/E-Bike

E-Bike

E-Bikes liegen voll im Trend. Standen bis vor einiger Zeit beim Fahrradhändler um die Ecke noch hauptsächlich normale Räder im Schaufenster, sind es heute motorisierte Fahrräder. Es gibt sie in aller Art: City-Bikes, Trekking-Räder, Mountainbikes und mehr. Für jeden Fahrstil und jedes Bedürfnis ist etwas dabei.

E-Bikes kaufen – auch gebraucht

Der Haken: E-Bikes sind in der Regel ziemlich teuer, vor allem wenn du eine professionelle Ausstattung erwartest. Schnell kosten sie über 1.000 Euro – Preis nach oben hin offen. Doch es gibt zweierlei Möglichkeiten, Geld zu sparen. Die trendigen Elektro-Räder gibt es immer häufiger auch bei Discountern wie Lidl oder Aldi im Angebot, meist für deutlich unter 1.000 Euro. Trotz des vergleichsweise günstigen Preises warten sie mit Markenware auf – Shimano, Conintental oder Magura sind hier keine Seltenheit. Die Reichweite liegt meist bei knapp 100 Kilometern. Teurere Modelle bieten hier mehr.

Alternativ kannst du, vor allem wenn du in den Markt hineinschnuppern willst, auch gebrauchte E-Bikes kaufen. Hier gibt es allerdings einige Punkte zu beachten – vor allem beim Akku solltest du genau hinsehen.

Hast du übrigens gewusst, dass du eine Fahrerlaubnis der Klasse AM brauchst, wenn dein E-Bike schneller als 25 km/h fahren kann?

Wahnsinnige Verdopplung: Preisexplosion auf dem E-Bike- und Fahrrad-Markt
Mate.Bike im Test
Fahrradfahren ist in Deutschland wieder im Trend. E-Bikes und die Corona-Pandemie treiben die Menschen hierzulande zu den Händlern. Doch wo hohe Nachfrage herrscht, wird auch am Preis gedreht. Aber ist das der wahre Grund für die Verdoppelung der Preise?
Erstaunlich: Hier kommen die E-Bikes wirklich her, die du im Laden kaufst
Menschen fahren mit E-Bikes in einem bewaldeten Gebiet.
Fahrräder im Allgemeinen und E-Bikes und Pedelecs im Speziellen erleben seit zwei Jahren einen unglaublichen Boom. Immer mehr Menschen entscheiden sich beim Fachhändler für ein E-Bike. Doch woher kommen die eigentlich?
Neue E-Bike-Kracher bei Aldi: Top-Preise lassen grüßen
Jeep City E-Bike ECR 3001
Auch wenn es in diesen Tagen morgens noch ziemlich frisch ist, lässt sich schon jetzt sagen: Frühlingshafte Temperaturen und damit die perfekten Gelegenheiten für Radausflüge rücken näher. Und damit ist auch wieder die Zeit für E-Bike-Angebote gekommen - zum Beispiel bei Aldi.
Vello Bike+ im Test: Das perfekte Pendel-E-Bike?
Vello Bike+
Robust, stylisch, vielseitig und auf ganz besondere Weise elektrisch angetrieben: Das Vello Bike+ will alles auf einmal anders und besser machen als die Konkurrenz. Doch kann das Klapprad auch alles bieten?
Für Apple-Fans mit Fahrrad: Diese Klingel hat es in sich
Im Inneren der AirBell versteckt sich ein besonderes Feature
Für iPhone-Nutzer, die ihre Zeit gerne auf einem zweirädrigen Begleiter verbringen, gibt es nun hilfreiches Zubehör. Während diverse teure Räder ab Werk eine fest verbaute Standortbestimmung bieten, lässt sich dies nun einfach nachrüsten.
Irrer Plan: So will Berlin autofrei werden
Irrer Plan: So will Berlin autofrei werden
Städte wie Amsterdam, Kopenhagen oder Venedig machen es vor. Dieses Jahr soll auch das Pariser Zentrum autofrei werden. Das stößt nicht bei allen Einwohnern auf Gegenliebe. Dennoch soll und will Berlin folgen. Das ist der Plan.
Neues Aldi-Schnäppchen: City E-Bike zum Sonderpreis kaufen
Prophete City E-Bike Genießer in der Seitenansicht.
Für unter 1.000 Euro kannst du ab Donnerstag, 22. Januar 2022, bei Aldi ein City E-Bike kaufen. Wir zeigen dir, was das Elektrofahrrad kann und worauf du bei einem Kauf in jedem Fall achten solltest. Es gibt nämlich Dinge, die bei diesem Fahrrad durchaus mit Vorsicht zu genießen sind.
E-Bikes bald wieder billiger? Deshalb gibt es Hoffnung
Canyon Roadlite:ON 7
E-Bikes und Fahrräder werden zurzeit immer teurer. Viele Hersteller schlagen wegen der hohen Nachfrage und den Lieferengpässen im Welthandel in der neuen Saison 2022 kräftig zu und erhöhen teilweise sogar die Preise ihrer bestehenden Modelle. Doch es gibt einen Hoffnungsschimmer.
E-Bike & E-Scooter im Winter: Falsche Lagerung kann Akku beschädigen
E-Scooter und E-Bike Akku-Pflege
E-Bikes und E-Scooter werden in der Regel länger genutzt als etwa Smartphones. Folglich sollten sie möglichst lange ohne große Kapazitätsverluste auskommen. Doch genau diese werden oftmals dadurch herbeigeführt, dass Elektrofahrräder und Elektroscooter in den Wintermonaten falsch gelagert werden.
Gravel-E-Bike mit 13 Kilo: Das kann der Carbon-Italiener
C.B.T. Italia Blade 99
C.B.T. Italia ist in Deutschland nicht ganz so bekannt, doch haben die Italiener eine ganze Reihe interessanter E-Bikes im Angebot. Eines ist das Blade 99, ein federleichtes Gravel-E-Bike, mit SRAM Apex 1 HRD Schaltung und Carbonrahmen. Doch kann es im Test überzeugen?
1 2 3 4 5 67 8 9 10 11

NEUESTE HANDYS