DSL und Breitband

DSL und Breitband

Schnelles Internet. Wer es nicht hat, hat ein Problem. Denn in Zeiten, in denen immer mehr Dinge online erledigt werden, führt kein Weg an einem Breitband-Anschluss vorbei.

DSL und Breitband – Heute ein Alltagsinstrument

Glücklich können sich (fast) all diejenigen schätzen, die in Ballungsgebieten oder größeren Städten wohnen. Hier sind die DSL-Netze von Telekom, Vodafone, O2 und Co. bereits gut ausgebaut. Mit Hilfe von Vectoring erfolgt derzeit vielerorts eine Upgrade der maximal möglichen nutzbaren Geschwindigkeit.

Anders sieht es in vielen ländlichen Gebieten Deutschlands aus. Hier sind Breitband-Anschlüsse auch heute noch oft ein Wunschdenken. Abhilfe könnte in Zukunft 5G als Ersatztechnologie bieten. Aber nur dann, wenn die Datenvolumina nicht einer zu argen Beschränkung unterliegen. Homespot-Tarife über LTE zeigen aber schon heute, wohin die Reise gehen kann.

1&1: DSL 100 im ersten Jahr für 20 Euro – inklusive gratis Handyvertrag
Menschen mit Handy, Tablet und Notebook surfen im Internet
1&1 kämpft gegen das Klischee der "Servicewüste". Der Internetanbieter bietet im DSL-Bereich nicht nur den klassischen Anschluss gestaffelt nach Bandbreiten an, sondern füttert die Pakete auch noch mit Services und Gratis-Inhalten. Wer von einem anderen Anbieter wechselt, spart zudem beim Bereitstellungspreis.
Tarife und Aktionen der Woche: Neues aus dem Tarifdschungel
Frau mit Handy in der Hand Symbolbild
Auf dem Tarifmarkt ist immer was los. Neue Tarife, Aktionen und Kooperationen stehen an der Tagesordnung. Deshalb gibt es hier die Übersicht über die Tarifwoche. Diesmal mit Drillisch, freenet Funk und Preiserhöhungen bei Vodafone.
Wegen Telekom: Preiserhöhung bei Vodafone DSL für alle
Zahlreiche rote Schlüsselbänder mit Vodafone-Logo
Vodafone wird die Preise für seine DSL-Leitungen zum 1. September erhöhen. Das betrifft alle Anschlüsse. Vodafone schiebt den Schwarzen Peter dafür der Telekom zu. Was steckt dahinter und was können Kunden tun?
Netzausbau im Mobilfunk & Festnetz: Das plant die Telekom bei LTE, Glasfaser, VDSL und 5G
Bauarbeiter errichten einen Kabelverzweiger für VDSL
Die Telekom ist unbestritten der Anbieter, der als einzelnes Unternehmen am meisten in die Netz-Infrastruktur investiert. Laufend gibt es Meldungen zu neuen Orten, die neuerdings VDSL bekommen oder zu neuen LTE-Sendemasten. Doch wie ist die allgemeine Strategie der Telekom? Wann kommt der Glasfaser-Anschluss für alle? Wann gibt es flächendeckendes LTE und wann startet 5G?
Deutsche Glasfaser: Diese Städte bekommen schnellen Glasfaser-Anschluss
Glasfaser Ausbau Deutsche Glasfaser
Wer im Ausbau-Gebiet des Breitband-Anbieters Deutsche Glasfaser wohnt, kann mit bis zu 1.000 Mbit/s im Internet surfen. Allerdings ist das Unternehmen nicht bundesweit aktiv. Wo die Produkte des Unternehmens aus Borken in Nordrhein-Westfalen gebucht werden können und wo der Glasfaser-Ausbau des Providers gerade voranschreitet, gibt es in der Übersicht.
FritzBox 7560 und 7580 bekommen wichtiges Update
Szene im Wohnzimmer, Fritzbox Router steht im Vordergrund
Ab sofort ist es möglich. die FritzBox-Modelle 7560 und 7580 mit einem weiteren Firmware-Update zu versehen. Die Liste der Änderungen fällt kürzer aus als sonst. Und trotzdem ist die Aktualisierung als durchaus wichtig einzustufen.
FritzOS 7.11 für FritzBox 7430: Das ist neu
FritzBox 7430
Das nächste Update von AVM ist da. Für die FritzBox 7430 steht ab sofort die überarbeitete Firmware FritzOS 7.11 zur Verfügung. Auf dem Papier ist es nur ein kleiner Schritt, denn das Modell war schon mit einem größeren Update auf FritzOS 7.10 ausgestattet worden. Und doch gibt es auch dieses Mal gleich mehrere Änderungen.
FritzBox 7590 erhält neues FritzOS-Update: Version 7.11 ist da
Der AVM-Router FritzBox 7590 kann sich über ein weiteres Update freuen. Wie auch die FritzBox 7490 und die FritzBox 3490 erhält das Gerät eine Aktualisierung auf die FritzOS Version 7.11. Diese Funktionen und Veränderungen sind neu.
Gibt es einen Masterplan für Gigabit-Internet?
Experten-Diskusssion auf der Anga Com
Die Frage, wo Deutschland beim Gigabit-Ausbau steht, wurde gerade durch eine Studie des VATM deutlich. Doch warum ist das so und gibt es einen Masterplan, wie es schneller und besser gehen kann? Das waren Fragen, die der Kabelanbieter Unitymedia auf der Anga Com versucht hat in einer Diskussionsrunde zu klären.
Glasfaser als Ziel: Großer Internetanbieter kündigt Ende von ADSL an
Netzwerkkabel auf einer Tastatur
Gigabit und Glasfaser – zwei der Haupt-Schlagwörter auf der Anga Com in Köln in dieser Woche. Nahezu beiläufig kündigte hier auch ein großer Anbieter das Ende von DSL in seinem Netz an. Unterdessen ist der Weg zu schnellerem Internet für alle umstritten, wie der Breitband-Gipfel mit den Chefs von Telekom, Vodafone & Co. zeigte.
1 23 4 5 6 7 8 9 10 +10 24
×1021 22 23 24

NEUESTE HANDYS