/DSL und Breitband

DSL und Breitband

Schnelles Internet. Wer es nicht hat, hat ein Problem. Denn in Zeiten, in denen immer mehr Dinge online erledigt werden, führt kein Weg an einem Breitband-Anschluss vorbei.

DSL und Breitband – Heute ein Alltagsinstrument

Glücklich können sich (fast) all diejenigen schätzen, die in Ballungsgebieten oder größeren Städten wohnen. Hier sind die DSL-Netze von Telekom, Vodafone, O2 und Co. bereits gut ausgebaut. Mit Hilfe von Vectoring erfolgt derzeit vielerorts eine Upgrade der maximal möglichen nutzbaren Geschwindigkeit.

Anders sieht es in vielen ländlichen Gebieten Deutschlands aus. Hier sind Breitband-Anschlüsse auch heute noch oft ein Wunschdenken. Abhilfe könnte in Zukunft 5G als Ersatztechnologie bieten. Aber nur dann, wenn die Datenvolumina nicht einer zu argen Beschränkung unterliegen. Homespot-Tarife über LTE zeigen aber schon heute, wohin die Reise gehen kann.

Deutsche Telekom startet riesiges Glasfaser-Ausbau-Projekt
video
Die Deutsche Telekom darf sich über einen großen Auftrag zum Aufbau eines neuen Glasfasernetzes freuen. Im Landkreis Nordsachsen werden dafür 94 Millionen Euro investiert.
NetCologne: Glasfaser-Ausbau in Dormagen
Glasfaser-Ausbau bei NetCologne
Wer im Rheinland wohnt, wird den Provider NetCologne gut kennen. Das Unternehmen tritt nicht nur vielerorts als Sponsor von Events in Erscheinung, sondern bietet auch Breitband-Anschlüsse zu attraktiven Konditionen an. In vielen Orten ist NetCologne sogar bereits zum Marktführer aufgestiegen. Die Redaktion zeigt, in welchen Städten NetCologne den Breitbandausbau vorantreibt und was die schnellen Internet-Anschlüsse kosten.
FritzPowerline: Zwei Adapter erhalten wichtiges Stabilitäts-Update
Powerline-Adapter von AVM
AVM ist bekannt für seine DSL-WLAN-Router der FritzBox-Familie. Doch auch andere Netzwerktechnik stellt das Unternehmen her. Zum Beispiel Powerline-Adapter. Und für zwei dieser Adapter steht ab sofort eine neue Firmware zum Download zur Verfügung, wie AVM jetzt mitteilte.
Update für FritzBox 6490 Cable: FritzOS 7 für Vodafone-Kunden ist da
Die AVM FritzBox 6490 Cable von vorne und hinten
Lange mussten jene Kunden von Vodafone, die ihren Kabelrouter von ihrem Anbieter bekommen haben, darauf warten: Das Update der FritzBox 6490 Cable auf FritzOS 7.01 hat begonnen. Für die Kunden wird dadurch sogar der Anschluss schneller.
devolo Magic 2: Das Highspeed-Powerline-Mesh-WLAN im Test
devolo Magic 2 im Einsatz in der Küche
Powerline gibt es seit vielen Jahren: Datenübertragung über die Stromleitung. Doch wirklich überzeugt haben die Adapter nie. Zu schlecht war die Übertragungsqualität. Mit der Magic-Serie will der Hersteller devolo jetzt alles besser machen. inside handy hat das devolo Magic 2 Wifi Multiroom-Set in der Praxis getestet, Und soviel sei vorweg genommen: Es hat sich viel verändert.
Vodafone GigaCube: Neuer Einsteigertarif und neuer 500-Mbit/s-Router
Der Vodafone GigaCube Premium steht auf einem Tisch, links sitzt eine Frau mit einem Tablet
Vodafone schraubt an seinem Produkt GigaCube. Der mobile DSL-Ersatz bekommt einen neuen Einsteigertarif und auf Wunsch auch einen neuen Premium-Router für höhere Datenraten. Bis zu 500 Mbit/s soll der Router liefern.
Telekom Speedbox im Test: Erfahrungen mit der GigaCube-Alternative
Die Telekom Speedbox steht auf einem Tisch, daneben eine Wasserflasche
Seit Februar 2019 bietet die Telekom die Speedbox an – und bietet damit dem Vodafone GigaCube Paroli. Die Idee: Schnelles Internet auch dort anbieten, wo es kein DSL gibt. Auf der einen Seite Mobilfunk, auf der anderen Seite dann WLAN. Doch wie gut ist die Telekom Speedbox in der Praxis? Das wird sie im Test von inside handy zeigen müssen.
O2 HomeBox: Router ließ sich kapern
Das O2-Logo auf einer Wand.
O2-Kunden, die für ihren DSL-Anschluss einen HomeBox-Router nutzen, hatten ein unsicheres System bei sich stehen. Angreifer hätten den Router übernehmen können. Kunden, die die automatischen Updates ausgeschaltet haben, sollten umgehend handeln.
VDSL 250 bei Telekom, O2, 1&1 und Vodafone: Wer hat den besten Super-Vectoring-Tarif?
Eine Computertastatur mit einer VDSL-Taste
Seit etwa einem halben Jahr sind im Netz der Telekom Anschlüsse mit bis zu 250 Mbit/s im Downstream zu haben. Mehr als 14 Millionen Haushalte können die Anschlüsse schon buchen. Und das nicht nur bei der Telekom, sondern auch bei 1&1, Vodafone und ab sofort auch bei O2. Aber welcher Anbieter hat den besten Tarif?
Diese FritzBox-Software soll DSL-Probleme beseitigen
Eine FritzBox steht auf einem Tisch im Wohnzimmer, im Hintergrund surft ein Paar im Internet
Der Router-Hersteller AVM ist dafür bekannt, möglichst viele Funktionen in seine Firmware einzubauen. Immer wieder werden auch experimentelle Funktionen eingebaut. Dafür gibt es das Fritz-Labor. Eine solche Labor-Version soll nun bei DSL-Problemen weiterhelfen.
1 4 5 6 7 8 910 11 12 13 14 +10 25

NEUESTE HANDYS