/Coronavirus

Coronavirus

Anfang 2020 breitet sich ein neuer Krankheitserreger namens SARS-CoV-2 über die Welt aus und hat nicht nur Einfluss auf das gesellschaftliche Zusammenleben. Auch die digitale Welt ist in vielerlei Hinsicht vom Coronavirus oder der Krankheit Covid-19 betroffen. Sind abgesagte Messen und Events von Herstellern eher Brancheninterne Auswirkungen, kommen Quarantänemaßnahmen und Infrastruktur-Einflüsse ganz nah an alle Menschen heran.

Wie sich die digitale Welt ändert, welche Auswirkungen der Coronavirus auf die Tech-Industrie hat und wie neue Technologien zur Verbesserung der Lage beitragen können, erfährst du hier. Ob Home-Office, digitale Bildungsmöglichkeiten oder das Filtern von Fake-News in Messengern und sozialen Medien, wir helfen dabei, dein Leben in Zeiten des Coronavirus zuordnen und anzupassen.

Vodafone-Techniker kommen weiterhin: Diese Maßnahmen greifen
Vodafone Campus Düsseldorf
Vodafone-Techniker sorgen weiterhin dafür, dass du auch im Homeoffice weiter arbeiten kannst – entweder mit einem neuen Anschluss oder bei einer Störung. Auch sonst hat Vodafone umfangreiche Maßnahmen getroffen, wie das Unternehmen mitteilte.
Deutsche Telekom gibt Handy-Bewegungsdaten weiter
Telekom-Banner auf MWC 2019
Die Deutsche Telekom hat bekannt gegeben für die Corona-Forschung Bewegungsdaten an das Robert-Koch-Institut weiterzugeben. Wir zeigen dir, was mit den Daten passieren soll.
inside digital intern: Arbeiten in Zeiten von Corona
Leeres Büro bei inside digital
Freunde und Geschäftspartner, Bekannte und Leser: Viele uns verbundene Menschen fragen sich, wie wir bei inside digital in Zeiten der Corona-Krise arbeiten. Mit diesem Text möchte ich einen kleinen Einblick geben in unseren momentanen Alltag.
VW, Renault, Opel, Mercedes, Ford, Airbus: Coronavirus sorgt für Stillstand in der Produktion
Mercedes-Benz Werk in Rastatt
Während Kinder sich über Coronavirus-Ferien freuen, sind viele Eltern alles andere als begeistert. Für sie hat die Pandemie in vielen Fällen nicht nur zur Folge, dass sie ihre Sprösslinge beaufsichtigen müssen, sondern im schlimmsten Fall auch, dass sie ihrer Arbeit nicht mehr wie vorgesehen nachgehen können. Auch weil es immer mehr bestätigte COVID-19-Fälle in Deutschland gibt. Und das hat Folgen. In vielen Fertigungshallen rund um den Erdball wird weniger oder gar nicht mehr gearbeitet. Nicht nur im Automobil-Sektor, sondern auch in der Luftfahrt.
Telekom-Störung in Corona-Zeiten: Das passiert mit Techniker-Besuchen
Ein Telekom-Techniker arbeitet am Multifunktionsgehäuse
Es sind keine einfachen Zeiten: Das Coronavirus ist omnipräsent und schränkt den Alltag massiv ein. Doch was ist, wenn ausgerechnet beim Homeoffice der Telekom-Anschluss gestört ist. Die Telekom klärt auf.
Coronavirus: Auch Flüge bei Condor, Ryanair und Co. fallen massenhaft aus
Condor Hangar am Flughafen Düsseldorf
Mit einem noch nie dagewesenen Programm an Flugstreichungen reagieren Fluggesellschaften aus ganz Europa auf das grassierende Coronavirus. Neben der deutschen Lufthansa betrifft das auch viele andere Airlines, die von Deutschland aus operieren. Ein Überblick.
Coronavirus: Auch Apple zieht jetzt Konsequenzen
Apple Fifth Avenue
Eines muss man Apple lassen: PR beherrscht der amerikanische Hersteller von Unterhaltungselektronik perfekt. Deutlich wurde das nicht nur am Freitag in einer Mitteilung des Unternehmens, sondern direkt noch einmal am frühen Samstagmorgen. Eigentlich schlechte Nachrichten werden nur beiläufig erwähnt und in blumigen Worten mit positiven Nachrichten garniert. Einerseits zur Entwicklerkonferenz WWDC und nun auch mit Blick auf das Coronavirus und die Folgen für das eigene Geschäft. Wir erklären dir, was passiert ist.
Home-Office: In sieben Schritten zum perfekten Arbeitsplatz
Home Office Workspace
Der Coronavirus breitet sich nach jetzigem Stand immer weiter aus. Die chinesische Provinz Wuhan, wo der neuartige Virus erstmals ausbrach, sowie mittlerweile auch Italien sind zur Sperrzone erklärt worden. Die Betriebe stehen still – zumindest vor Ort. Viele greifen deswegen auf Home-Office zurück. Tipps und Tricks dazu haben wir dir zusammengestellt.
Droht der Netzkollaps? – Telekom sieht sich gerüstet
mit dem iPad, Tablet oder PC ins Internet
Erst vor wenigen Tagen hat der Internetknotenpunkt DE-CIX in Frankfurt (Main) einen neuen Weltrekord beim Datendurchsatz gemeldet. Jetzt werden in Deutschland wegen des Coronavirus immer mehr Schulen geschlossen und auch der Traffic durch Personen im Home-Office wird wohl massiv zunehmen. Droht Deutschland also ein Internetausfall?
Coronavirus treibt Lufthansa in gefährliche Notlage
Airbus A380 D-AIMB
Dieser Schritt kommt nicht überraschend: Nachdem die deutsche Linienfluggesellschaft Lufthansa wegen der rasch voranschreitenden Ausbreitung des Coronavirus schon ankündigen musste, in den kommenden Wochen 23.000 Flüge ausfallen lassen zu müssen, verschärft sich nun die Lage noch einmal deutlich. Grund ist das von US-Präsident verhängte Einreiseverbot europäischer Staatsbürger in die USA. 
1 -10 9 10 11 12 13 1415

NEUESTE HANDYS