14
/Handys unter 200 Euro

Handys unter 200 Euro

Handys unter 200 Euro zählen zu den am stärksten nachgefragten Modellen am Markt. Entsprechend ist es nicht verwunderlich, dass Handys dieser Preiskategorie so gut wie wöchentlich neu auf den Markt kommen.

Handys unter 200 Euro – China-Handys allerorten

Vor allem Geräte von eher unbekannten Herstellern aus China fluten den Markt. Aber nicht nur. Auch Smartphones von großen Herstellern wie Samsung oder Huawei können weniger als 200 Euro kosten. Neue Modelle gehören dann aber eher der Einsteiger-Klasse an als der Mittelklasse.

Und trotzdem: Handys unter 200 Euro können eine sinnvolle Alternative für all diejenigen sein, die nicht bereit sind mehrere Hundert Euro für ein neues Smartphone auszugeben. Und auch für Kinder ist diese Preiskategorie eine gute Alternative zu teuren Luxus-Smartphones.

Auf der Suche nach einem Handy unter 200 Euro? inside handy zeigt die besten Smartphones im Vergleich.

Umidigi Crystal im Hands-On: Der kleine Brocken mit Fullscreen-Display
Umidigi Crystal Hands-On
Der chinesische Markt ist nicht genug – deswegen versuchen auch immer mehr Hersteller aus China das weltweite Interesse auf ihre Smartphones zu lenken. Von Xiaomi oder Huawei soll längst nicht mehr die Rede sein, sondern vielmehr von Unternehmen wie Umidigi, die größtenteils nur in kleineren Online-Shops ab und an auftauchen. Das neue Smartphone Umidigi Crystal konnte inside-digital.de in einem Hands-On genauer betrachten.
Honor 5C erhält Firmware-Update
Honor 5c
Unter dem Namen NEM-L51C432B357 erhält das Honor 5C derzeit eine weitere Aktualisierung, die dieses Mal besonders umfangreich ausfällt – zumindest was die Dateigröße angeht. Die Redaktion von inside-digital.de zeigt, was das Update beinhalten.
Huawei Y6 Pro 2017: Smartphone nun auch in Europa erhältlich
Hauwei Y6 Pro 2017
Huawei hat seine erste IFA-Neuheit enthüllt und startet in die Messewoche mit dem Huawei Y6 Pro 2017. Die aufgebohrte Version des Y6 2017 kann als Nachfolger des Y6-Pro-LTE-Modells aus dem Vorjahr verstanden werden und kommt mit Snapdragon- anstatt MediaTek-Prozessor zum Kunden. Mittlerweile ist das Smartphone auch in Europa erhältlich.
Großer Akku und viel Speicher: ZTE schickt 200-Euro-Handy Blade A6 ins Rennen
ZTE Blade A6
Nachdem ZTE schon vor wenigen Tagen drei neue Smartphones in der absoluten Einsteigerklasse lanciert hat, legen die Chinesen jetzt mit dem Blade A6 nach. Das Einsteiger-Gerät kommt trotz vergleichsweise niedrigem Preis mit ein paar guten Kaufargumenten in die Regale der deutschen Händler.
Xiaomi Mi A1: Ab sofort in Europa erhältlich
Xiaomi Mi A1
Xiaomi plant seine Welteroberung sorgfältig und bereits seit Jahren. Nach Deutschland haben es über den direkten Weg – also offiziell über den Hersteller – noch keine Handys geschafft. In der "Smartphone-Szene" sind Xiaomi-Smartphones aber dennoch gefragt. Trotzdem erreicht auch das neueste Smartphone, das Xiaomi Mi A1, die Bundesrepublik noch nicht. In Nachbarländern kann das Gerät hingegen bereits jetzt erworben werden.
Die Smartphones und Tablets von Google in der Übersicht
Google Nexus Logo
Google stellte lange Zeit keine eigenen Smartphones her. Verwunderlich, hat der Suchmaschinenriese doch die Software entwickelt, die auf fast allen Handys der Welt läuft: Android. Und trotzdem hat Google eigene Geräte im Angebot. Die Nexus-Smartphones und -Tablets werden von den vermeintlich großen Konkurrenten hergestellt und wurden nun von der eigenen Pixel-Reihe beerbt.
Honor 6A im Preisverfall: So günstig ist das Einsteiger-Handy jetzt
Honor 6A im Test Preischeck
Im Juli dieses Jahres hat Honor einen weiteren Ableger seines Mittelklasse-Smartphones Honor 6 auf den Markt gebracht. Bei dem neuesten Sprössling der Familie handelt es sich um das Einsteiger-Handy Honor 6A, das preislich unter der 200-Euro-Grenze liegt. Mittlerweile nähert sich das Smartphone jedoch auch der 100-Marke an.
ZTE stellt drei Billig-Smartphones vor
ZTE Blade A520, A602 und L7
Neue Modelle für das untere Preissegment angekündigt: Der chinesische Hersteller ZTE hat weitere Handys für den deutschen Markt vorgestellt. Das ZTE Blade A520, A620 und L7 richten sich vor allem an Einsteiger und kosten alle unter 150 Euro. Die Redaktion von inside-digital.de stellt die drei Smartphones vor.
LG K7i vorgestellt: Das erste Smartphone mit eingebautem Anti-Mücken-Sender
LG K7i
Eine Weltpremiere der etwas anderen Art: Das LG K7i überzeugt weder mit seinen technischen Daten noch mit seinem Aussehen. Die Besonderheit des Handys findet sich auf der Rückseite. Dort ist ein Ultraschall-Lautsprecher angebracht, mit dem Mosquitos verscheucht werden sollen. Das Smartphone wurde in Indien vorgestellt und kommt dort auf den Markt.
Neues „Volks-Smartphone“ von Bild.de und Gigaset: GS270 und GS270 Plus mit Zubehör
Gigaset GS270
Gehobene Einsteiger-Klasse aus Deutschland: Das Gigaset GS270 und das GS270 Plus werden ab dem 1. Oktober 2017 als neue Volks-Smartphones angeboten. Die beiden Handys werden in Kooperation mit der Boulevard-Zeitung Bild und deren Internet-Auftritt Bild.de verkauft. Neben den Geräten selbst gibt es noch eine Schutzhülle und einen Schutzbrief umsonst oben drauf.

NEUESTE HANDYS