/E-Mobilität

E-Mobilität

Der Antrieb der Zukunft ist elektrisch. Statt auf fossile Brennstoffe zu setzen, werden Fahrzeuge der Zukunft immer häufiger mit Strom angetrieben. Das schont die Umwelt und sorgt langfristig möglicherweise für von Smog und Feinstaub befreite Innenstädte.

E-Mobilität: Weit mehr als nur Strom-Autos

Um zu verstehen, wie weit die Elektromobilität (E-Mobilität) geht, reicht es nicht aus, nur an strombetriebene Autos zu denken. Denn E-Mobilität lässt sich problemlos auch auf andere Bereiche übertragen. E-Scooter zum Beispiel. Die kleinen Roller sind heutzutage schon in vielen Ländern sehr beliebt und werden nach der gesetzlichen Zulassung in Zukunft auch immer häufiger auf deutschen Straßen zu sehen sein. Die Verordnung für Elektrokleinstfahrzeuge macht es möglich.

So oder so das Fahren mit elektronisch angetriebenen Fahrzeugen wird das Bild der Zukunft auf den Straßen der Welt bestimmen und auch inside digital trägt diesem Trend mit einer konsequent ausgebauten Berichterstattung in diesem Segment Rechnung.

Bittere Nachricht: Elektroauto zu Hause laden wird wieder teurer
Wallbox von Audi in einer Garage.
Keine guten Nachrichten schwappen aus Frankfurt/Main durch die Republik. Denn die KfW Bank hat angekündigt, dass es ab sofort keine Förderung mehr gibt, wenn man sich eine Wallbox für das Elektroauto zulegt.
Wallbox kaufen: So lädst du dein Elektroauto zu Hause schneller
Strom tanken
Das E-Auto oder den Plug-in-Hybrid zu Hause laden? Heutzutage kein Problem mehr. Dabei solltest du aber darauf achten, dass du nicht deine Haushaltssteckdose überlastet. Denn das kann gefährlich werden. Mehr eignet sich eine Wallbox. Doch was ist das eigentlich? Und was kostet sie? Wir klären auf.
Bahn-Flatrate so günstig wie nie: Das Klimaticket macht es möglich
Railjet der österreichischen ÖBB vor Alpenpanorama.
Stell dir vor, du könntest für unter 100 Euro so viel Bus und Bahn fahren, wie du willst - und das landesweit. Nicht vorstellbar? Doch! Du musst nur nach Österreich ziehen und schon wird dieser Traum tatsächlich Realität. Dem neuen Klimaticket sei Dank.
Verblüffende Grafik: Tesla zerlegt VW, Mercedes und Co.
Verblüffende Grafik: Tesla zerlegt VW, Mercedes und Co.
Wenn es um das E-Auto geht, ist Tesla ein Pionier. Dabei hätte Visionär Elon Musk das Unternehmen einst fast an Google verkauft. Nun feiert Tesla einen Rekord, der für Aufsehen sorgt. Gleichzeitig dürfte die Marktdominanz bei VW, Mercedes und Co. für Ver- und Bewunderung sorgen.
Erstaunlich: Das würde uns ohne Google Maps passieren
Erstaunlich: Das würde uns ohne Google Maps passieren
Ob in der eigenen Stadt oder im Ausland, ob zu Fuß oder mit dem Auto: Wer ein Smartphone benutzt und in einer Situation ist, in der er nicht weiterweiß, dem hilft Google Maps. Doch was passiert eigentlich, wenn wir keine Navi-App einschalten? Eine Studie kommt zu einem erstaunlichen Ergebnis.
Tesla liefert 100.000 Model 3 E-Autos – an ein einziges Unternehmen
Tesla Model 3 in Hertz Station
Tesla ist als erster Automobilhersteller der Welt mehr als 1 Billion Dollar wert. Grund ist eine neue Mega-Bestellung in den USA. Der Autovermieter Hertz hat nicht weniger als 100.000 Model 3 bestellt. Interessante Zahlen gibt es aber auch aus Deutschland.
Spin Scooter fahren: Hier kannst du die E-Scooter von Ford nutzen
Zwei E-Scooter von Spin parken nebeneinander vor einem Gebäude.
Der Automobilbauer Ford bietet in einigen deutschen Städten über seine Tochtermarke Spin die Möglichkeit, E-Scooter zu leihen. Wir verraten dir nicht nur, wo genau das möglich ist, sondern auch, was es kostet und was du sonst noch wissen musst.
E-Bikes bei Lidl kaufen: Dauerbrenner zum kleinen Preis
Menschen fahren mit E-Bikes in einem bewaldeten Gebiet.
Mit dem E-Bike durch den Wald radeln – das geht auch noch im goldenen Herbst. Passend dazu kannst du bei Lidl noch einige Modelle zum deutlich günstigeren Preis absahnen. Darunter wahrliche Dauerbrenner sowie auch E-Bikes für spezielle Vorlieben.
ADAC urteilt: So gefährlich sind billige E-Bikes
Zwei voll beladene E-Lastenräder
E-Bikes gibt es immer wieder im Angebot, vor allem bei Discountern wie Lidl, Aldi und Co. Teilweise sind auch E-Lastenräder darunter. Wie immer stellt sich die Frage: Müssen gute Räder teuer sein? Das hat der ADAC sich nun genauer angesehen.
VanMoof bringt High-Speed-E-Bike: Zu schnell für deutsche Straßen
VanMoof V
Die Eurobike und die IAA haben es in diesem Jahr gezeigt: Das E-Bike ist der größte Herausforderer für Autos und Micromobility-Anbieter in der Stadt der Zukunft. Jetzt setzt einer der Branchen-Innovatoren ein Zeichen und schlägt in die gleiche Kerbe. Mit dem neuen VanMoof V.
1 6 7 8 9 10 1112 13 14 15 16 +10 61

NEUESTE HANDYS