/DSL und Breitband

DSL und Breitband

Schnelles Internet. Wer es nicht hat, hat ein Problem. Denn in Zeiten, in denen immer mehr Dinge online erledigt werden, führt kein Weg an einem Breitband-Anschluss vorbei.

DSL und Breitband – Heute ein Alltagsinstrument

Glücklich können sich (fast) all diejenigen schätzen, die in Ballungsgebieten oder größeren Städten wohnen. Hier sind die DSL-Netze von Telekom, Vodafone, O2 und Co. bereits gut ausgebaut. Mit Hilfe von Vectoring erfolgt derzeit vielerorts eine Upgrade der maximal möglichen nutzbaren Geschwindigkeit.

Anders sieht es in vielen ländlichen Gebieten Deutschlands aus. Hier sind Breitband-Anschlüsse auch heute noch oft ein Wunschdenken. Abhilfe könnte in Zukunft 5G als Ersatztechnologie bieten. Aber nur dann, wenn die Datenvolumina nicht einer zu argen Beschränkung unterliegen. Homespot-Tarife über LTE zeigen aber schon heute, wohin die Reise gehen kann.

devolo Powerline: Neue Features & Geräte für das Heim-Netzwerk
devolo Magic 2 WiFi next
Der Heimvernetzungsanbieter devolo überarbeitet seine devolo Magic-Serie und will damit dein Heimnetzwerk verbessern. Wir stellen dir die Neuerungen vor und zeigen dir, welche Produkte bald auf den Markt kommen.
Telekom Störung: Darum bist du aktuell eventuell offline [behoben]
Störung bei der Telekom
Das Netz der Deutschen Telekom ist aktuell in zwei Regionen Deutschlands stark gestört. Wir verraten dir, warum das so ist und bis wann du mit einer Entstörung rechnen kannst.
Nachgemessen: So langsam ist das Internet in Deutschland wirklich
mit dem iPad, Tablet oder PC ins Internet
Wie gut (oder schlecht) sind die Internet-Leitungen in Deutschland? Gefühlt bekommt kaum jemand die Geschwindigkeit, die er bestellt hat. Diese gefühlte Wahrheit hat nun die Bundesnetzagentur mit einer Breitbandmessungs-Studie bestätigt. Wir zeigen dir, wie es um die Internetanschlüsse in Deutschland bestellt ist.
Internet bei Vodafone: Das sind die neuen Kabel-Tarife – auch für Ex-Unitymedia
Vodafone Logo und Schriftzug an einer Hauswand
Ab sofort gelten bei Vodafone neue Tarife für Internet per Kabelanschluss. Sie gelten auch im Bereich der ehemaligen Unitymedia.
Deutschland entdeckt das Festnetz: So krass verändert sich die Nutzung
Festnetz-Telefon mit Wählscheibe
Dass das Festnetz eine solche Renaissance erlebt, hätten wohl selbst die Netzbetreiber nicht geglaubt. In Zeiten der Corona-Krise wird nicht nur gesurft, sondern auch telefoniert. Die Netzbetreiber haben dazu interessante Zahlen vorgelegt.
Kommentar: Mögliche Internet-Drossel wegen Corona ist richtig
Blick auf die Server eines Rechenzentrums.
Netflix, Youtube, Disney+ & Co reduzieren die Datenrate, die Bundesnetzagentur erlaubt ganz offiziell die Limitierung von bestimmten Diensten und Anschlüssen: Das Coronavirus stellt auch das Internet auf den Kopf. Dabei ist das weltweite Datennetz gerade für viele DIE Lebensader schlechthin. Sind die Maßnahmen richtig? Ja, sind sie. Ein Kommentar.
Netflix schränkt die Streaming-Qualität ein
Wenn Deutschland zu Hause sitzt, steigt der Internettraffic. Experten sagen, etwa 60 Prozent des Internet-Traffics geht auf Video-Streaming zurück. Um diesen in Krisenzeiten zu reduzierten, senkt Netflix in ganz Europa seine Streaming-Qualität.
Telekom-Störung in Corona-Zeiten: Das passiert mit Techniker-Besuchen
Ein Telekom-Techniker arbeitet am Multifunktionsgehäuse
Es sind keine einfachen Zeiten: Das Coronavirus ist omnipräsent und schränkt den Alltag massiv ein. Doch was ist, wenn ausgerechnet beim Homeoffice der Telekom-Anschluss gestört ist. Die Telekom klärt auf.
Telekom-Preissenkung bringt deutliche Verschlechterung mit sich
Die Zentrale der Telekom bei Nacht
Eine Preissenkung um bis zu 40 Euro ist es, was die Telekom ihren Kunden beim Gigabit-Anschluss zum April verspricht. Doch gleichzeitig werden die Glasfaser-Anschlüsse in einem wesentlichen Punkt deutlich verschlechtert.
Telekom senkt Preise für schnelles Internet
Telekom-Logo
Die Preise für schnelles Internet in Deutschland sind im freien Fall: Jetzt senkt auch die Telekom die Preise für Highspeed-Internet – bei Glasfaser-Anschlüssen sogar dauerhaft.

NEUESTE HANDYS