/DSL und Breitband

DSL und Breitband

Schnelles Internet. Wer es nicht hat, hat ein Problem. Denn in Zeiten, in denen immer mehr Dinge online erledigt werden, führt kein Weg an einem Breitband-Anschluss vorbei.

DSL und Breitband – Heute ein Alltagsinstrument

Glücklich können sich (fast) all diejenigen schätzen, die in Ballungsgebieten oder größeren Städten wohnen. Hier sind die DSL-Netze von Telekom, Vodafone, O2 und Co. bereits gut ausgebaut. Mit Hilfe von Vectoring erfolgt derzeit vielerorts eine Upgrade der maximal möglichen nutzbaren Geschwindigkeit.

Anders sieht es in vielen ländlichen Gebieten Deutschlands aus. Hier sind Breitband-Anschlüsse auch heute noch oft ein Wunschdenken. Abhilfe könnte in Zukunft 5G als Ersatztechnologie bieten. Aber nur dann, wenn die Datenvolumina nicht einer zu argen Beschränkung unterliegen. Homespot-Tarife über LTE zeigen aber schon heute, wohin die Reise gehen kann.

Magenta Zuhause Start: Neuer 100 GB DSL-Tarif
Das Logo der Telekom auf einem Messestand
Die Telekom wird ab 8. Mai einen neuen DSL-Tarif in ihr Angebot aufnehmen. Dieser ist kaum teurer als der reine Telefon-Anschluss ohne DSL, bietet aber den Zugang ins Internet. Allerdings: Nach 100 GB pro Monat wird der Anschluss langsamer. Die Telekom hat eine ganz bestimmte Zielgruppe für diesen Anschluss im Auge.
Glasfaser von der Telekom: Baubeginn für 7.200 Kilometer FTTH
Telekom beginnt neues FTTH-Projekt im Landkreis Rostock
Über 44.000 Haushalte, 6.100 Unternehmen und 573 Verwaltungsstandorte, Schulen, Feuerwehren, Behörden und Institutionen in über 70 Kommunen – die Telekom startet in einer sehr ländlichen geprägten Region den FTTH-Ausbau.
Warum ist das Internet langsam? Der neue Unitymedia-Speedtest Plus weiß es
Der Eingangsbereich eines Unitymedia-Shops mit einem Unitymedia-Logo
Speedtest gibt es viele. Und die meisten kommen zu dem Ergebnis, dass das Internet langsamer ist, als der Anbieter seinen Kunden verspricht. Unitymedia hat seinen Speedtest nun weiterentwickelt und sagt den Kunden, ob es am Netz oder am Heimnetzwerk liegt. inside handy konnte dazu mit dem Unitymedia-Verantwortlichen Ulrich Hoffman sprechen.
Telefon- und Internet-Anschluss: So klappt der DSL-Anbieter-Wechsel
Netzwerkkabel auf einer Tastatur
Den eigenen Internetanschluss zu wechseln und einen anderen Anbieter zu nutzen, kann viel Geld sparen. Oftmals vermeiden Kunden den Wechsel aber aus Angst vor Problemen. Wir zeigen dir, wie der DSL-Anschlusswechsel reibungslos klappt.
Vodafone: Gigabit-Ausbau nimmt weiteren Meilenstein
Das Vodafone-Logo wird an einer Wand von einem Lichtbeamer angestrahlt
Das Kabelnetz von Vodafone wird in einer rasanten Geschwindigkeit umgerüstet. Das Ziel: Das einstige TV-Kabel soll jedem einzelnen Haushalt eine Datenrate von 1 Gbit/s bringen können. In Berlin ist das jetzt in der ganzen Stadt der Fall. Ein Zwischenfazit.
100 Euro Strafzahlung bei Anschlussproblemen? Das steckt dahinter
Eine Computertastatur mit einer VDSL-Taste
Sollen Kunden 100 Euro pro Tag von ihrem Anbieter bekommen, wenn ihr Anschluss nach einem Anbieterwechsel nicht funktioniert? Entsprechende Forderungen machen aktuell die Runde. Doch was steckt dahinter und was wären die Auswirkungen für die Kunden?
FritzOS 7.1 Update: Weitere Fritzbox bekommt die neue Software
Logo der neuen AVM-Firmware FritzOS 7.1
AVM hat vor kurzem die neueste Version seiner Fritzbox-Software FritzOS vorgestellt und versorgt nun einen Router nach dem anderen. Die neuesten Profiteure sind Kunden mit einer Fritzbox 4040. Damit versorgt AVM nicht nur die vergleichsweise teuren Oberklassemodelle, sondern auch die Einsteiger-Router.
Shopping-Deal: Jetzt günstiges Internet von eazy sichern
eazy20, eazy Internet ohne Anschlussgebühr mit kostenlosem Connect Premium Rooter
Schnelles Internet bereits ab 11,99 Euro im Monat: Gemeinsam mit eazy und FOCUS Online bietet inside handy im exklusiven Shopping-Deal das Internet-Paket von eazy zum Discounter-Preis an. Welches Sparpotential der Deal bietet und wie einfach der Wechsel zum günstigen Internetanbieter eazy sein kann, ist schnell erklärt.
Schnelles Internet: Telekom rüstet täglich 250 Verteilerkästen um
Ein Telekom-Techniker arbeitet am Multifunktionsgehäuse
Im August 2018 ist die Deutsche Telekom erstmals mit einem VDSL-Produkt mit 250 Mbit/s auf den Markt gekommen. Jetzt erreicht das Unternehmen schon 20 Millionen haushalte mit der neuen Datenrate. Dazu muss die Telekom an jeden einzelnen Verteilerkasten.
DSL-Anschlüsse könnten bald teurer werden
Ein Handy mit einem WLAN-Symbol und O2-DSL-Schriftzug
DSL-Kunden könnte langfristig Ungemach drohen: Möglicherweise werden die Grundkosten für DSL-Anschlüsse steigen. Grund dafür sind neue, steigende Vorleistungskosten, die die DSL-Provider zahlen müssen.
1 2 3 4 56 7 8 9 10 +10 25

NEUESTE HANDYS