/Gaming

Gaming

Gaming ist nicht nur auf der Konsole von Nintendo oder Sony interessant. Auch auf dem Smartphone ist spätestens seit dem Erfolg von „Pokémon Go“ und „Fortnite“ klar, dass das Spielen zum Alltagsspaß mutiert ist.

Gaming – Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche

Was viele Personen nicht wissen: Games können zwar auf der einen Seite süchtig machen, doch sie werden inzwischen auch in der Medizin eingesetzt, um Wissen, körperliche Fähigkeiten und soziale Kompetenz zu erwerben. So ist zum Beispiel die Hand-Auge-Koordination förderbar. Auch Kreativität und Geschicklichkeit lässt sich über Games steigern. Nicht alles an Games ist also per se so schlecht wie es viele kritische Stimmen behaupten.

Helio G90 und G90T: MediaTek stellt erste Gaming-Prozessoren vor
video
Der taiwanische Chip-Produzent MediaTek hat eine neue Prozessor-Serie vorgestellt. Die G-Reihe soll sich dabei vor allem an Gamer-Handys richten. Mit dem Helio G90 und G90T stellte das Unternehmen schon zwei Systems-on-a-Chip (SoC) vor, die bald in ersten Smartphones zum Einsatz kommen dürften.
Trotz Kritik: WHO erkennt Online-Spielsucht als Krankheit an
Junge spielt ein Spiel an einem Computer.
Das Spiel mit der Sucht: Sie ist schleichend und für Betroffene wie auch für das Umfeld nicht immer leicht erkennbar. Vor allem dann, wenn die Sucht abstrakt ist, wie beispielsweise eine PC- oder Spielsucht. Obgleich von vielen kritischen Stimmen begleitet, macht die WHO die Sucht greifbarer und erkennt sie als Krankheit an.
Nubia Red Magic Mars im Test: Spielerisch verzockt
Das Nubia Red Magic Mars
Das neueste Gaming-Smartphone stammt von Nubia und hört auf den verspielten Namen Red Magic Mars. Es soll mobile Zocker vor allem mit seinem niedrigen Preis überzeugen. Dazu gesellen sich ein auffälliges Design sowie leistungsfähige Hardware. In zwei Kernkompetenzen versagt das Spiele-Handy aber. Der Test verrät, wo es hakt.
Pokémon Go PvP angespielt: So spielt sich das neue Feature
Smartphone mit Pokémon Go PvP auf dem Bildschirm
Niantic hat seinen neuen Modus mit dem Kampf eins gegen eins vorgestellt und die Redaktion von inside handy hatte bei der Präsentation die Möglichkeit den neuen Modus auszuprobieren. Wie die ersten Eindrücke waren und was es zum Start zu beachten gibt, zeigt das „Pokémon Go PvP angespielt“.
Pokémon Go PvP vorgestellt: Das müssen Trainer jetzt wissen
Zwei Smartphones mit Pokémon Go PvP auf dem Display
Niantic hat seinem Kassenschlager Pokémon Go sein größtes Update in der Geschichte des Spiels verpasst: Das Spiel bekommt damit einen neuen Modus, in dem das Gameplay völlig neu ist. Mit dem Battle-Mode wird es zukünftig möglich sein, gegen andere Spieler im Einzel anzutreten. Niantic baut also das erste Mal einen direkten Kampf zwischen Trainern in das Spiel ein.
1 1 2 3 4 5 6 7 8 9

NEUESTE HANDYS