/Auto

Auto

Autos sind in einer modernen Gesellschaft von heute nicht mehr wegzudenken. Egal ob klassisches Auto mit Verbrennungsmotor oder zukunftsträchtiges Hybrid-Modell, die Möglichkeit, unabhängig von Fahrplänen des öffentlichen Personennahverkehrs reisen zu können, wird allerorten geschätzt.

Autos mit Elektroantrieb gehört die Zukunft

Für die Zukunft immer wichtiger: Autos, die emissionsarm oder sogar emissionsfrei fahren. Hybrid-Fahrzeuge sind in diesem Zusammenhang erst der Anfang. Autos mit reinem Elektroantrieb gehört noch stärker die Zukunft. Dazu gehören zum Beispiel die ID-Modelle von Volkswagen, der Corsa-e von Opel, aber auch die e-tron-Fahrzeuge aus dem Hause Audi. Und natürlich sollte man an dieser Stelle auch die Fahrzeuge von Tesla nicht vergessen.

So oder so: Alle namhaften Automobilhersteller sind im Bereich der E-Mobilität aktiv und forschen intensiv am Antriebsweg der Zukunft. Wenn sie nun auch noch den Preis in den Griff bekommen, E-Autos also nicht mehr locker das doppelte dessen kostet, was ein vergleichbares Auto mit Verbrennungsmotor kostet, ist die Industrie auf einem guten Weg.

Bliebe nur noch das Problem der teils sehr überschaubaren Reichweite. Und die zum Teil langen Ladezeiten der Akkus. Die Zukunft der E-Mobilität bleibt in jedem Fall spannend.

Ferrari SF90 Stradale: Dieser Plug-in-Hybrid bringt es auf 1.000 PS
video
Während viele Autofans darauf warten, was klassische Hersteller wie Volkswagen und Opel auf dem Feld der E-Mobilität an neuen Fahrzeugen vorstellen, denkt nun auch ein Premium-Hersteller um. Ferrari hat angekündigt, den SF90 Stradale Hybrid in den Handel zu schicken. Damit schlägt der traditionsreiche Hersteller aus Italien ein neues Kapitel in seiner Firmengeschichte auf.
Hyundai Kona Hybrid: Lifestyle-SUV in neuer Variante vorgestellt
video
Hyundai bietet seinen Kunden ab August noch mehr Auswahl. Der SUV Kona steht dann auch mit einem Hybrid-Antrieb zur Verfügung. Das Modell ergänzt die schon vorgestellten Varianten mit Benzin- und Dieseltriebwerk und die beiden vollelektrischen E-Versionen.
Opel Corsa-e: Ein Preis, der sich gewaschen hat
video
Opel hat in den zurückliegenden Monaten viel Kritik einstecken müssen. Jetzt will der Automobilkonzern wieder mit positiven Schlagzeilen von sich hören lassen. Und das Elektroauto Corsa-e soll ganz entscheidend dabei helfen. Nun steht der Preis fest.
SEAT Mii electric: Das E-Auto für Sparfüchse
SEAT Mii Electric
Das erste, rein elektrisch fahrende Auto von SEAT ist offiziell. Mit dem SEAT Mii electric zeigt die spanische Automarke des VW-Konzerns, wie sie sich den Grundstein der zukünftigen Ausrichtung in der E-Mobilität vorstellt. Die Botschaft ist dabei klar: Vor allem im Stadtverkehr soll der Mii electric begeistern - auch durch seine kompakte Bauart und einen erschwinglichen Preis.
Kia präsentiert neue Hybrid-Varianten des Bestsellers Niro
Kia Niro Hybrid
Wenn es darum geht, Autokäufer mit gutem Service zu locken, weiß Kia mit einer siebenjährigen Garantie zu überzeugen. Jetzt hat der südkoreanische Hersteller neue Versionen des Kia Niro Hybrid und des Kia Niro Plug-in Hybrid angekündigt. Und die sieben Jahre Garantie gelten bei beiden Modellen auch für die Batterie.
Skoda Citigo e iV und Superb iV vorgestellt – Jetzt wird’s elektrisch
Skoda, tschechische Volkswagen-Tochter, hat seine ersten elektrifizierten Serienfahrzeuge vorgestellt. Mit dem Citigo e iV und dem Superb iV stehen die Zeichen klar auf E-Mobilität. Wobei der Citigo e iV als rein elektrisch betriebenes Fahrzeug und der Superb iV als Plug-in-Hybrid-Modell in den Handel kommt.
Voll elektrisch: Opel präsentiert den Corsa-e
E-Corsa von Opel
Der Weg für umweltfreundliches Fahren in der Einsteiger-Klasse von Opel ist frei. Die sechste Generation des Opel Corsa fährt auf Wunsch rein elektrisch. Das kündigte der Automobilkonzern jetzt in Rüsselsheim an. Der Corsa-e ist offiziell.
Audi Q5 55 TFSI e quattro: Soviel E-Mobilität steckt im neuen SUV
Audi Q5 TFSI e quattro
Audi verkauft ab sofort ein weiteres Fahrzeug mit Plug-in Hybridantrieb. Der Audi Q5 55 TFSI e quattro kann rund 40 Kilometer rein elektrisch unterwegs sein - und das bis zu 135 km/h schnell. Wer schneller fahren will, kann das tun und dabei auf einen klassischen Otto-Motor zugreifen.
Bolt Nano: Sprint-Superstar Usain Bolt präsentiert E-Auto zum Kampfpreis
Bolt E-Auto
Klein, aber oho: Mit dem Bolt Nano soll E-Mobilität zum kleinen Preis möglich sein. Bisher gibt es von dem Auto zwar nur einen Prototypen, doch der allgemeine Ansatz weiß von Beginn an zu gefallen.
BMW kündigt neue Hybid-Modelle an
BMW 330e Limousine
Mit einem BMW durch den Stadtverkehr cruisen und dabei auf die Vorzüge der E-Mobilität setzen. Das ist zum Sommer 2019 mit weiteren Modellen möglich. Denn der Münchner Automobilhersteller erweitert das Angebot an Plug-in-Hybrid-Fahrzeugen.

NEUESTE HANDYS