/Handys unter 400 Euro

Handys unter 400 Euro

Es soll ein neues Handy sein, aber es darf nicht mehr als 400 Euro kosten? Kein Problem! Denn in dieser Geräte-Kategorie gibt es so einige Smartphones, bei denen sich ein genaueres Hinsehen lohnen kann.

Handys unter 400 Euro – Mittelklasse pur

In der Geräteklasse unter 400 Euro sind praktisch alle namhaften Smartphone-Hersteller der Welt vertreten. Selbst Apple verkauft (im Rahmen von Angeboten) Smartphones für unter 400 Euro – auch wenn es nicht die aktuellen Top-Modelle sind. Vergleichen kann sich in jedem Fall lohnen.

Bist auch Du auf der Suche nach einem neuen Handy für unter 400 Euro? Jetzt den großen Vergleich bei inside handy lesen. Denn die Redaktion aktualisiert regelmäßig die großen Ratgeber zu den besten Smartphones in verschiedenen Preis-Kategorien. Einfach mal reinschauen und unter Umständen viel Geld sparen.

Green-Weekend bei Cyberport: Apple- und Android-Smartphones zu Sonderpreisen
Huawei Mate 10 Lite
Im Rahmen seiner kunterbunten Wochenend-Angebote bietet der Online-Händler Cyberport gegenwärtig zahlreiche Produkte zu reduzierten Preisen an. Dazu zählen selbstverständlich auch einige Smartphones von unterschiedlichen Herstellern wie Apple, Sony und Huawei. Ob sich die Angebote allerdings auch wirklich lohnen, klärt die Redaktion von inside-digital.de im Schnäppchen-Check.
Cyrus CS28 Hipster Rev 2: Smartphone für Outdoor-Fans
Cyrus CS28 Hipster Rev 2
Der Aachener Handyhersteller Cyrus, der sich auf Outdoor-Handys spezialisiert hat, bringt die neue Version des CS28 Hipster auf den Markt. Das CS28 Hipster Rev 2 kostet rund 250 Euro. Es ist besonders robust und soll bis zu einer Wassertiefe von einem Meter problemlos funktionieren. Das Handy richtet sich besonders an Menschen, die auf Baustellen arbeiten oder Extremsport betreiben.
Erste Fotos vom Moto E5 Plus
Moto E4 (Plus) vorgestellt
Erste Live-Bilder vom Motorola Moto E5 Plus machen aktuell die Runde im Netz. Das Einsteigermodell soll in den nächsten Monaten an den Start gehen. Damit wird das Low-Budget-Portfolio um den Nachfolger des Moto E4 Plus erweitert. Die Redaktion von inside-digital.de verrät, welche Details es auf den Fotos zu sehen gibt.
HTC Desire 12 und 12+: Die neue Mittelklasse im Hands-On
HTC Desire 12 und Desire 12+
HTC erweckt seine Desire-Reihe wieder zum Leben. Mit dem Desire 12 und dem Desire 12+ bringt das taiwanische Unternehmen zwei Smartphones der Mittelklasse auf den Markt. Die Redaktion von inside-digital.de zeigt, wie sich die beiden Modelle voneinander unterscheiden, ab wann sie im Handel erhältlich sind und was potenzielle Käufer für rund 200 respektive 250 Euro erhalten.
Huawei Mate 10 Lite für 249 Euro bei Amazon
Huawei Mate 10 Lite im Preis-Check
Wer noch vor Ostern auf der Suche nach einem bezahlbaren Mittelklasse-Modell ist, wird derzeit bei Amazon fündig. Statt für 349 Euro wird dort das Lite-Modell des Huawei-Flagschiffs für 249 Euro angeboten. So liegt dann auch mehr als Schokolade im Osterkörbchen. 
Sony rollt Android 8.0 für Xperia XA1, XA1 Plus und XA1 Ultra aus
Sony Xperia XA1 im Test
Sony pflegt die regelmäßige Aktualisierung seiner Geräte und punktet mit seiner Update-Politik und der Verbreitung aktueller Versionen. Jetzt rollt der Hersteller Android 8.0 Oreo für drei seiner Xperia-Smartphones aus, nämlich das Xperia XA1, das XA1 Plus und das XA1 Ultra. Damit erhalten zahlreiche neue Funktionen Einzug in die Mittelklasse-Geräte.
Xiaomi bringt Note 5 Pro als Note 5 nach China
Xiaomi Redmi Note 5
Xiaomi ist innerhalb der Mobilfunk-Branche längst kein Nischen-Hersteller mehr. Die breite Masse kann mit den Handys der Chinesen allerdings oft weniger anfangen. In den Regalen des deutschen Einzelhandels gibt es die Smartphones nicht. Das Gemunkel deutet allerdings auf einen Markteintritt Xiaomis noch 2018 hin. Das nun in Indien wie auch China vorgestellte Redmi Note 5 und Redmi Note 5 Pro könnte hier auftrumpfen.
Honor-Chef über Bloatware als Service-Leistung und Update-Versprechen
Honor 9 lite
Keine Handy-Neuvorstellungen in Sicht: Der Mobile World Congress (MWC) 2018 war für die Huawei-Tochter Honor eine ruhige Veranstaltung. Dennoch hatte der Hersteller einige interessante Informationen im Gespräch mit inside-digital.de auf Lager: Unter anderem den Aufbruch in die Connected-Device-Sparte, das eigene Selbstverständnis der Marke sowie die Fehlkommunikation rund um Android 8 Oreo beim Honor 8 und nicht zuletzt auch das Thema Bloatware.
Nubia N3: Akkumonster mit 18:9-Display vorgestellt
Nubia N3
Im März 2017 hat der ehemals zu ZTE gehörende Smartphone-Hersteller Nubia gleich drei neue Smartphones der Weltöffentlichkeit vorgestellt – darunter auch das Nubia N2. Nun, rund ein Jahr später, schickt das chinesische Unternehmen mit dem Nubia N3 das direkte Nachfolgegerät ins Mobilfunk-Rennen.
Wiko View XL Lesertest: „Das beste Handy für diesen Preis“
Wiko View XL
Ein neues Jahr, ein neuer Lesertest: Nachdem die Leser von inside-digital.de in 2017 ein Outdoor-Handy testen durften, geht es nun weiter mit einem großen Mittelklasse-Smartphone. Das Wiko View XL und sein 6 Zoll großes 18:9-Display wurden von fünf Nutzern ausführlich getestet. Dabei zeigten sich klar die Stärken, aber auch einige Schwächen des Handys. Zu welchem Ergebnis die Leser von inside-digital.de gekommen sind, klärt der folgende Test.

NEUESTE HANDYS