/E-Mobilität

E-Mobilität

Der Antrieb der Zukunft ist elektrisch. Statt auf fossile Brennstoffe zu setzen, werden Fahrzeuge der Zukunft immer häufiger mit Strom angetrieben. Das schont die Umwelt und sorgt langfristig möglicherweise für von Smog und Feinstaub befreite Innenstädte.

E-Mobilität: Weit mehr als nur Strom-Autos

Um zu verstehen, wie weit die Elektromobilität (E-Mobilität) geht, reicht es nicht aus, nur an strombetriebene Autos zu denken. Denn E-Mobilität lässt sich problemlos auch auf andere Bereiche übertragen. E-Scooter zum Beispiel. Die kleinen Roller sind heutzutage schon in vielen Ländern sehr beliebt und werden nach der gesetzlichen Zulassung in Zukunft auch immer häufiger auf deutschen Straßen zu sehen sein. Die Verordnung für Elektrokleinstfahrzeuge macht es möglich.

So oder so das Fahren mit elektronisch angetriebenen Fahrzeugen wird das Bild der Zukunft auf den Straßen der Welt bestimmen und auch inside digital trägt diesem Trend mit einer konsequent ausgebauten Berichterstattung in diesem Segment Rechnung.

Mit dem Elektroroller lautlos durch die Stadt: So viel Spaß macht der NIU MQi GT
Der Elektroroller Niu MQi GT im Test
Ein Elektroroller ist die Alternative zum Auto – zumindest in der Stadt. Der NIU MQi GT stellt eindrucksvoll unter Beweis, dass Roller fahren sehr viel Spaß machen kann. Unser Test zeigt, wie lang eine Akkuladung reicht, welche Highlights das E-Moped bietet und wie es sich im Straßenverkehr schlägt.
E-Bike schon für 450 Euro: 5 beliebte und günstige Elektroräder
Elektrofahrrad von Decathlon
Ein E-Bike steht bei vielen Menschen ganz oben auf dem Wunschzettel. Ein Modell ist dabei besonders beliebt: das Elektrofahrrad zum Falten, das E-Klapprad. Wir haben 5 beliebte und günstige Modelle herausgesucht.
E-Bike fahren ist kein Sport? So viele Kalorien verbrennst du wirklich
Trekking E-Bike von Prophete bei Aldi
E-Bikes sind nur etwas für Faule. Außerdem macht man mit elektrischen Fahrrädern keinen richtigen Sport. Alles Vorurteile, die sich nach wie vor hartnäckig halten. Doch ist das wirklich so? Studien zeigen, wie effektiv E-Bike-Fahrer wirklich unterwegs sind.
ADAC zeigt: So günstig sind E-Autos wirklich
E-Autos und Verbrenner auf einer Straße im Fokus.
E-Autos gehört die Zukunft. Doch abgesehen von der neuen Technik: Inwieweit unterscheiden sich E-Autos und Verbrenner in finanzieller Hinsicht? Der ADAC hat das untersucht und ist zu einem überraschenden Ergebnis gekommen.
Mercedes-Benz EQS ab heute erhältlich: Das kostet die Luxus-Limousine
Mercedes-Benz EQS während der Fahrt auf Straße.
Der Mercedes-Benz EQS ist offiziell. Das neue Elektroauto aus dem Luxussegment wurde bewusst windschnittig gehalten und kommt zunächst in zwei Versionen in den Handel. Die Ausstattung ist üppig - wie auch der Preis. Jetzt ist die E-S-Klasse erhältlich.
BMW, VW und Co.: So beliebt sind deutsche E-Autos im Ausland
Mercedes-Benz EQB während der Fahrt in der Seitenansicht.
Die erste Jahreshälfte 2021 ist vorüber und Unternehmen ziehen nach dem zweiten Quartal eine erste Bilanz. So auch in der Autoindustrie. Deutsche Autobauer zählten seit jeher zu den beliebtesten auf der ganzen Welt. Doch wie sieht das bei E-Autos aus?
DHL plant große Neuerung: Das bedeutet es für dich als Kunden
Der DHL E-Frachtflieger Alice in Gelb-Rot vor Wolkenhimmel
DHL plant eine große Umstrukturierung, die das Unternehmen und den Postweg nachhaltig verändert. Das steckt hinter dem Plan, der vorsieht, dass du Briefe und Pakete in Zukunft nicht mehr über den herkömmlichen Weg erhältst.
Zubehör fürs E-Bike und Fahrrad: Diese 10 Gadgets kosten weniger als 20 Euro
Zubehör fürs E-Bike und Fahrrad: Diese 10 Gadgets kosten weniger als 20 Euro
Um das E-Bike ist ein regelrechter Boom ausgebrochen. Unzählige Hersteller fluten den Markt mit Pedelecs und verhökern ihre Räder teils zu horrenden Preisen. Doch ob teures E-Bike oder einfaches Fahrrad: Wir haben hier 10 Gadgets, die nicht mehr als 20 Euro kosten.
Ridepooling in Deutschland: Das musst du zum Sharing-Dienst wissen
Eine Frau im Vordergrund hält ein Smarpthone mit einem Minibus im Hintergrund
Neue Mobilitätsangebote werden immer beliebter – an erster Stelle Sharing-Dienste. Dazu zählt auch Ridepooling. Davon hast du noch nie gehört? Kein Problem, wir klären dich darüber auf, was hinter dem Begriff steckt, welche Möglichkeiten das Angebot in Deutschland bietet und wo du es nutzen kannst.
BMW: Konzepte lassen tief blicken – vor allem in die Vergangenheit
Konzepte von BMW
BMW hat in dieser Woche zwei Konzeptfahrzeuge vorgestellt. Das DYNAMIC CARGO und der CLEVER COMMUTE sind dabei elektrisch angetriebene "Innovative Konzepte". Dabei stellen sich zwei Fragen: Wo ist die Innovation und warum Konzepte? Ein Kommentar.

NEUESTE HANDYS