11
/Handys unter 100 Euro

Handys unter 100 Euro

Handys unter 100 Euro? Gibt es nicht? Könnte man meinen, das stimmt. Aber es gibt sie tatsächlich noch. Denn nicht jeder Nutzer ist bereit, mehrere Hundert Euro für ein neues Smartphone auszugeben.

Handys für unter 100 Euro – Willkommen in der Einsteiger-Klasse

Wer sich ein Smartphone für unter 100 Euro kauft, sollte aber eines immer im Hinterkopf haben: Ultimative Killer-Features sind in dieser Preisklasse nahezu ausgeschlossen. Wer sich ein Handy für bis zu 100 Euro kauft, erhält ein Mobiltelefon mit Einsteiger-Ausstattung. Nicht nur mit Blick auf das Display, sondern auch beim Prozessor und der Multimedia-Ausstattung.

Trotzdem kann ein Smartphone für unter 100 Euro eine sinnvolle Alternative sein. Zum Beispiel als Zweithandy im Auto, für Arbeiter auf dem Bau oder auch für Kinder. Denn gerade Kinder müssen nicht mit einem sündhaft teuren Endgerät ihren Alltag bestreiten.

Auf der Suche nach einem neuen Handy unter 100 Euro? Jetzt die besten Handys im Vergleich entdecken.

Unter 100 Euro: Smartphone mit Prepaid-Karte bei Lidl
Vodafone Smart prime 7
Wer auf der Suche nach einem günstigen Smartphone ist wird immer öfter auch bei Lebensmittel-Discountern fündig. So hat auch der Neckarsulmer Händler Lidl dieser Tage mit dem Vodafone Smart prime 7 ein solches im Angebot. Ob hier wirklich ein guter Deal zu machen ist oder ob das Gerät sein Geld nicht wert ist, klärt der inside-digital.de Schnäppchen-Check.
iPhone SE, LG K7 und Marshall London im Schnäppchen-Check
Das iPhone SE von Apple
Es ist deutlich zu spüren, dass die Vorweihnachtszeit vor der Tür steht. Nicht nur wegen der Tatsache, dass schon jetzt Lebkuchen-Herzen in den Supermärkten angeboten werden, sondern auch, weil die Frequenz der Smartphone-Angebote merklich zunimmt. Die Redaktion von inside-digital.de gibt einen Überblick zu den Schnäppchen des Tages – aktueller Preis-Check inklusive.
Googles Project Tango wird im November Realität
Lenovo Phab 2 Pro
Auf der Hausmesse Tech World in San Francisco hat Lenovo das erste Smartphone präsentiert, das Googles Vision von Virtueller Realität in die Wirklichkeit umsetzt: das Lenovo Phab2 Pro. Ursprünglich sollte das Smartphone bereits im Sommer dieses Jahres den Markt erobern. Stattdessen korrigierte Lenovo den Erscheinungstermin nach hinten. Nun gibt es konkretere Infos zum kommenden Marktstart.
So wird das Windows-10-Smartphone verramscht
Microsoft Lumia 550
Das Lumia 550 erfreute sich nach seiner Vorstellung am Ende des vergangenen Jahres großer Beliebtheit. Es bot nativ das damals brandneue Betriebssystem Windows 10 Mobile und wurde von Anfang an recht günstig angeboten. Nach nicht einmal einem Jahr und einigen Preisstürzen liegt der Preis des Lumia 550 auf einem neuen Tiefpunkt.
ZDF WISO und inside-handy.de testen China-Smartphones
Sarah Tacke von ZDF WISO
Was taugen billige Handys und für wen sind sie die richtige Wahl? Sind designerische Klone von Samsungs Galaxy S6 oder dem Apple iPhone eine ernstzunehmende Alternative für den deutschen Kunden? Und welche Probleme können auftreten, wenn man sich ein Smartphone aus Fernost über Grauimporteure kommen lässt? Diese Fragen hat das Wirtschaftsmagazin WISO des ZDF gemeinsam mit inside-digital.de beantwortet.
Drittes Tizen-Smartphone zum Discount-Preis ist da – jetzt auch mit LTE
Samsung Z2
Ob es auf dem deutschen Markt jemals angeboten wird, ist fraglich. Dennoch hat Samsung ab sofort mit dem Z2 ein neues Smartphone im Angebot, das auf dem in Eigenregie entwickelten Betriebssystem Tizen basiert. Es ist nach dem Z1 und dem Z3 das dritte Tizen-Modell, die technische Ausstattung kommt jedoch einmal mehr über Einsteiger-Spezifikationen nicht hinaus.
Neue Einsteiger-Geräte mit LTE-Konnektivität
Allview P5 Lite und Viva H801LTE
Der rumänische Smartphone-Hersteller Allview hat Ende Juli dieses Jahres das überdurchschnittlich große X3 Soul Plus vorgestellt, nun folgt darauf ein kleineres Dual-SIM-Smartphone namens P5 Lite. Daneben hat Allview auch ein neues Tablet enthüllt. Beide Geräte sind LTE-fähig und kosten unter 200 Euro.
Neues Einsteiger-Smartphone mit Android 6.0 für unter 100 Euro
Wiko Jerry
Der französische Smartphone-Hersteller Wiko geht mit einem neuen Modell auf Kundenfang. Das Wiko Jerry basiert auf Android 6.0 Marshmallow, orientiert sich gemessen an den sonstigen technischen Spezifikationen aber eher an der Smartphone-Einsteigerklasse.
Das wohl kleinste Smartphone der Welt misst 2,4 Zoll
Posh Mobile Micro X S240
Der Trend geht zurück zu Smartphones mit kleinem Display. Auch Apple hat sein neues iPhone SE im Vergleich zum Vorgängermodell wieder schrumpfen lassen. Wer das handlich findet, hat aber das Posh Mobile Micro X S240 noch nicht gesehen: Das Telefon präsentiert sich mit einem Bildschirm, der gerade einmal 2,4 Zoll in der Diagonalen misst.
Einsteiger-Handy für weit unter 100 Euro
Samsung Galaxy J1 mini
Samsung hat für verschiedene Schwellenländer das Galaxy J1 mini angekündigt. Das neue Einsteiger-Smartphone ist mit einem 4 Zoll großen WVGA-Display ausgestattet, das eine Auflösung von vergleichsweise unterdurchschnittlichen 480 x 800 Pixeln liefert und nur 262.000 Farben darstellen kann. Auch die restliche Ausstattung ist (für den deutschen Markt) eher mäßig spannend.
1 5 6 7 8 9 1011 12

NEUESTE HANDYS