/E-Mobilität

E-Mobilität

Der Antrieb der Zukunft ist elektrisch. Statt auf fossile Brennstoffe zu setzen, werden Fahrzeuge der Zukunft immer häufiger mit Strom angetrieben. Das schont die Umwelt und sorgt langfristig möglicherweise für von Smog und Feinstaub befreite Innenstädte.

E-Mobilität: Weit mehr als nur Strom-Autos

Um zu verstehen, wie weit die Elektromobilität (E-Mobilität) geht, reicht es nicht aus, nur an strombetriebene Autos zu denken. Denn E-Mobilität lässt sich problemlos auch auf andere Bereiche übertragen. E-Scooter zum Beispiel. Die kleinen Roller sind heutzutage schon in vielen Ländern sehr beliebt und werden nach der gesetzlichen Zulassung in Zukunft auch immer häufiger auf deutschen Straßen zu sehen sein. Die Verordnung für Elektrokleinstfahrzeuge macht es möglich.

So oder so das Fahren mit elektronisch angetriebenen Fahrzeugen wird das Bild der Zukunft auf den Straßen der Welt bestimmen und auch inside digital trägt diesem Trend mit einer konsequent ausgebauten Berichterstattung in diesem Segment Rechnung.

High-End-E-Bike im Test: Heftige Optik trifft sehr günstigen Preis
Urtopia Carbon One
Das Urtopia Carbon E-Bike will neben einer krassen Optik an allen Ecken und Enden High-End für unter 3.000 Euro bieten. Kann das dem nur 14 Kilo schweren China-Fahrrad gelingen? Wir haben es ausprobiert.
Scheibenwischer, Bremsen und Reifen: So billig sind Auto-Verschleißteile wirklich
Scheibenwischer, Bremsen und Reifen: So billig sind Auto-Verschleißteile wirklich
In Zeiten, in denen alles teurer wird, nutzt man jede Möglichkeit, Geld zu sparen. Wir zeigen dir, dass Auto-Verschleißteile billiger sind, als viele denken. Und auch, wo du Reifen, Bremsbeläge und Scheibenwischerblätter günstig bekommst.
Tesla-Schock: Supercharger jetzt vier Stunden täglich richtig teuer
Tesla Supercharger
Wer sein Elektroauto an einem Supercharger von Tesla mit neuer Energie versorgen möchte, muss sich ein weiteres Mal auf neue Preise einstellen. In einem Zeitfenster von vier Stunden pro Tag ist das Laden jetzt nämlich besonders teuer.
Lidl: Neue E-Bike-Schnäppchen im Angebot – teils unter 800 Euro
Lidl Prospekte liegen auf einem Tisch
Im Onlineshop von Lidl sind drei neue E-Bike-Schnäppchen verfügbar. Eines davon unterschreitet sogar die 800-Euro-Preisgrenze und ist somit besonders preiswert. Wir zeigen dir, was du von den neuesten E-Bike-Deals erwarten darfst.
E-Bike für unter 1.000 Euro: Hier musst du nicht auf den Black Friday warten
Das neue Polluno E-Citybike von Eskute
Die E-Bike-Saison ist fast vorbei und damit schlägt jetzt die Stunde der Schnäppchenjäger. Denn nicht erst zum Black Friday reduzieren die Hersteller und Händler ihre Bikes. Einer sticht dabei mit Rabatten von über 600 Euro hervor. Und bietet unter anderem ein E-MTB für sogar unter 1.000 Euro an.
E-Scooter in München: Diese Anbieter findest du an der Isar
Eine Frau fährt in einer Straße einen E-Scooter
Wie in den meisten deutschen Großstädten stehen in München E-Scooter von verschiedenen Anbietern auf den Bürgersteigen und warten auf den schnellen Ritt. Doch welche sind das genau? Wir geben dir einen Überblick über die E-Scooter in München.
Tesla und Volkswagen überflügelt: Dieses E-Auto ist neuer Liebling
Scheinwerfer des Fiat 500 Elektro.
Im September 2022 wurden in Deutschland knapp 210.000 neue Pkw zugelassen. Davon waren knapp 36.000 mit einem reinen Elektroantrieb ausgestattet. Das beliebteste Elektroauto war allerdings kein Tesla und auch kein Volkswagen, sondern ein anderer Kleinwagen.
Volvo EX90 vorgestellt: Ein E-SUV als Maß aller Dinge
Front des Volvo EX90
Lange wurde auf den Volvo EX90 gewartet, nun hat der schwedische Automobilkonzern seinen Premium-SUV endlich vorgestellt. Die Ausstattung ist umfangreich. Der Preis hat es dafür aber auch in sich. Er sprengt eine Schallmauer, die man von Volvo eigentlich nicht gewohnt ist.
Streit um 49-Euro-Ticket: Jetzt verlangt man mehr Geld vom Staat
Mann mit Fahrrad läuft vor Straßenbahn auf Bahnsteig
Der Nachfolger des 9 Euro-Tickets ist jüngst von der Politik beschlossen worden - doch es gibt schon wieder neue Unstimmigkeiten. Vor allem auf Seiten der Verkehrsunternehmen sieht man einige Gefahren durch das Billigticket. Es geht vor allem: ums Geld.
Volkswagen: Neues E-Auto zum Knallerpreis kommt
Man bringt Volkswagen-Logo auf der Motorhaube eines Volkswagen ID.3 an.
Geht es um neue Elektroautos, stehen derzeit bei vielen Herstellern teure SUVs im Fokus. Auch Volkswagen bietet mit dem ID.4 und ID.5 SUV-Modelle an, die mindestens rund 45.000 Euro kosten. Der Kompaktwagen ID.3 ist ab 38.000 Euro zu haben. Bald soll ein preiswerteres E-Auto folgen.
1 6 7 8 9 10 1112 13 14 15 16 +10 99

NEUESTE HANDYS