/Auto

Auto

Autos sind in einer modernen Gesellschaft von heute nicht mehr wegzudenken. Egal ob klassisches Auto mit Verbrennungsmotor oder zukunftsträchtiges Hybrid-Modell, die Möglichkeit, unabhängig von Fahrplänen des öffentlichen Personennahverkehrs reisen zu können, wird allerorten geschätzt.

Autos mit Elektroantrieb gehört die Zukunft

Für die Zukunft immer wichtiger: Autos, die emissionsarm oder sogar emissionsfrei fahren. Hybrid-Fahrzeuge sind in diesem Zusammenhang erst der Anfang. Autos mit reinem Elektroantrieb gehört noch stärker die Zukunft. Dazu gehören zum Beispiel die ID-Modelle von Volkswagen, der Corsa-e von Opel, aber auch die e-tron-Fahrzeuge aus dem Hause Audi. Und natürlich sollte man an dieser Stelle auch die Fahrzeuge von Tesla nicht vergessen.

So oder so: Alle namhaften Automobilhersteller sind im Bereich der E-Mobilität aktiv und forschen intensiv am Antriebsweg der Zukunft. Wenn sie nun auch noch den Preis in den Griff bekommen, E-Autos also nicht mehr locker das doppelte dessen kostet, was ein vergleichbares Auto mit Verbrennungsmotor kostet, ist die Industrie auf einem guten Weg.

Bliebe nur noch das Problem der teils sehr überschaubaren Reichweite. Und die zum Teil langen Ladezeiten der Akkus. Die Zukunft der E-Mobilität bleibt in jedem Fall spannend.

Wallbox kaufen: Tipps und Tricks für das E-Auto-Laden zu Hause
Strom tanken
Das E-Auto oder den Plug-in-Hybrid zu Hause laden? Heutzutage kein Problem mehr. Dabei solltest du aber darauf achten, dass du nicht deine Haushaltssteckdose überlastet. Denn das kann gefährlich werden. Mehr eignet sich eine Wallbox. Doch was ist das eigentlich? Und was kostet sie? Wir klären auf.
Mazda MX-30 im Test: Sportlich, flott, elektrisch – besonders ist noch mehr
Fahrbericht Mazda MX-30
Rein elektrisch fährt er über die Straßen: der nagelneue Mazda MX 30. Doch besonders macht ihn nicht nur der E-Antrieb, sondern auch die Bauform. Denn die Türen öffnen sich gegenläufig. inside digital Redakteur Hayo Lücke durfte das Fahrzeug auf die Probe stellen.
Von BMW über Peugeot bis Aiways: Viele neue E-Autos und Hybride
Land Rover Velar
Der Herbstanfang hat es in Sachen Neuvorstellungen auf dem Automobilmarkt in sich. Gleich mehrere namhafte Hersteller haben die vergangenen Tage genutzt, um neue Elektroautos oder Fahrzeuge mit Plug-in-Hybrid-Antrieb neu vorzustellen. Die Highlights gibt es hier im Überblick.
Google Maps: Neue und wichtige Funktion für Autofahrer
Google Maps: Endlich kommt eine neue Ansicht für Autofahrer
Nachdem Google Maps erst kürzlich eine neue Karte erhalten hat, steht nun die nächste Änderung an. Dabei nimmt Google insbesondere Autofahrer ins Visier. Eine neue Ansicht soll die Navigation einfacher machen.
Volkswagen ID.4 vorgestellt: Der sportliche E-SUV
VW ID.4
Weltpremiere für den neuen Volkswagen ID.4. Das E-Auto im Stil eines Kompakt-SUV soll schon im Spätsommer verfügbar sein und kommt zum Start in zwei streng limitierten Editionsmodellen in den Handel. Wir zeigen dir, was der ID.4 alles kann.
Von Volkswagen über Audi bis Lucid Air: Viele neue Autos mit E-Antrieb
Lucid Air Vorstellung
Die Zukunft ist in der Automobilbranche längst in der Gegenwart angekommen. E-Autos mit emissionsfreiem Antrieb sei Dank. Jetzt gibt es Neuigkeiten zu so einigen neu vorgestellten Elektrowagen. Wir stellen dir die Highlights vor.
Hyundai Tucson (2021): Neuer Kompakt-SUV mit genialen Tagfahrlichtern
Hyundai Tucson 2021 Front
SUV-Fans aufgepasst: Noch in diesem Jahr kommt der neue Hyundai Tucson in den Handel. Der Kompakt-SUV überrascht vor allem mit Blick auf die Front, wo neuartige Tagfahrlichter zum Einsatz kommen. Und auch die Seiten sind ein Hingucker.
Neue Details zum Hyundai Kona und zum Hyundai Tucson
Hyundai Kona (2021)
Neuigkeiten von Hyundai. Nicht nur viele Details zum neuen Hyundai Kona sind bekannt gemacht worden. Auch ein erster Ausblick auf den neuen Hyundai Tucson ist möglich. Seine Weltpremiere steht kurz bevor.
Jeep Wrangler 4xe: Plug-in-Hybrid für das Gelände
Jeep Wrangler 4xe Rubicon
Über Stock und Stein und durch nicht allzu tiefe Bachläufe kann man nicht mit jedem Auto fahren. Mit dem Jeep Wrangler ist genau das aber doch möglich - bald auch mit Plug-in-Hybrid-Antrieb. Wir stellen dir das für 2021 angekündigte Fahrzeug vor.
Von Nachfrage erdrückt: Dieser VW ist nicht mehr bestellbar
Bestellstopp für den Volkswagen e-Up!
Gigantischer Erfolg für Volkswagen. Die E-Kleinwagen des Automobilkonzerns sind so erfolgreich, dass sie nicht mehr bestellbar sind. Neben dem VW e-Up! betrifft das noch zwei weitere Modelle der Tochtermarken Skoda und Seat.
1 2 3 4 56 7 8 9 10 +10 27

NEUESTE HANDYS