sind die Zahlen dennoch nicht gut.
Smartphone-Hersteller kommt mit kleinen Schritten aus dem Allzeit-Tief
HTC One M9 Plus
Langsam, ganz langsam scheint es für HTC wieder bergauf zu gehen. Den zweiten Monat in Folge ist es dem taiwanischen Konzern gelungen, den Umsatz zu steigern. Zwar fiel das Wachstum recht überschaubar aus, aber kleine Schritte nach vorn sind immer noch besser als ein weiterer Abwärtstrend.

NEUESTE HANDYS