11
/Handys unter 100 Euro

Handys unter 100 Euro

Handys unter 100 Euro? Gibt es nicht? Könnte man meinen, das stimmt. Aber es gibt sie tatsächlich noch. Denn nicht jeder Nutzer ist bereit, mehrere Hundert Euro für ein neues Smartphone auszugeben.

Handys für unter 100 Euro – Willkommen in der Einsteiger-Klasse

Wer sich ein Smartphone für unter 100 Euro kauft, sollte aber eines immer im Hinterkopf haben: Ultimative Killer-Features sind in dieser Preisklasse nahezu ausgeschlossen. Wer sich ein Handy für bis zu 100 Euro kauft, erhält ein Mobiltelefon mit Einsteiger-Ausstattung. Nicht nur mit Blick auf das Display, sondern auch beim Prozessor und der Multimedia-Ausstattung.

Trotzdem kann ein Smartphone für unter 100 Euro eine sinnvolle Alternative sein. Zum Beispiel als Zweithandy im Auto, für Arbeiter auf dem Bau oder auch für Kinder. Denn gerade Kinder müssen nicht mit einem sündhaft teuren Endgerät ihren Alltag bestreiten.

Auf der Suche nach einem neuen Handy unter 100 Euro? Jetzt die besten Handys im Vergleich entdecken.

Wieppo tritt mit unter-100-Euro-Handys auf den Markt
Wieppo S6 und S6 Lite
Ein neuer Stern am Smartphone-Firmament macht sich auf, die Welt zu erobern. Wieppo, ein kleiner Hersteller aus dem Reich der Mitte, schlägt auf und hat mit den Modellen S5 und S6 beziehungsweise S6 Lite drei Handys zum günstigen Preis im Angebot.
Crosscall Shark-X3: Schwimmendes Smartphone mit Rettungspfeife
Crosscall Shark-X3
Erst vor wenigen Tagen hat inside-digital.de erstmals ein Smartphone des französischen Herstellers Crosscall vorgestellt: das Trekker-X3. Nun kündigt sich für den deutschen Markt das zweite Outdoor-Handy des Herstellers an. Das Shark-X3 ist speziell für Lebensretter und Wassersportler gedacht, wie es in einer Mitteilung des Herstellers heißt. Mit an Bord sind gleich mehrere Besonderheiten.
Ulefone S7: Smartphone mit Dual-Kamera für unter 50 Euro
Ulefone S7
Ulefone mag hierzulande beispielsweise durch Amazon bekannt sein, wo das Unternehmen ab und an in den Blitzpreis-Angeboten auftaucht, oder auch durch andere Online-Händler. Ulefone ist in China beheimatet und hat kürzlich ein Smartphone mit Namen S7 vorgestellt. Dieses wird nun auch auf dem internationalen Markt bereit gestellt und kostet weniger als 50 Euro.
ZTE stellt drei Billig-Smartphones vor
ZTE Blade A520, A602 und L7
Neue Modelle für das untere Preissegment angekündigt: Der chinesische Hersteller ZTE hat weitere Handys für den deutschen Markt vorgestellt. Das ZTE Blade A520, A620 und L7 richten sich vor allem an Einsteiger und kosten alle unter 150 Euro. Die Redaktion von inside-digital.de stellt die drei Smartphones vor.
Meizu M6: Neuer chinesischer Preisbrecher vorgestellt
Meizu M6 Note
Erst Ende August hat Meizu mit dem M6 Note ein neues Smartphone auf den Markt geworfen. Nun feuert der chinesische Hersteller nach und hat das M6 vorgestellt. Mit einem Preis unter 100 Euro und sehr solider Ausstattung gibt sich das neue Einsteigermodell als Anwärter zum Preis-Leistungs-Champion.
Goophone X: Bei diesem Smartphone ist fast alles ein Fake
Goophone X
Geht es noch dreister? Der chinesische Hersteller Goophone hat ein neues Smartphone vorgestellt, das bis ins kleinste Detail das nahezu gleiche Design zu bieten hat wie das ab Anfang November erhältliche iPhone X von Apple. Selbst die Nutzeroberfläche lässt auf den ersten Blick als vorinstalliertes Betriebssystem das von Apple entwickelte iOS vermuten, doch die Wahrheit sieht ganz anders aus - auch bei der Hardware.
Doro 8040 mit My Doro Manager und neue Einfach-Handys machen mobile Technologie zugänglich
Doro 8040
Erfolgreich in der Nische – auf kaum einen anderen Handy-Hersteller passt dies so gut, wie auf den schwedischen Fabrikanten Doro. Denn Doro konzentriert sich auf eine ganz bestimmte Zielgruppe – und ermöglicht es auch alten Menschen, mobile Technologie zu verwenden. Auf der IFA zeigte der Hersteller, wie technikunerfahrene Nutzer keine Angst mehr vor dem Smartphone haben müssen.
LG K4 (2017) bei Aldi für unter 90 Euro
LG K4 (2017)
Der Lebensmittel-Discounter Aldi bietet ab dem 18. September ein Einsteiger-Smartphone von LG zum Sparpreis an. Allerdings nicht in seinen Filialen im Norden und Süden der Republik, sondern exklusiv über seinen Handy-Onlineshop, der unter www.alditalk.de. Doch ist das LG K4 (2017) in der Single-SIM-Variante wirklich ein Schnäppchen? Die Redaktion von inside-digital.de klärt auf.
Wiko: Nachwuchs für Tommy und Lenny – Harry als jüngster Bruder
Wiko Handys
Der Auftritt von Wiko auf der IFA stand ganz im Zeichen der neuen View-Serie mit besonders ausfüllenden Bildschirmen. In dessen Windschatten hat Wiko aber auch seine Erfolgslinien aktualisiert. Tommy und Lenny erscheinen in neuen Versionen, das Wiko Harry ist hingegen ganz neu.
Vodafone Smart E8: Abgespecktes Einsteiger-Handy für 100 Euro
Vodafone Smart E8
Vodafone hat dem aktuellen Einsteiger-Smartphone Smart N8 noch eine Light-Version nachgeschoben. Wenige Monate nach dem Marktstart des N8, folgt nun das Smart E8, das technisch aber auch preislich gesehen noch eine Regalstufe tiefer anzusiedeln ist.
1 2 3 4 5 6 78 9 10 11 12

NEUESTE HANDYS